Samstag, 29. September 2007

Die gelbe Gefahr

Ein neuer Spaß, der mir heute so eingefallen ist: Wenn ich ab sofort Interviews lese, verpasse ich im Kopf dem Frager die Stimme von Spongebob, dem Antworter entweder die von Patrick oder Thadeus. Habe ich heute mit Angela Merkel und Ede Stoiber ausprobiert. Mache ich demnächst öfter, so kommt auch in langweilige Frage-Antwortspielchen etwas Humor.

8 Comments:

At 29 September, 2007 17:04, Anonymous Paul meint...

Homer und Bart wäre auch gut

 
At 29 September, 2007 19:57, Blogger Eldest meint...

Gut wäre auch die Nanny, die Serie die jetzt immer Freitags und Samstags auf SuperRTL läuft, die ist so schön schrill.

 
At 30 September, 2007 12:24, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Und jedes Interview geht los mit "ICH BIN BEREIIIIIIIIIIT!".

 
At 30 September, 2007 20:07, Blogger .hugn meint...

Der Inhalt würde aber eher zu Garry passen.

 
At 30 September, 2007 21:04, Blogger Ulv meint...

Hui, gut, dass wir Interviews anders führen wollen. Aber ich darf nichts verraten. Alles geheim...

 
At 01 Oktober, 2007 16:22, Blogger Julchen meint...

Ich wär für Garry. "Miau" hat den gleichen inhaltlichen Wert wie das Gequatsche... Oder mehr.

 
At 01 Oktober, 2007 19:23, Blogger .hugn meint...

@julchen: das wollte ich damit sagen

 
At 05 März, 2013 16:32, Anonymous gutscheine zum ausdrucken meint...

sehr guter Beitrag

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter