Montag, 7. Juli 2008

Ei Phone bitte

















Drei Wochen behauptet T-Mobile dauert die Lieferung... Mal sehen, ob das wirklich stimmt...

20 Comments:

At 07 Juli, 2008 19:11, Blogger Jehuty meint...

Neid. Unbeschreiblicher Neid...

 
At 07 Juli, 2008 19:15, Blogger Mick meint...

ach quatsch, ich habe auch nur den billigen Complete S Tarif. Dafür die 16 GB-Variante :-)

 
At 07 Juli, 2008 19:26, Anonymous Sempai meint...

Wozu braucht man sowas? Ist eine ernste Frage.

 
At 07 Juli, 2008 19:40, Anonymous Daniel meint...

zum angeben

 
At 07 Juli, 2008 19:43, Blogger Mick meint...

@sempai: zum Rumspielen. Ist ein nettes kleines Ding mit dem man fröhlich alles Mögliche machen kann. Sagt ja niemand, das man es braucht, aber das gilt für Xbox oder PS3 ja genauso.
@daniel: Mit nem Porsche 911 kann man angeben, ein iPhone ist mittlerweile doch schon ziemlich alltäglich.

 
At 07 Juli, 2008 20:27, Anonymous theNerd meint...

Wenn ich ds Geld hätte, würde ich mir wohl auch eins besorgen. Die Möglichkeit überall halbwegs vernünftig (kein WAP artiges pseudo Internet) ins Netz zu kommen ist für mich schon sehr verlockend.

 
At 08 Juli, 2008 00:57, Blogger Uli meint...

Zum Angeben taugts ja nun wirklich nicht mehr, als vergleichsweise großes 1-Euro-Handy. Ich habe das alte Iphone seit knapp einem halben Jahr und damit endlich ein Telefon, bei dem man die vielen Funktionen wirklich gut nutzen kann. Und man hat Internet und Email immer dabei.

 
At 08 Juli, 2008 07:48, Blogger erdknuffel meint...

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

 
At 08 Juli, 2008 07:49, Blogger erdknuffel meint...

Also bei mir meinten sie die Lieferung dauert zwischen 3 Tagen nach Verkaufsstart und 3 Wochen. Wann hast du bestellt Mick?

 
At 08 Juli, 2008 09:59, Blogger Mick meint...

gestern

 
At 08 Juli, 2008 13:18, Blogger n00bert meint...

I-Phone... das ist doch nur was für hochnäsige Blondienen wo an einer Frittenbude einen Salat mit Joguhrtdressing bestellen.

 
At 08 Juli, 2008 13:22, Blogger Mick meint...

nee, die haben eher ein Razor oder sowas, Hauptsache man kann es auf und zuklappen. Das iPhone überfordert die völlig.

 
At 08 Juli, 2008 14:05, Anonymous EbonySoul meint...

Hey, nichts gegen das Razor! Alleine wegen des Star Trek-Feelings beim Aufklappen hab ichs mir gekauft.

 
At 09 Juli, 2008 01:18, Blogger Jehuty meint...

Hey, ich habe auch das Razor. Mit MGS-Codec als Klingelton und dem CTU Intercom für die SMS'. Gott, das klingt jetzt, ehm, nerdig... Aber das Razor ist eigentlich super. Sieht recht schick aus, die Funktionen gehen für einen Normalanwender auch in Ordnung. Mir langt's vollkommen. Aber das iPhone. Hach, ich hätte es gerne...

 
At 09 Juli, 2008 09:30, Anonymous ingo meint...

na also da passt doch dieses video jetzt wie faust aufs auge!

http://www.youtube.com/watch?v=CVE7OB0CrZo&

 
At 09 Juli, 2008 11:09, Anonymous klaus meint...

nichts gegen das iphone, ich brauchs nur nicht und versteh den hype nicht so ganz, anscheinend ist es trendy alles was nen apfel hat so anzuschmachten... das razor ist bei mir eigentlich nie richtig in betrieb gegangen... 2 jahre und 5 mal eingeschickt wegen defektem display... razor ist einfach nur schrott, wenn man wirklich damit telefoniert...

 
At 09 Juli, 2008 11:41, Blogger Uli meint...

Und dann gibt es da noch den unwahrscheinlichen Fall, daß das nix mit trendy und Anschmachten zu tun hat. Möglicherweise sind unter den Iphone-Käufern nicht nur markenverliebte Konsumtölpel, sondern auch Leute, die noch nie einen Computer mit Apfel-Logo hatten, aber das Iphone mal ausprobiert haben und sehr begeistert sind. Also so einer wie ich z.B. :-)

 
At 09 Juli, 2008 14:56, Blogger Mick meint...

@klaus: Welcher Hype? Der ist doch schon lange vorbei. Und son iPhone ist wirklich ein kleiner praktischer Allekönner. Ich besitze derzeit noch ein Razor, auch mit dem komme ich sehr gut klar, benutze es aber nur zum Telefonieren, nicht fürs Wap-Internet.

 
At 13 Juli, 2008 10:49, Anonymous assel meint...

wenn du ein Handy (besser gesagt Smartphone) suchst mit dem man rumspielen kann und alles drauf machen kann, dann nimm nicht das iphone sondern hol dir eine der Alternativen mit Symbian OS drauf. Dafür gibts mehr Software als Sand am Meer, von sämtlichen Gameboy Emulatoren bis hin zur Office Suite und Webbrowser. Da kann das für Fremdsoftware beschränkte Iphone nicht mithalten.
Also wircklich flexibel ist es nicht und es kann definitiv weniger alse andere Smartphones. es sieht höchstens trendy aus und lässt sich intuitiv bedienen . das wars.

 
At 18 Dezember, 2010 23:08, Anonymous Anonym meint...

Schließlich bekam, was ich suchte! Ich genieße jeden Fall etwas davon. Froh, dass ich stolperte in diesem Artikel! Lächeln Ich habe dich gerettet, um zu überprüfen, neue Sachen die sie veröffentlichen.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter