Sonntag, 7. Juni 2009

Das Wort zum Sonntag

Recht hat er!

4 Comments:

At 07 Juni, 2009 16:25, Blogger Sempai meint...

Ich kann dem nicht zustimmen. Teil 3 war sicherlich kein Kult, aber trotzdem für einen DVD-Abend ein guter Actionfilm. Und Teil 4 ist endlich mal der Krieg live und in Farbe, was ich immer schonmal haben wollte.

Ok, Kult sind nur die ersten beiden Teile, aber die anderen beiden sind schon solide Abendunterhaltung.

 
At 07 Juni, 2009 17:02, Blogger Ark meint...

Pah, mir wollen viele auch immer weißmachen, dass der Film solide Unterhaltung verspricht. Popcorn-Kino, Gehirn abschalten und geniessen. Fehlanzeige! Denn auch ein Actionfilm braucht eine nachvollziehbare Story, gute und keine blassen Charaktere und einen ordentlichen Spannungsbogen. Eine Aneinandereihung von iwelchen tollen Effekten, von iwelchen doofen Action-Szenen, die es nicht schaffen mich zum weiterschauen/mitfiebern zu motivieren und zum gähnen zwingen, muss ich echt nicht weiter beachten. Der Film scheint die Grundregeln des Action-Kinos einfach komplett zu ignorieren.

Und mal nebenbei: Was soll der peinliche Auftritt von Arnold am Ende? Der sah aus wie eine glattpolierte Bowling-Kugel. Ne, ne.. entweder echt oder gar nicht. Da kann man auch nicht mehr von Fanservice sprechen..

 
At 07 Juni, 2009 17:22, Blogger Mash meint...

@sempai:
"Krieg live und in Farbe ..."
Aber das ist ja das Problem - von Farben sieht man ja so gut wie nichts!
@Ark:
Genau so ist es. Popcorn-Kino heißt für mich nicht "dümmliche Story", hölzerne Charaktere und rummsbumms-auf-Teufel-komm-raus. Die ersten beiden Teile zeigen ja, wie es geht.

 
At 07 Juni, 2009 22:50, Blogger Metzlar meint...

Ich sollte mir den Film auch einmal ansehen um ihm entsprechend Sterne geben zu können.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter