Donnerstag, 21. Juni 2007

Der mit Abstand dümmste Leserbrief...

... den ich jemals lesen musste/durfte war folgender: »Sehr geehrte Damen und Herren, als Käufer Ihres Magazins finde ich es eine unverschämte Zumutung, daß man in Ihrem Preisausschreiben Fragen beantworten muss. Ich kenne die Antworten nicht. Aber als zahlender Kunde habe ich das Recht an dem Wettbewerb um die Preise teilzunehmen, wenn ich will. Ich fordere Sie hiermit auf, diesen Brief als meine Teilnahme an dem Preisausschreiben zu akzeptieren. Ansonsten beschreite ich den Rechtsweg.«

16 Comments:

At 21 Juni, 2007 12:32, Blogger Dos Corazones meint...

Der kam tatsächlich mal so zu dir?
Was für eine Inkompetenz! Wenn es um die GameStar Gewinnspiele geht, bei denen muss doch nur seine Lieblingsspiele und andere Meinungen abgeben, oder war das nicht gemeint?

 
At 21 Juni, 2007 12:36, Blogger Der Graf meint...

Der war wohl zu lange in den Staaten. Da kann man doch ne Firma schon verklagen, weil man sich an den dort produzierten Gabeln gestochen hat und ein solcher Sicherheitshinweis nicht auf der Verpackung zu finden war :-)
Aber das ist ja heftig. Der kommt wahrscheinlich auch zu seinem Chef und fordert eine Gehaltserhöhung. Wenn der Chef ihn dann darauf hinweist, dass er die Hälfte seiner Anstellung krank gemeldet war, bringt der Typ dann an, dass er aber dennoch dort angestellt ist und das Recht auf eine Gehaltserhöhung habe xD

 
At 21 Juni, 2007 13:13, Blogger wolf meint...

Hat er wenigstens den Prozess gewonnen?

 
At 21 Juni, 2007 13:25, Anonymous Brork meint...

Hallo Mick, also ich als ehem. Redaktionsbode des Joker Verlags hätte dem Kollege vermutlich meine KOILÄ an den Kopf gehauen! ;) In diesem Sinne Gruß an meine Fans und Freunde (alle Beide!) *g* Gruß, Brork

 
At 21 Juni, 2007 14:48, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Idioten sind so unglaublich zahlreich.

 
At 21 Juni, 2007 14:53, Anonymous mckenna meint...

Sowas kann doch nicht ernst gemeint sein, oder?

 
At 21 Juni, 2007 14:58, Blogger Mick meint...

leider doch. Und der Verlag (ich sage mal jetzt nicht welcher der drei, bei denen ich beschäftigt war, das gemacht hat) hat auch danach keinerlei Fragespiel-Preisausschreiben mehr gemacht, um keine Leser abzuschrecken, wie mir mitgeteilt wurde... DAS ist der eigentliche Skandal dabei!

 
At 21 Juni, 2007 15:27, Blogger Jens meint...

Wie... Ernsthaft?
Was zur Hölle...? :D

 
At 21 Juni, 2007 15:42, Anonymous cern meint...

@Mick: Siehste, dann hat mein Leserbrief doch was bewirkt. HA!

 
At 21 Juni, 2007 15:44, Blogger RasPutina meint...

Ich bin sprachlos.

 
At 21 Juni, 2007 15:55, Blogger Kr33p1ND3atH meint...

Lol..so dreist, dass es fast schon wieder Stil hat, auf diese Weise an einem Preisausschreiben teilzunehmen.

 
At 21 Juni, 2007 17:40, Anonymous Anonym meint...

Kann ich nur für einen Scherz halten, ein gewisser eigenartiger Humor, aber das Leute das ernst meinen. Will ich das glauben? Will ich glauben in einer solchen Welt zu leben? Ob die auch bei diesen Anrufgewinnspielen im Fernsehen mitmachen ...
Was ist A?
a: A
oder b: B
Andererseits es gibt auch Kriege und solche Sachen ... da sind ja auch welche für verantwortlich ...
Oh Gott, wir werden alle sterben!

 
At 21 Juni, 2007 21:27, Anonymous El_Cool meint...

...Weil ich seit Jahrzehnten Bürger der Bundesrepublik Deutschland bin und regelmäßig meine Steuern bezahle, muss ich darauf bestehen, dass meine Partei die PBMB (Partei zur Befriedigung Meiner Bedürfnisse) sofort 70% der Sitze im Bundestag bezieht und meine Person umgehend zum absoluten Herrscher von "Funky-State" (der bis dahin unter dem Namen Deutschland bekannt war) erklärt wird. Sollten sie meiner Forderung nicht in den nächsten 24 Stunden nachkommen, sehe ich mich gezwungen bitterlich zu weinen wie ein kleines Mädchen.

 
At 21 Juni, 2007 23:02, Anonymous Sebastian meint...

"Der Rechtsweg ist ausgeschlossen"
wer schon nicht antworten mag, sollte wenigstens lesen.

 
At 22 Juni, 2007 13:05, Blogger Schlunz meint...

Die sind verblödet worden von diesen Gewinnspielen a la "Was ist 2 + 2? Antwort: 1 - 4 - oder Siebenmillionen?" Wahrscheinlich war der Leser so jung, dass er schon nichts mehr für seine Blödheit konnte...

 
At 23 Juni, 2007 20:25, Anonymous Meiner meint...

Also meiner Meinung find ich den Leserbrief einen der tollsten den ich je geslesen hab. Natürlich geh ich davon aus das dieser nicht ernst gemient ist. Weil meiner Meinung da so viel Sarkasmuuss drin ist und ich find ihn halt einfach toll natürlich sollte der ernst gemeint sein dann weiß ich net ich glaube ich würde heulen^^.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter