Sonntag, 13. Mai 2012

Zeit für Klassiker

Gespenster-Krimi Nummer 148 gelesen. John Sinclair trifft das erste Mal auf Kommissar Mallmann... wenn auch nur kurz. Als nächstes ist "Der Sensenmann als Hochzeitsgast" dran.

2 Comments:

At 14 Mai, 2012 07:57, Blogger Der Imperator meint...

Ui ja, Sinclair geht immer und wenn es etwas moderner sein darf greift man direkt zur 2000er Editon der Hörspielreihe. ^^

 
At 14 Mai, 2012 10:58, Blogger Mick meint...

ich lese die alten Sinclairs gerade wegen des Retroflairs sehr gern. Die strotzen ja nur so vor Zeitgeist der jeweiligen Epoche. Die modernisierten Fassungen der Hörspiele gefallen mir nicht so sonderlich. Ich lese auch lieber.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter