Samstag, 3. Mai 2008

Der Frühling ist da...

... die Vöglein zwitschern. Nur ein selten doofer Piepmatz wagt den Aufstand. Der dumme Flattermann versucht ständig durch mein Fenster zu fliegen. Das geschlossene Fenster, wohlgemerkt. Und das trotz aufgeklebter schwarzer Raubvogel-Bedrohfolie. Gerade die scheint es ihm besonders angetan zu haben und er attackiert sie mit fast schon bewundernswerter Vehemenz. Der Spaß begann schon heute morgen um halb sieben. Mittlerweile habe ich ihn mehrfach verjagt und seit einer Stunde ist Ruhe. Außerdem habe ich beim Blick nach draußen ein paar Verbündete entdeckt. Bei uns gibts jede Menge Katzen. Momentan dösen die noch träge im Warmen. Aber nach Sonnenuntergang ist die Jagd eröffnet... Na dann: Waidmanns Heil!

6 Comments:

At 03 Mai, 2008 16:41, Blogger Tulio meint...

Jo, Stuhlflak aufbauen und wegballern. Darwinismus.

 
At 03 Mai, 2008 18:28, Blogger hugn meint...

Vielleicht sucht das Vieh auch nur ein Partner zur Fortpflanzung...

 
At 03 Mai, 2008 20:01, Anonymous Sempai meint...

Irgendwie mag ich Frühling nicht (und Sommer erst recht nicht). Die Helligkeit geht mir auf die Nerven und Wärme vertrage ich eh kaum :(. Komischerweise macht mir aber das Computerspielen an einem Sommertag mehr Spaß als im Herbst oder Winter,vor allem Spiele wie Zelda :/ .

 
At 03 Mai, 2008 20:46, Anonymous Toast meint...

Katzen sind eh die besseren Tiere für den heutigen Menschen. Halt, Moment.
Menschen sind eh die besseren Haustiere, für Katzen.

 
At 04 Mai, 2008 15:20, Anonymous EbonySoul meint...

Gegen die Scheibe donnern? Das ist doch kein Problem, kritisch wird’s erst wenn die Viecher untern Dach ein Nest bauen und einen attackieren sobald man den Balkon betritt…

 
At 04 Mai, 2008 17:43, Blogger Mick meint...

@ebony: Dann wirds Zeit für die Luftpistole ;-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter