Freitag, 3. September 2010

Heiße Luft in Tüten

Ich frage mich gerade, was wohl von den ganzen Gewürzmischungen übrigbleibt, wenn Maggi auch auf Geschmacksverstärker verzichtet.

6 Comments:

At 03 September, 2010 16:08, Anonymous Anonym meint...

Vermutlich Fett und/oder Salz. Einfache Gemüsebrühe von Maggi besteht, glaube ich, aus ca 30% Glutamat, der Rest ist Salz und Fett, weniger als 1% besteht aus Gemüse/Kräutern.

 
At 04 September, 2010 02:03, Anonymous Dietmar meint...

Nicht nur die die Qualität der GS lässt nach, auch die der Gewürzpäckchen in den Fertignudelpackungen vom Aldi Nord.

Wenn ich zu faul für haute cuisine bin, und die Faulheit fängt an beim Kartoffelschälen, dann überstimmen mein Sohn & ich meine Frau: heute gibt's wieder Nudeln.

Und wenn ich dann auch noch zu faul bin, beim etwa 300m Luftlinie entfernten Schlachter essbares Mett zu holen, gibt es eben, siehe oben, Fertignudelpackungen vom Aldi Nord.

Früher war ja alles besser, also auch die Gewürzpäckchen in den Fertignudelpackungen vom Aldi Nord.
Damals (bis vor ca. 2 Jahren) waren die Gewürze noch irgendwie sandig krümelig und gleiteten wie von selbst, also nicht nur gravitationsgetrieben, in das Soßentöpfchen.

Aber heute? Eine klebrige Pampe, die sich nur mit mechanischer Gewalt vom Papier löst! Darüber muss dringend mal ein deutscher Bankier ein Buch schreiben. So geht es doch auf Dauer mit Deutschland nicht weiter. Also mit dieser klebrigen Pampe in den Gewürzpäckchen für die Nudeln beim Aldi Nord.

Die Situation beim Aldi Süd kann ich mangels Reiselust nicht befriedigend erörtern. Meinungen?

 
At 05 September, 2010 00:16, Anonymous hoschi meint...

Was übrigbleibt? Soja-Soße. Und das schmeckt selbst ohne Verstärker des Geschmacks wie Maggi...

 
At 05 September, 2010 19:55, Anonymous Anonym meint...

... es gibt auch Alternativen aus dem Reformhaus; ansonsten selber würzen ...

 
At 07 September, 2010 14:06, Blogger Piano meint...

Öh...nichts?

 
At 12 September, 2010 00:10, Anonymous Anonym meint...

die künstlichen Aromen??^^

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter