Samstag, 9. Februar 2008

Du kommst hier net rein

So ein Mäccie auf dem Lande ist doch was anderes als in der Stadt. Das musste zumindest gestern so ne rumkrakelende Krass-Türken-Rapper-Gang mit laut aufgedrehtem Ghettoblaster und Bierpullen in der Hand erleben. Es dauerte exakt 2:47 Minuten bis sie vom Restaurantleiter rausgekickt wurden. Dabei hatten die noch Glück, denn spätestens nach 5 Minuten greift das Landvolk hier draußen selber durch.

18 Comments:

At 09 Februar, 2008 07:56, Anonymous Jutsch80 meint...

Und das ist auch gut so.
Es nervt nämlich extrem wenn man sich für ein Essen zuerst durch 20 rempelnde Türken drängen muss.
PS: Es würde natürlich auch nerven wenn es keine Ausländer wären aber Österreicher[ich bin Österreicher] machen sowas ja nicht)

 
At 09 Februar, 2008 09:58, Anonymous hoschi meint...

ich geh schon gar nicht mehr zum Mäc(zumindest am Abend), weil da nur noch solche Türken-Spasti-Gangs rumhängen die jeden blöd anschauen und auslachen der zur Tür herein kommt. So macht das essen dort keinen Spass

 
At 09 Februar, 2008 11:20, Blogger Maak meint...

vielleicht sollte man ähnliche aktionen mal mit ein paar kollegen im dönerladen starten und die reaktion abwarten.
obwohl... das wäre vermutlich zu subtil und würde falsch verstanden. :-(

 
At 09 Februar, 2008 12:42, Blogger PropheT meint...

Nach 5min kommt dann der berühmte Aufgebrachte Mob mit Forken und Fackeln?

 
At 09 Februar, 2008 12:45, Blogger Mick meint...

@prophet: so ähnlich, die verstehen hier bei sowas echt wenig Spaß, weshalb solche Typen so gut wie nie da auftauchen.

 
At 09 Februar, 2008 13:55, Anonymous dago meint...

Tja, das is der Vorteil in CDU-Gemeinden ;) (oder bei euch CSU ^^)

 
At 09 Februar, 2008 15:16, Anonymous Sempai meint...

Bei uns auf dem Land herrscht auch noch Zucht und Ordnung. Da ist Schluss mit Multikulti und falscher Toleranz.

Mag natürlich auch am hohen Anteil der NPD-Anhänger auf den Dörfern zusammenhängen *grübel*

PS: CDU- und FDP-Gemeinde mit starker NPD.

 
At 09 Februar, 2008 16:02, Blogger Pandamon!um meint...

Auf'm Land da ham'se noch
Zivilcourage!

 
At 09 Februar, 2008 16:23, Blogger Mick meint...

@sempai: NPD gibts hier zum Glück bei uns nicht.

 
At 09 Februar, 2008 18:31, Anonymous Sempai meint...

Wer CSU mit Beckstein hat,braucht auch keine rechten Parteien mehr :p.

 
At 09 Februar, 2008 22:56, Blogger Mick meint...

eben, Radikale gibts nur da, wo die Leute nicht zufrieden sind.

 
At 10 Februar, 2008 21:59, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Rechts von der CSU ist nur noch die Wand.
Da kann auch der Schönhuber nix dran rütteln.

 
At 10 Februar, 2008 23:21, Blogger Mick meint...

eine stabile sichere Wand, die alle Unbilden fern hält. Und immer noch besser als links der SPD, da lauert nämlich die Mauer.

 
At 11 Februar, 2008 10:25, Anonymous Mash meint...

@sempai und die anderen:
Ich find's lustig, aus dem Kommentar gleich Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus zu unterstellen. Sind ja Bayern, die sind halt so, oder was?

Ich war dabei, die Penner haben einfach wie Hölle genervt, und wenn der Restaurantleiter nicht recht zügig was gesagt hätte, hätte ich's getan. Das hat weniger was mit hach-wir-haben-weiße-Mützen-auf-und-hassen-alle-Ausländer, sondern damit, dass dieser Haufen Schwachmaten nicht die blasseste Ahnung hat, wie man sich benimmt und dann noch die Blödheit besitzt zu glauben, in einen McDonald's könnte man sich mit Bierpullen von der Tanke hinsetzen, ohne dass wer was sagt.

Ich bin eigentlich ganz froh, dass es in dem McDonald's relativ gesittet zugeht und man sich da hinsetzen kann, ohne befürchten zu müssen, dass da irgendwer auftaucht, der glaubt, wir würden hier in irgendeinem Rapper-Ghetto leben.

 
At 11 Februar, 2008 13:55, Anonymous Cern meint...

Bei uns wär der Restaurantleiter wahrscheinlich direkt zusammengekloppt worden und falls irgendwer "aufmuckt" dann wären gleich mal 20 3er angefahren gekommen. Und die Polizei muss auf der Grund der Political Correctnes eh aufpassen nicht als Täter hingestellt zu werden, wenn sie überhaupt was machen.

 
At 11 Februar, 2008 14:44, Blogger Mick meint...

@cern: Das ist alles nur eine Frage der Zivilcourage. Wenn sich wie hier genügend Leute finden, die sich sowas nicht bieten lassen, verschwinden diese Typen ganz schnell wieder.

 
At 13 Februar, 2008 16:36, Anonymous Anonym meint...

Und tauchen an anderer Stelle wieder auf! Schönen Danke!

 
At 13 Februar, 2008 18:13, Blogger Mick meint...

tja, da ist dann jeder einzelne gefordert diesen Herrschaften Grenzen zu setzen. Wie wir hier zeigen, geht das ja. Mann muss es nur tun!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter