Freitag, 1. Juni 2007

Mit Vollgas vor die Wand

Mein Vater sagte immer: »Man darf Fehler machen, aber nicht wiederholen.« Irgendwie sind mir die Worte meines alten Herrn durch den Kopf gegangen, als ich gelesen habe, daß Jowood tatsächlich ein Söldner 2 plant. Ist eine Beinahe-Insolvenz nicht genug für die nächsten zehn Jahre?

16 Comments:

At 01 Juni, 2007 13:36, Blogger Hazamel meint...

Ach du meine Fr***... Nicht wirklich oder?

Ich hab das irgendwann viiiiel später, als es als Vollversion auf der PC Action oder so war, mal gespielt und ich find das ja mal sowas von schlecht! Schon allein, dass man sich ein bisschen vorkommt wie Neo sobald man springt.
Aber EA lernt ja auch nicht aus alten Fehlern^^

 
At 01 Juni, 2007 14:29, Blogger Mick meint...

so ein Katastrophen-Ding würde bei EA niemals mit nem zweiten Teil beglückt.

 
At 01 Juni, 2007 15:39, Anonymous sonnenscheinguru meint...

Getreu dem Motto: Schlimmer gehts nimmer. ^^
Das kann nur besser werden als der Vorgänger. Wobei besser relativ ist.

 
At 01 Juni, 2007 17:56, Anonymous Tsuran meint...

Wo ist das Problem? Man setzt das Spiel wieder in den Sand, bekommt Probleme und schmeißt dann als Konzernretter ein verbuggtes und unfertiges Rollenspiel auf den Markt welches aus der "Schulterperspektive"-Kamera gesteuert wird. Das kaufen genug Leute um die Firma zu retten!

 
At 01 Juni, 2007 18:36, Anonymous Anonym meint...

Ob das nochma klappt? Aber Jowood hat diverse *interessante* Entscheidungen getroffen, etwa bei einer Reihe den Entwickler wechseln, wovon das letzte Spiel trotz erbärmlichen Zustand am Verkaufsstart 500.000 Mal verkauft wurde. Tjoa.... manche Leute haben halt nix besseres als die Pleite verdient.

 
At 01 Juni, 2007 18:53, Anonymous Anonym meint...

Von der Idee her ist Söldner um Welten (keine Übertreibung!) besser als BF2, das mir einfach zu simpel ist. Man hat als Spieler riesige Freiheiten, sei es im Gelände, bei der Waffenauswahl usw. Leider war Söldner wegen der Bugs unspielbar.

btw: nice blog :-)

 
At 01 Juni, 2007 19:04, Blogger Kr33p1ND3atH meint...

Seh ich genauso wie mein Vorredner. Ideen sind genügend da und wenn man es dieses Mal schafft, diese auch so umzusetzen, dass das Spiel am Ende Spaß macht, dann könnte das ein Überraschungshit werden. Ich halte das zwar auch für recht unwahrscheinlich, ganz so pessimistisch wie andere hier würde ich das Projekt aber noch nicht betrachten. Erstmal auf erste Bilder usw. warten.

 
At 01 Juni, 2007 19:17, Anonymous Mibran meint...

Na, Jowood soll es nach eigenem Bekunden finanziell doch bestens gehen. Da die Laufkundschaft ihnen selbst ein Gothic 3 wie warme Semmeln aus den Händen gerissen hat, sollte ein Söldner 2 doch blendend gehen - Hauptsache, der Hype stimmt.

Welche Frage sich viel eher aufdrängt: Piranha Bytes wird für ein schlechtes Spiel zum Teufel gejagt, und die Entwickler dieses Söldner-Murks bekommen eine zweite Chance?

Welcher Part des Teams ist da mit welchen Entscheidern bei Jowood liiert? ;-)

 
At 01 Juni, 2007 19:44, Blogger Der Graf meint...

Ich hab das auch mal als Vollversion von der PC Action gespielt.

Komischerweise war das bei mir eher ne Diashow als sonst irgendwas...

 
At 01 Juni, 2007 19:49, Blogger Mick meint...

@anonym & kr33: Zu spät, der Name ist verbrannt. Außerdem fehlt mir der glaube daran, dass ein Team, das sowas vorher noch nie in der Größenordnung gemacht hat, das stemmen kann. Oder dass Jowood Kapazitäten und Luft genug hat, sowas tatsächlich mal anständig zu machen. Mein Tip: entweder die Entwicklung wird unterwegs wieder irgendwann eingestellt oder es kommt wieder ein überambitioniertes Projekt dabei raus, das keiner haben will. Und das zudem ein Jahr zu früh völlig verbugt veröffentlicht wird. Das sind reine Erfahrungswerte, sowas habe ich schon viel zu oft erlebt.

 
At 01 Juni, 2007 22:08, Anonymous Jay meint...

das war mein erstes online spiel!! Ich mochte es! Als es mal spielbar war jedenfalls-.-
Naja ich hoffe sie bringen diesmal etwas vernünftges zustande da wirklich viel potenzial da drinn steckt. Werde es mir vormerken:-)

 
At 02 Juni, 2007 11:09, Blogger Kr33p1ND3atH meint...

@Mick Dran glauben tu ich ja auch nicht. Ich hoffe es nur, da ich finde, dass das Spiel viele gute Ideen hatte, die mir sehr gut gefallen haben und ich mir wünsche, diese Ideen in einem anständigen Spiel zu sehen.

 
At 02 Juni, 2007 13:31, Blogger PropheT meint...

Sie könnten lieber Daikatana 2 machen oder ein Addon für den Duke.

 
At 02 Juni, 2007 17:04, Blogger huGn meint...

Wenn der zweite Teil vernünftig läuft ist das doch kein Problem, ich finde nämlich, dass der erste Teil schon ziemliches Potenzial hatte

 
At 02 Juni, 2007 20:33, Anonymous hoschi meint...

wer sagt denn das es nix wird ? vielleicht lernen sie aus den Fehlern von Söldner 1 und machen alles besser ?

 
At 02 Juni, 2007 21:40, Blogger Mick meint...

nenn es einfach Erfahrungswerte. Um sowas richtig zu machen braucht man mehr Durchhaltevermögen, Kapital und Können und Organisation als es Jowood bislang jemals gezeigt hätte.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter