Freitag, 25. April 2008

Ubi wills wissen

Sieh an, Ubisoft will 900 neue Mitarbeiter einstellen. Okay, die meisten wandern in Dumpinglohnländer wie China oder Singapur. Aber ich hoffe mal, daß wenigstens der eine oder andere auch in der Qualitätssicherung beschäftigt wird, damit uns so Katastrophen wie Rainbow Six Vegas 2, Silent Hunter 4, Splinter Cell Double Agent oder das miese Assassin's Creed auf dem DS zukünftig erspart bleiben. Aber so recht dran glauben kann ich nicht...

17 Comments:

At 25 April, 2008 12:51, Blogger Phan-Thomas meint...

Ist Assassin's Creed auf dem DS etwa so schlecht? Gut, dass ich's mir bisher doch nicht gekauft hab!!!

 
At 25 April, 2008 13:16, Anonymous Merian meint...

schlecht würde ich nicht sagen, nur einfach durchschnittlich und somit überflüssig

 
At 25 April, 2008 13:45, Anonymous phil meint...

Ach na ja,also so schlimm fand ich Silent Hunter 4 nicht.Es ist halt nicht mehr so Simulationslastig wie früher,was ich persönlich sehr gut finde

 
At 25 April, 2008 14:07, Anonymous theNerd meint...

@ phil Ich denke Mick meint nicht das Gameplay, sondern die Bugs.

 
At 25 April, 2008 15:38, Anonymous genossemzk meint...

Das schlimme bei Silent Hunter ist doch, dass man nie weiß, ob es der Kopierschutz ist, oder doch nur ein Bug.
Silent Hunter ist für mich das Paradebeispiel dafür, wie zahlenden Kunden mit einem Kopierschutz das Spiel zerstört wird. Der Kopierschutz schlug bei mir natürlich an, trotz Originalversion. Spielen unmöglich.

Danke Ubisoft. Sterbt bitte möglichst langsam und erbärmlich. (Von EA aufgekauft und ausgeweidet werden oder so)

Der Laden verdient die Insolvenz.

 
At 25 April, 2008 16:28, Blogger Mick meint...

@phan-thomas: Die DS-Version ist ein Hüpf-&-Springspiel und zwar ein schlechtes.
@phil: das Ding war von Anfang an so stark mit Fehlern behaftet, die teilweise bis heute nicht entfernt wurden. Silent Hunter 4 war ursprünglich mal als Addon geplant, das man dann später einfach zum Vollpreis verkauft hat.

 
At 25 April, 2008 16:36, Anonymous Alandur meint...

Bewerb Dich doch mal bei denen, vielleicht nehmen sie Dich und Du bekommst nen fettbezahlten Job.
Besser ein Spieleveteran als so ein Busenwunder oder ein Jüngelchen von sonstwoher. *g* ;)

*peace*

 
At 25 April, 2008 16:40, Blogger Mick meint...

nee, Angebote von der "dunklen Seite der Macht" hatte ich schon reichlich. Aber das lasse ich mal lieber :-)

 
At 25 April, 2008 16:47, Anonymous Alandur meint...

Hahah :D
Recht so. Ehrlich, redlich und genügsam. =)

 
At 25 April, 2008 17:02, Blogger Mick meint...

@alandur: und sowieso gut ausgelastet :-)

 
At 25 April, 2008 19:34, Anonymous phil meint...

Das mit den ganzen Bugs bei Silent Hunter stimmt,aber ich hab es nach Gothic 3 gespielt,da fällt das nicht mehr so auf ;)
Bei Splinter Cell:Double Agent muss ich Mick allerdings rechtgeben,das Spiel hat mich wirklich enttäuscht,genauso wie Teil 2&3.
Ich hoff ja immmer noch dass Splinter Cell:Conviction den Karren aus dem Dreck zieht,aber da hoff ich wohl vergebens :(

 
At 25 April, 2008 20:57, Blogger Piano meint...

Das will ich aber mal auch alles hoffen.

 
At 26 April, 2008 00:06, Anonymous Anonym meint...

Ich hoffe ja momentan auf Drakensang. :)

 
At 26 April, 2008 03:46, Blogger Daedalus meint...

Ehm, Mick, warst du schonmal in Singapur? Dein Kommentar kommt irgendwie etwas arrogant rüber...

 
At 26 April, 2008 11:31, Blogger Mick meint...

wieso? Daß Singapur, wie China und Indien zu den Dumpinglohnpreisländern gehört kann man auch wissen, ohne dorthin gefahren zu sein. Ubi baut seine Teams dort ja genau deshalb auf, um Geld zu sparen.

 
At 27 April, 2008 14:36, Anonymous Der mit dem Gnu im Schuh meint...

Spontan wäre mir in den Sinn gekommen, die Entwicklung aufzustocken und den Prozess zu verbessern. Ob nun eine Nase oder 10 eínen Fehler finden, ist eigentlich ziemlich egal, durch das Finden des Fehlers ist er nicht automatisch verbessert, sondern eben nur dokumentiert - und wenn die hohen Herren entscheiden, dass ein dokumentierter Fehler besser ist, als unbekannte neue, die durch den Fehlerausbau hinein kommen, dann bleibt er eben drinnen.

 
At 01 Mai, 2008 15:24, Anonymous Dietmar meint...

Kann sich noch jemand an das letzte wirklich gute PC-Spiel erinnern?
"Call of Duty 4" und "Crysis" sind auch schon ein halbes Jahr alt und "Assassin's Creed" ist lediglich die verspätete Umsetzung eines Konsolenspiels.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter