Dienstag, 6. April 2010

Als Disketten noch Hightech waren


Vielen Dank ihr lieben Leute von Creative Assembly und Steam, daß ihr mich in meine Jugendzeit zurückversetzt habt. Jene goldenen Ära, als Spiele noch von Disketten installiert wurden und diese Installationen (wie bei euch) gern mal ein gutes halbes Stündchen oder länger dauerten. Als es noch die guten alten Diskettenwechsel gab. Eigentlich fehlt mir nur noch das heiß geliebte Coderad in schwarz-braun und ich fühle mich gleich 15 Jahre jünger.

4 Comments:

At 06 April, 2010 11:16, Blogger L. meint...

Ich musste gerade erst wieder für ein Diskettenlaufwerk Ausschau halten, da mein lieber Papa noch ca. 1500 Stück hat, mit all seinen Lehrer-Arbeitsblätter...

 
At 06 April, 2010 11:36, Blogger Mick meint...

und die lassen sich noch fehlerfrei einlesen?

 
At 06 April, 2010 17:34, Blogger Sempai meint...

Das wäre es doch mal. Als CE den gesamten Spielumfang in Diskettenform.

 
At 09 April, 2010 22:07, Blogger PropheT meint...

Windows 8 kommt dann wieder auf Vinyl.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter