Dienstag, 20. April 2010

Ein Quantum Größenwahn

Ah guck an, die MGM-Studios stehen tief in der Kreide und deshalb zum Verkauf, weshalb sich der nächste Bond-Film erstmal kräfig verschiebt. Ich glaube ich warte noch ein bisschen und schlage dann zum Schnäppchenpreis zu. Dann feuere ich diesen Craig-Buben und lasse wieder einen richtigen Bond drehen. Also mit charismatischem Darsteller, imposanten technischen Gimmicks, spannender Handlung und jeder Menge schöner Frauen.

10 Comments:

At 20 April, 2010 17:27, Blogger Lucius meint...

Sher gute Idee! Wie wärs dann mit Ewan McGregor als Bond?

 
At 20 April, 2010 18:18, OpenID doscorazonesblog meint...

Ach, Bond-Filme gehen sowieso nicht. Wenn schon Agenten, dann doch lieber Jack Bauer oder Jason Bourne...

 
At 20 April, 2010 18:25, Blogger nochnblog.net meint...

Was ham eigentlich alle gegen die neuen Bonds? Die sind doch gut...

Ist wohl die Strafe der späten Geburt, ich finde die Alten langweilig bis unfreiwillig komisch.

 
At 21 April, 2010 09:51, Anonymous Zuckerstange meint...

Ok. Vergiss aber bitte nicht den
3. Stargate-Film zu produzieren. Der liegt nämlich auch auf Eis.
Danke :-)

 
At 21 April, 2010 11:49, Blogger Piano meint...

Uh, also ich würde was zu beisteuern, wenn Craig verschwindet.

 
At 22 April, 2010 22:29, Blogger Kelloggs meint...

Echt mal! Weg mit dem Craig. Der beste Bond war immer noch Louis de Funès.

 
At 24 April, 2010 15:42, Anonymous Gigantico meint...

Man bräuchte einen weißen Will Smith oder so...

@ Kellogs: 2thumbs up!

 
At 29 April, 2010 12:09, Blogger KerryGold meint...

Die neuen Bonds machen gar nichts mehr aus was die alten groß gemacht haben! Keine subtile unterschwellige Spannung mehr, kein Wortwitz, keine ausgebauten Persönlichkeiten (wie etwa M in The World is not enough). Alles nur Mainstream-Einerlei. Aber das kennt man zur Zeit ja nicht anders.

Von daher: Guter Vorschlag, Mick!

 
At 30 April, 2010 12:36, Anonymous Choplifter meint...

Ouch! Also ich fand ja Casino Royal den besten Bond aller Zeiten. Hatte nach Ewigkeiten mal wieder einen Bond mit Roger Moore gesehen, aber sowas funktioniert heute einfach nicht mehr...

 
At 30 April, 2010 15:07, Blogger Mick meint...

tolle Trickeffekte, hübsche Girls und ein charismatischer Held funktionieren heute nicht mehr? Casino Royale (der neue, genauso wie diese Parodie aus den 60igern mit David Niven) waren beide keine Bondfilme! Der eine gewollt, der andere leider unfreiwillig.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter