Donnerstag, 7. Juni 2007

Hape trifft... das Grauen

Eigentlich wollte ich ja Weiße Bescheid? in Völlig Verspielt testen. Denn über den Kerkeling-Humor kann ich eigentlich immer herzlich lachen, seine Horst-Schlämmer-Nummern finde ich brillant. Aber was im Spiel geboten wird ist schlichtweg unterirdisch. So wird dreist Etikettenschwindel betrieben: Denn Horst Schlämmer taucht nur in ein paar grausam pixeligen und wenig komischen Videos auf. Die Fragen selbst stellt eine neutral langweilige Stimme, gegen die selbst die dröge Angela wie die reinste Stimmungskanone wirkt. Außerdem waren die alle kinderleicht. Und wer auf spannende Spielmodi wie in den phantastischen You don't know Jack-Dingern gehofft hat, oder zumindest ein wenig Buzz-Flair, wird auch enttäuscht. Entweder mit Zeitlimit oder ohne wird stupide ödes Wissen abgefragt. Bislang hatte ich immer geglaubt, langweiliger als mein alter Erdkundelehrer Herr Höfeld wäre höchsten Professor Klärner (Abteilung für organische Chemie, Ruhr Uni-Bochum, 1984). Doch Weiße Bescheid stellt selbst diese beiden Totalausfälle in den Schatten. Und dafür wollen die auch noch Geld haben... also nee Kinders, von mir kriegen die nicht mal ne Wertung, damit Ihr Bescheid wisst.

11 Comments:

At 07 Juni, 2007 08:46, Blogger Falcon meint...

Ich hab ja sowas befürchtet. Bei all den übertrieben begeisterten Vorberichten war meine Erwartungshaltung als dazu noch eher mäßiger Kerkeling-Fan ohnehin recht niedrig.
Aber die Abdrucke einiger Beispielfragen liessen dann auch tatsächlich auf ein ziemlich unterirdisches Niveau schließen.
Dann doch lieber nochmal das gute alte "Jack" samt Nachfolger rausgekramt, zwei Freunde rangeholt und Spaß gehabt.
Und Herrn Schlämmer kann ich (wenn ich es denn wollte) im Fernsehen deutlich günstiger bekommen.

 
At 07 Juni, 2007 11:50, Blogger Dos Corazones meint...

Ah jetzt weiß ich Bescheid^^

 
At 07 Juni, 2007 12:23, Anonymous Sempai meint...

Ich hab nichts gegen Kerkeling,aber den Schlämmer kann ich gar nicht leiden.
Vom Spiel gab es diesen Monat im GS ja einen Multiplayertest,wo ich nur dachte: "Mein Gott,was für ein Quatsch,da spiel ich lieber YdkJ."

 
At 07 Juni, 2007 16:43, Blogger huGn meint...

Wei jemand zufällig ob mal ein neues You don't know Jack kommen wird?

 
At 07 Juni, 2007 17:04, Anonymous Lockenkopf meint...

@mick:hä das hast du um null uhr geschrieben musst du da nicht schon im bett sein??????

ich glaub ich werde mal deine mama anrufen

 
At 07 Juni, 2007 17:47, Anonymous Jutsch80 meint...

Hab die Demo ausprobiert und bin voll und ganz Micks Meinung. So ein Schrott. Und das sich ein Spiel eines TV Sender keine ordentlichen Bluescreenaufnahmen leisten kann find ich ziemlich komisch. Das sieht aus wie die Bluescreenshots bei den GS Videos vor 3 Jahren. Andauernd verschwindet die Brille von Kerkeling wenn er sich zur Seite dreht.

 
At 07 Juni, 2007 18:15, Blogger Tulio meint...

Teste mal bitte Loki. Ich möchte wirklich wissen, ob ich sie noch alle habe, oder ob bei mir sich jemand einen Scherz erlaubt hat und 'ne Shareware in die Schachtel geschummelt hat.

 
At 07 Juni, 2007 18:23, Blogger Mick meint...

@Tulio: ist bereits geschehen. Guck morgen (oder evtl. heute Abend) mal bei Eurogamer rein. :-))

 
At 08 Juni, 2007 10:49, Blogger Schlunz meint...

Ich war live dabei, als sich Horst Schlämmer bei xing angemeldet und - *pling* - unter "neueste Mitglieder" aufgetaucht ist. Hat mich aber nicht als Kontakt bestätigen wollen... Jetzt weissich bescheid.

 
At 08 Juni, 2007 14:10, Anonymous henne meint...

@Mick: vielen Dank für den schönen Test von Loki. :-) Und wieder mal purzelt eine meiner großen Hoffnungen in den Gulli der Belanglosigkeit - traurig ist das. :-(

 
At 08 Juni, 2007 14:27, Blogger Mick meint...

gern geschehen, wenn ich Dich vor nem Fehlkauf bewahren konnte. Jetzt hoffe ich einfach mal auf Legend, mal sehen...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter