Donnerstag, 25. März 2010

Wolpertinger, Wobenzym und die Augen von Bettina

Ich bin mir ganz sicher, dass der Kieferorthopäde, den meine Zahnärztin mir heute empfohlen hat, nicht Doktor Wolpertinger heißt. Aber irgendwie habe ich mich mehr auf die hübschen Augen ihrer reizenden Assistentin Bettina konzentriert, als auf die Worte der Frau Doktor. Und jetzt fällt mir nur dieser Name ein. Oder hat sie »Doktor Wobenzym« gesagt'? Nein, ich werde wohl noch mal nachfragen müssen ...

2 Comments:

At 27 März, 2010 11:12, Blogger Christoph72 meint...

Kann ich verstehen :-)

Ich finde auch, Zahnärzte sollten sich generell Gedanken darüber machen, was sie an den Decken ihrer Behandlungszimmer anbringen. Die quadratischen Plastikpanele zu zählen oder zu wissen, wieviele "Siemens"-Schildchen am Overhead-Scheinwerfer angebracht sind, ödet auf Dauer doch an. Und nicht jede der Damen hat schöne Augen...

 
At 27 März, 2010 18:24, Blogger PropheT meint...

Die vielleicht hübscheste Frau, die ich je im echten Leben gesehen habe, ist Zahnarzt-Assistentin.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter