Montag, 4. Februar 2008

Eine DVD für alle Fälle

Ich habe gerade eine etwas aufwändigere Übersetzung laufen, und dabei passiert es immer wieder mal, dass man sich so richtig vergaloppiert, das Hirn sich verknotet und selbst simpelste Denkprozesse zum Stillstand kommen. Immer wenn das passiert, greife ich zur DVD und gucke mir was Gutes an, was nicht zuviel Zeit in Anspruch nimmt. Tja, und was habe ich letzte Woche erspäht? Genau, Colt Seavers ist endlich auf DVD draußen. Seit heute gönne ich mir meine Auszeiten mit Colt, Howie und natürlich Jodie zur Entspannung. Herrlich markige Chauviesprüche, zigarrerauchende Helden und Frauen, die wenn sie stören, aus dem Bild gehen. So glorreich waren sie, die 80iger Jahre. Ach ja, falls sich der eine oder andere Fan besorgt fragt, wie ist es denn mit der neuen deutschen Synchronisierung? Die ist gut gelungen und fällt eigentlich gar nicht auf, da man eh die Originalsprecher engagiert hat. Und wer jetzt sagt, gucks's doch auf englisch, darf den Rest vom dicken Roman, den ich derzeit in der Mache habe, für mich zuende übersetzen.

8 Comments:

At 05 Februar, 2008 01:04, Anonymous el tommso meint...

gucks dir auf englisch an.

 
At 05 Februar, 2008 01:31, Blogger Mick meint...

okee, du hast gewonnen und darfst den Roman zu ende übersetzen. Ich gucke derweil Colt... auf deutsch ;-)

 
At 05 Februar, 2008 04:22, Anonymous genossemzk meint...

Apropros Übersetzung.
Ich arbeite auch grad an nem recht großen Bugreport für ein größeres mmo. Die deutsche Übersetzung kommt an Oblivion heran.
Apropros#2:
Ich hab, einfach so mal, bei dem Babeldings-Dings auf die deutsche Flagge geklickt. Einfach so aus neugierde, was passiert.
Igitt :-/

 
At 05 Februar, 2008 06:13, Anonymous Sempai meint...

Um welchen Roman handelt es sich?

 
At 05 Februar, 2008 08:17, Blogger Der Imperator meint...

Ach ja die Guten Alten Serien.
Langsam dringen die DVD-Boxen ja auch in unsere Gefilde vor.

Jetzt fehlt nur noch "Trio mit 4 Fäusten" und ich bin wunschlos glücklich :-).

 
At 05 Februar, 2008 10:15, Anonymous Alandur meint...

Mick, Du bist ja schon seit Ewigkeiten im "Geschäft".
In naher Zukunft werde ich Dich mal um Rat fragen. Du mußt ja jede Menge Connections haben. :)

 
At 05 Februar, 2008 10:34, Blogger Mick meint...

@genosse: das ist auch reine Dekoration ;-)
@sempai: darf ich noch nicht verraten, hat aber natürlich was mit nem Roman zu nem sehr bekannten Spiel zu tun.
@imperator: exakt, die fehlen wirklich noch
@alandur: ja, im Guten, wie im Schlechten ;-)

 
At 05 Februar, 2008 13:04, Blogger N(acht)W(ächter) meint...

"The Fall guy" darf man hierzulande nur auf Deutsch schauen... das war damals noch richtige Qualitätsynchro. Bin auf die neue gespannt!
Lang lebe Danneberg!:-))

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter