Freitag, 9. November 2007

Stell Dir vor es ist Gears of War und keiner geht hin...

... der Spruch fiel mir heute Mittag ein, als ich in einem Münchner Spieleladen die PC-Umsetzung des Xbox-Knallers kaufte. Ich hatte meins extra zurücklegen lassen, weil ich mir gedacht hatte, da geht es heute zu, wie am iPhone-Tag. Andererseits scheint auch Apples Telefon hierzulande keine Sau zu kratzen, wenn man der Tagespresse so glauben darf. Während ich das noch verstehen kann (wer gibt schon 400 Euro für son Ding aus und dann noch mit T-Mobile-Knebelvertrag) wundert mich die Gears of War-Zurückhaltung doch. Oder liegt es dran, daß der PC derzeit mit CoD4 und anderen Krachern shootermäßig derzeit bestens versorgt ist und alle Welt eh nur auf Crysis wartet? Hat Microsoft wie im Fall Halo einfach den richtigen Zeitpunkt längst verpasst? Keine Ahnung, ich werde auf jeden Fall mal ein Ründchen los-gearen.

15 Comments:

At 09 November, 2007 15:42, Anonymous Anonym meint...

Wie im Fall Halo?? Halo 3 hat doch sämtliche Rekorde, was Shooter Verkaufszahlen angeht, pulverisiert und ist noch lange nicht fertig.....oder meins du etwa Halo1?

 
At 09 November, 2007 15:43, Anonymous Sempai meint...

Ich denke mal,die geringe Nachfrage liegt darin,dass die Leute,die GoW haben wollten,es schon auf PS 2 haben und der Rest ist momentan mit CoD4,Crysis & Co. mehr als gut genug bedient.Eindeutig der falsche Zeitpunkt,um ein Actionspiel rauszubringen.

 
At 09 November, 2007 16:07, Blogger Mick meint...

@anonym: Ich meine natürlich Halo 1 und 2, die beide auf dem PC komplett untergegangen sind, wie wahrscheinlich Halo 3 auch, wenns denn mal kommt
@sempai: äh, Du meinst sicher Xbox 360, für die PS2 gibts das gar nicht. ;-)

 
At 09 November, 2007 16:17, Anonymous Anonym meint...

Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass das heute schon veröffentlicht wird. Naja - mein PC würde das ohnehin nicht packen...

 
At 09 November, 2007 16:24, Anonymous Anonym meint...

Das die Nachfrage nach Spielen mit völlig veralteter Technik und 2-3 Jahren Verspätung, nicht gerade enorm ist, scheint logisch, jedoch im Falle Gears of War, das noch besser aussieht als auf 360+mehr Inhalt, ist es doch etwas überraschend.....aber ok, die Konkurrenz ist gigantisch.

 
At 09 November, 2007 16:52, Anonymous Jutsch80 meint...

Ist Gears of War für den PC nicht automatisch indiziert? Ich hab nicht gewusst das es heute erscheint.
Auch wenn die Leserzahlen sinken holen sich viele Spieler ihre Infos aus Sielemagazine und dort wurde bisher weder über Gears of War noch über den kommenden Knaller Soldier of Fortune 3 (ich weiß eigentlich nur übers I-Net das es im November erscheint) berichtet. Daher kann ich sehr wohl verstehen das der Andrang nicht sonderlich groß ist.

 
At 09 November, 2007 16:58, Blogger Ulf meint...

Jetzt wo Gears of War auch für den PC da ist, hab ich ja gar keinen Grund mehr mir ne 360 zu holen ;-)

 
At 09 November, 2007 17:49, Anonymous El_Cool meint...

I-Phone für 400€ ? Wenn das denn alles wär XD Man muss ja gleichzeitig einen 24-Monatsvertrag mit T-Mobil abschliessen, der dann am Ende, wenn man alles zusammenrechnet 1600€ kostet...

Dien enormen Preis rechtfertigt T-Moblie damit, dass man dann ja auch über das beste Netz verfügt...

 
At 09 November, 2007 19:38, Blogger mofo meint...

soweit ich weiss wird gow nicht in deutschland vertrieben, microsoft befürchtet wohl wieder eine indizierung... hast glück das dein händler fleissig aus österreich importiert ;)

 
At 09 November, 2007 20:40, Anonymous Der mit dem Gnu im Schuh meint...

Hmmm... Gibt es eigentlich in München einen Ab-18 Computer spieleladen?

 
At 10 November, 2007 02:30, Blogger Mick meint...

ja klar, die gibts wie Sand am Meer. Ich gucke seit Jahren einfach immer bei PC Fun in der Schillerstraße vorbei. Da gibts alles.

 
At 10 November, 2007 10:48, Anonymous Anonym meint...

Ulf: Doch, der Grund heisst Mass Effect, oder wenn du wenig geduldig bist, bis die PC-Version erscheint, Assasins Creed.
Also schnell kaufen gehen, es lohnt sich.

 
At 10 November, 2007 19:00, Anonymous Anonym meint...

Stellt Dir vor es ist Gears of War und keiner weiß davon. Wenn die Gamestar und PC Games darüber berichten könnten/würden, wäre die Nachfrage sicher größer.

 
At 10 November, 2007 20:11, Anonymous Anonym meint...

Derzeit haben wir ein Überangebot von guten Spielen. Ich verstehe die Publisher nicht, denn das drückt logischerweise auch auf die Verkäufe. Ungelogen: Es gibt derzeit 8 neue Titel, die mich interessieren würden, was zeitlich natürlich nicht möglich ist. Entsprechend habe ich mich für einen entschieden und kaufe die anderen dann wohl grösstenteils als Budgetversion.

 
At 10 November, 2007 21:19, Anonymous Ernie meint...

Mir ist der Exklusivabstand bei den Titeln zu groß. Drei Monate sollten reichen um die Xbox zu pushen, bei Halo2 war es ja schon ein übler Witz. Ich zock doch nichts was zwei Jahre rumgegammelt hat und dann nichtmal ordentlich aufgewertet wurde. Wenn ich Bock auf Retrogamging habe spiele ich bessere Titel.
Bei GoW ist es etwas besser gelaufen, aber immer noch zu lang für meine Geschmack...
Kann mich also nur den Meinungen anschliessen. Für die Box gab es sogar wochenlang Tv-Spots, beim Pc erfährt man's drei Tage vor Release. Typisch Microsoft. Groß und lahm....

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter