Samstag, 10. März 2012

Wenig fortschrittlicher Krieg der Sterne

Was mich immer wieder wundert: Zwischen The Old Republic und Darth Vaders Zeiten liegen über 1000 Jahre. Und in der Zeit hat es keinerlei Fortschritt gegeben? Alles sieht gleich aus, Laserschwerter gabs schon, Gleiter und Raumschiffe auch und der gesamte Rest sieht verdächtig ähnlich aus. Klamotten, Häuser etc. Man nehme mal 1000 Jahre Menschheitsgeschichte und vergleiche...

12 Comments:

At 10 März, 2012 09:34, Anonymous BlackSun84 meint...

Star Wars ist halt Fantasy, bei einem Herr der Ringe, Warhammer oder WarCraft geht es auch ewig nicht voran. ;)

 
At 10 März, 2012 09:38, Blogger Mick meint...

warum lassen sie dann den Blödsinn mit den 1000 Jahren nicht einfach?

 
At 10 März, 2012 10:25, Anonymous Anonym meint...

Ich denk mal eher, das das wirklich nur am Franchise liegt.Und der Käufer/Nutzer diesen Star Wars Wiedererkennungseffekt bekommen soll.An sich finde ich es meißt sogar sehr schön wenn man vor einem Läufer in SWtOR steht und man sofort erkennt, hej das wird mal ein ATAT-Kampfläufer. Gut aber recht hast du das Zerstört die Illusion der 1000Jahre unterschied.

 
At 10 März, 2012 10:34, Anonymous BlackSun84 meint...

Das musst du die Autoren der Bücher oder bei SWTOR eben Bioware fragen ;) . Ich tippe auf die Wiedererkennung, wobei ich von SWTOR eh nicht viel halte. Es gibt da schon einige Unstimmigkeiten zu den späteren Filmen.

 
At 10 März, 2012 19:39, Blogger Spiritogre meint...

Wenn ich es richtig verstanden habe, liegt der fehlende Fortschritt daran, dass es eher einer Degeneration anstelle von echtem Fortschritt gegeben haben soll, weil die schon so weit entwickelt waren.
Blödsinn finde ich das aber auch!

 
At 10 März, 2012 22:07, Blogger Der Imperator meint...

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

 
At 10 März, 2012 22:09, Blogger Der Imperator meint...

Ich oute mich jetzt mal als Star Wars Fanatiker. Es sind ziemlich genau 3.600 Jahre, Mick. Das du auch immer untertreiben musst. ;)

Man nehme einen Galaxisumspannenden Krieg, totale Vernichtung und schwupps bombt man sich selbst zurück in die Steinzeit. Auf der Erde proben wir ja auch schon für diesen Ernstfall. ^^

 
At 10 März, 2012 23:38, Blogger Mick meint...

und dann sieht es immer noch so aus wie vorher?

 
At 11 März, 2012 14:40, Anonymous Anonym meint...

Sie lassen es deswegen nicht, damit sie mehr erzählerische Freiheit haben...

 
At 13 März, 2012 19:58, Anonymous Anonym meint...

Wer Laserschwerter, Raumschiffe etc. hat, muss er sich noch weiter entwickeln? ;)

 
At 26 März, 2012 13:18, Anonymous Anonym meint...

Solche Entwicklung passt imho gar nicht in die Star-Wars-Welt. Im Gegensatz zu anderer Science-Fiction habe ich bei Star Wars eher das Gefühl man bewegt sich per Magie durchs All als durch Technik.

Ich glaube ja, im Star-Wars-Universum gab es auch noch nie eine technik-historische Entwicklung. Die Raumschiffe und Droiden waren einfach immer da.

Gruss, Jan

 
At 11 April, 2012 20:09, Anonymous Pausen meint...

Herr dich danke dir

endlich merkts nochmal wer

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter