Donnerstag, 19. April 2012

Geheimnisse des Alltags

Liebe Hersteller von Küchenrollen, wieso perforiert ihr nicht die Stellen, an denen das Papier auch reißt...?

4 Comments:

At 19 April, 2012 13:23, Anonymous Anonym meint...

ahhh, die kleinen Ärgernisse des Alltags.

Ich hab auch eine Liste für Verbesserungen:

-Liebe Landliebe-Joghurt Hersteller: Bitte entwickelt endlich einen Aludeckel der auch abreisst und nicht einen unterstützenden Fingernagel unter dem Deckel braucht.

-Liebe Weihenstephan und Berchtesgadener Land Milch Hersteller: Bitte entwickelt einen anderen Sicherheitsverschluss eurer Milch der beim erstmaligen aufdrehen keine Milchspritzer verursacht.

Grüße,
Martin

 
At 19 April, 2012 19:00, Anonymous Anonym meint...

Also bei meiner Aldi-Küchenrolle reißt das Papier immer direkt an der Perforation ab :-)

 
At 20 April, 2012 19:03, Anonymous BlackSun84 meint...

Das hat wohl denselben Grund, warum man so manche Ware luftvakuumatomkriegendederweltapokalypsesicher verpackt. Da braucht man eine Handwerkerausrüstung, um den Kram zu öffnen.

 
At 20 April, 2012 19:04, Anonymous BlackSun84 meint...

@Anonym:
Andere Milchvertreiber könnten gleich noch eine Lasche entwickeln, die beim Öffnen nicht abreißt und die Folie am Ausguss auf diesem drauflässt -.-

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter