Sonntag, 2. Oktober 2011

Der legale Tod

Ich frage mich, wenn jeder Mensch einen einzigen anderen völlig straffrei umbringen dürfte, wie viel Menschen blieben dann am Schluss noch übrig?

7 Comments:

At 02 Oktober, 2011 16:29, Anonymous Anonym meint...

Darf aber Gott sei Dank niemand...

 
At 02 Oktober, 2011 17:40, Anonymous hansi meint...

genau einer?

 
At 02 Oktober, 2011 18:59, Blogger Butterbemme meint...

Ich schätze mal, genau aus dem Grund ist es nicht straffrei.

 
At 03 Oktober, 2011 19:04, Anonymous Anonym meint...

@Anonym

"Darf aber Gott sei Dank niemand..."

Und was ist mit Soldaten und Henkern?

 
At 03 Oktober, 2011 22:11, Blogger Trifle meint...

Hm... wenn es nur darum geht, keine Strafe zu bekommen, dann denke ich, dass eher wenige Menschen dieses Angebot annehmen würden. Wenn ich mir überleg, den Rest meines Lebens mit dem Wissen jemand umgebracht zu haben zu verbringen... da würde ich dann doch lieber mich irgendwie mit meinem Todesopfer arrangieren oder aus dem Weg gehen.

 
At 04 Oktober, 2011 00:37, Blogger Mash meint...

@anonym:
Mal mit dem Völkerrecht beschäftigen, dann hast Du die Antwort für Soldaten.

 
At 05 Oktober, 2011 13:34, Anonymous Choplifter meint...

Wenn sich alle hintereinander aufstellen, der Hinterste - also einer. Sonst irgendwas zwischen einem und der Hälfte. Oder mach ich jetzt einen Logikfehler? Werd mal Glados fragen gehen, die testet das kurz für mich aus...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter