Sonntag, 30. März 2008

Der Omega-Mick

Komisch, mein Funkwecker hat sich nicht auf Sommerzeit umgestellt. Dafür gibt es zwei mögliche Gründe: a) Die Batterien sind schon ziemlich leer und ich sollte mal neue rein tun. oder b) Der größte Teil der Menschheit wurde vom Atomkrieg, den ich verschlafen habe/ einem Killervirus, gegen das nur ich resistent bin/ von kollektiver Langeweile beim Gottschalk gucken dahingerafft, inklusive der Sommerzeit-Umschalt-Behörde. Ich bin also der einzige Überlebende. Ein Blick aus dem Fenster scheint Alternative b) zu bestätigen. Keine Sau zu sehen...

12 Comments:

At 30 März, 2008 10:47, Anonymous Sempai meint...

In Nordhessen lebt noch einer,den die Mutanten (noch) nicht gefressen haben ;). Ich habe meinen Radiowecker allersing wie immer beim Schlafengehen umgestellt (heute nacht um 1).

Seitdem ich wegen vergessenem Umstellen einmal in meiner Kindheit den Mickey Maus-Club zu späz eingeschaltet habe,wird der Radiowecker abends umgestellt. Ein Kindheitstraume :(

 
At 30 März, 2008 10:51, Blogger Piano meint...

Ich hab gestern Abend mein iphone schon umgestellt. Das doofe Ding hat sich heute Nacht wohl noch eine Stunde automatisch vorgestellt und ich dachte, es ist gleich halb 10, beeile mich und damit ich zum Stall komme. Als der Hase dann pennend in seiner Box lag, habe ich gemerkt, dass es erst halb neun ist, also halb acht. Omg...

 
At 30 März, 2008 11:07, Blogger Mick meint...

@sempai: Sakrileg!" Den mickey-Maus-Club verpasst? Das geht ja nun wirklich nicht ;-)
@pia: ja, mit Apple ist man eben immer seiner Zeit voraus. ;-) Schön, daß aber zumindest zwei Leute doch noch überlebt haben :-)

 
At 30 März, 2008 13:31, Anonymous genossemzk meint...

Der größte Schock was für mich, dass ich nicht wie gewohnt nach dem Essen etwas Eve-Online spielen konnte.
Die schlauen Isländer nehmen nämlich gmt. Und da gibts sowas wie Sommerzeit nicht.

Was übrigens zu der Kuriosität führt, dass wir (gmt+1) im Sommer zwei Stunden vor gmt sind.
Wer auch immer sich das ausgedacht hat, er sitzt vermutlich alt und ergraut in seinem Schaukelstuhl und kichert immer noch vor sich hin..

Funkuhr und Computer haben sich selbst umgestellt. Allerdings begegne ich ab und zu beim Gang durch die Wohnung noch irgendwelchen nicht-umgestellten Uhren.

Ich wusste gar nicht, dass ich so viele besitze..

 
At 30 März, 2008 14:20, Anonymous dago meint...

naja, vor gmt sind wir nich 2 stunden, aber wenn island das so macht sind wir 2 stunden vor island :D

 
At 30 März, 2008 17:01, Blogger ich mittendrin meint...

ich gucke ja niemals wetten dass ^^ aber Plan b würde plausibel klingen.... ^^

 
At 30 März, 2008 22:45, Anonymous GreenStorm meint...

Pia, Du Angeberin ^^

@Mick - Wir haben doch auch überlebt ? Oder wer postet hier ? *grusel*

 
At 31 März, 2008 00:39, Blogger Claus x meint...

Stell den Funkwecker mal etwas näher an ein Fester, bzw. an ein anderes Fenster.

Der arme Kleine hat scheinbar keinen Kontakt zur Atomfunkuhr (piep-piiiep) und brauch nur einen Platz, der nicht so abgeschirmt ist.

Hat bei mir auch geklappt. Und ruhig mal stehen lassen nach dem Umstellen, dass dauert manchmal etwas, bis die Kollegen anfangen, die Zeit zu aktualisieren.

:)

 
At 31 März, 2008 00:39, Blogger Claus x meint...

Streiche Fester, setze Fenster.

 
At 31 März, 2008 11:58, Blogger Der Imperator meint...

Da ich und die anderen Dir noch schreiben können wird wohl Variante C eingetreten sein. Mick wurde in ein Paralleluniversum geschleudert, in dem Möglichkeit B eingetreten ist und kann nur noch über das Netz mit der "Heimat" in Kontakt treten. ^^

 
At 31 März, 2008 18:13, Blogger wolf meint...

Plan D - die Funktürme in Mainflingen, die das Signal ausstrahlen, wurden von fundamentalistischen Sommerzeit gegner in die Luft gesprengt - kann auch nicht sein, denn einige Uhren haben sich ja umgestellt. Wenn du aus dem Fenster guckst, ist da immer noch keine Sau zu sehen? Stecken die alle in einer Zeitfalle?

 
At 31 März, 2008 20:46, Anonymous Alandur meint...

Wenigstens funktioniert die Umstellung bei Windows noch problemlos. ;P

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter