Samstag, 8. März 2008

Großes Kino

Und wenn der Herr Beck eines Tages fragt »Wann sind denn Ruf und Ansehen der SPD in den Keller gerutscht?« lautet die Antwort: »Während Du schliefst.« :-)

9 Comments:

At 08 März, 2008 14:40, Anonymous Anonym meint...

Ich empfehle als Soundtrack zum Event das Album "Sea Change" von ... äh...Beck. Insbesondere die Titel "Guess I'm Doing Fine", "Lonesome Tears" oder "Lost Cause"

Grüße aus Darmstadt

Cantus

 
At 08 März, 2008 16:34, Blogger Michael meint...

1 Wort zu dem Eintrag:

genial

:D

 
At 09 März, 2008 01:47, Anonymous Anonym meint...

Ha, der war gut :D

 
At 09 März, 2008 03:53, Anonymous Anonym meint...

besser als die cdu/csu, denn die ist schon aufgrund ihrer ganzen altnazis für immer unwählbar

 
At 09 März, 2008 10:01, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Der Herr Beck und die Frau XY sind schon zwei lustige Gesellen.

 
At 09 März, 2008 11:08, Anonymous Sempai meint...

Ich freue mich ja schon auf die neue Sendung "Neues aus der Anstalt" Mitte Anfang April. Bessere Kabarettvorlagen als aktuell in Hessen gibt es nicht. Und das beste ist,dass ich als FDP-Wähler das Gerangel in der SPD noch viel besser finde^^.

 
At 09 März, 2008 16:27, Blogger Mick meint...

@anonym2: Könnte es sein, daß Du ein paar klitzekleine Nazi-Vorurteile hast? Wo sollen die Altnazis denn herkommen? Die wären doch mindestens 90 oder 100! Ich sehe nur Altkommunisten, mit denen Bussi-Beck fröhlich koalieren will...

 
At 09 März, 2008 19:16, Anonymous Alandur meint...

Ahh! *schmunzel* 8D

 
At 11 März, 2008 14:05, Anonymous klaus meint...

tja, mir graut zwar vor der vorstellung, aber wenn das westerwelle davon spricht, das die partei der besserverdienenden (eigenwerbung der fdp) die einzig verbliebene volkspartei (paradox oder?) ist... irgendwie hat er gar nicht so unrecht, allerdings liegt das daran, dass die gelben jungs in den letzten jahren keine chance hatten grobe fehler zu begehen, da sie nicht regieren durften... die spd durfte und dürfte und versaut es sich wieder mal selber... in bayern kriegt die aus selbstverständnis regierende partei erstmal eins auf die zwölf... zwar nicht von der spd (man muss masochist sein um sich das in bayern anzutun, gell genosse maget) aber die FWG steigt in den ring...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter