Dienstag, 28. April 2009

Legendäre Lichtspiele

Huch, ein Filmblog von jemandem, der mir irgendwie bekannt vorkommt. Woher kenne ich den Burschen nur ...?

10 Comments:

At 28 April, 2009 23:21, Anonymous Thearcadier meint...

Irgendeine Art von Verwandschaft vielleicht?^^

 
At 29 April, 2009 06:55, Anonymous Vivi meint...

Lass mal, ich hab ihn auch ewig nirgends gelesen, gehört oder gesehen.
Obwohl das bei euch dann doch ein klitzekleiner Unterschied ist...

 
At 29 April, 2009 14:20, Blogger Piano meint...

Ihr seht euch ganz schön ähnlich ;-)

 
At 29 April, 2009 20:59, Anonymous Anonym meint...

joa mick jetzt weiß ich auch warum du so dick bist..dein bruder is ja richtig klasse da ! musstes früher wohl immer seine alten sachen tragen usw UND DEN FRUST HAST DU DIR DANN RICHTIG SCHEE ANGEFRESSEN,FETTE QUALLE DU!

 
At 29 April, 2009 23:13, Blogger Phan-Thomas meint...

@Anonym: Die einzige Qualle, die hier rumfleucht, sitzt in deinem Kopf und tut so, als wär sie ein Hirn. Dass sie keines ist, merkt man daran, wie viel Grütze du schon allein mit deinen Fingern fabrizieren kannst. Ganz schlechtes Kino. Sechs, setzen!

 
At 30 April, 2009 12:14, Anonymous Anonym meint...

Das ist dein Bruder Mick?
Zu Anonym.
Also so was muss nicht sein das man so was schreibt.

 
At 30 April, 2009 12:46, Anonymous Anonym meint...

Wunderbar - endlich mal ein Blog, den nun wirklich überhaupt niemand braucht.

 
At 30 April, 2009 14:59, Anonymous Thearcadier meint...

Ah, wie ich sehe, hat das das geistige Prekariat Freigang, jetzt aber schnell wieder in die Anstalt, sonst gibts kein Essen heut abend...

 
At 30 April, 2009 16:17, Blogger Mick meint...

@Pia: heee, nicht frech werden ;-)
@Phan-Thomas und Thearcadier: Sehr schön formuliert. Aber lasst ihn. Der Typ ist einfach schon rührend komisch, wie er immer wieder auf seine unbeholfene Art um Aufmerksamkeit buhlt. Ich habe schon mal mit meinem Lektor darüber geredet, ob man solche Kommentare nicht mal in Buchform sammeln und veröffentlichen sollte. Mal sehen, vielleicht mache ich das ja wirklich.
@anonym2: Ja, ist mein filmversessener Bruder.
@anonym3: Wunderbar, mal wieder ein Kommentar, den nun wirklich überhaupt niemand braucht.

 
At 01 Mai, 2009 18:17, Blogger Piano meint...

@anonym: Mowl. Führst wohl ein sehr armes Leben...deine Eltern haben dich nicht geliebt und du wurdest immer gehänselt. Muss so sein, oder wird man auch anderweitig so ein Arschloch...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter