Donnerstag, 3. Mai 2007

Rochelles und Richelieu

Wer weiß was ich gerade lese? Kleiner... okay mittellanger Tip. Die ersten Sätze des ersten Kapitels: Am ersten Montag des Monats April 1625 schien es, als ob der Flecken Meung derart im Aufstand begriffen sei, als wären die Hugenotten gekommen, um die Schrecknisse von Rochelles zu erneuern. Mehrere Bürger beeilten sich, als sie die Weiber durch die Straßen ziehen sahen und die Kinder an den Türschwellen kreischen hörten, die Panzer anzuschnallen und, indem sie ihre etwas unsichere Haltung durch eine Muskete oder eine Partisane unterstützten, sich nach der Herberge des »Freimüllers« zu wenden, vor der sich eine dichte, geräuschvolle und neugierige Schar hindrängte, die sich von Minute zu Minute vergrößerte.
Ach ja: Wer jetzt googelt, cheatet und ist ein böser Mensch.

6 Comments:

At 03 Mai, 2007 08:03, Anonymous Heiko meint...

Wissen tu ich's jetzt nicht so richtig, aber da ich "Richelieu" nur im Zusammenhang mit den drei Musketieren kenne, tippe ich mal auf "Die drei Musketiere" von Monsieur Dumas.

 
At 03 Mai, 2007 09:14, Blogger Taluien meint...

Ich schliesse mich an. Alexendre Dumas hat in einem seiner drei Romane die D'artagnan und Anhang thematisierten auch Meung und eben jene Herberge des "Freimüllers" beschrieben. Ich glaube auch es ist der erste Band "Die drei Musketiere", kurz bevor D'Artagnan von Rochefort seines Empfehlungsschreibens an Treville beraubt wird, weil er nach typisch gascognischer Art weder seine Zunge, noch seinen Zorn und erst recht nicht seinen Degen im Zaume halten kann.

 
At 03 Mai, 2007 11:13, Blogger Mick meint...

@beide: korrekt. Mein Applaus ist Euch sicher :-)

 
At 03 Mai, 2007 13:37, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Musketiere assoziert man doch automatisch mit Dumas.

 
At 04 Mai, 2007 01:10, Blogger Mick meint...

deswegen habe ich das Wort "Musketiere" ja auch nicht in dem Posting verwendet.

 
At 04 Mai, 2007 08:09, Blogger Taluien meint...

Hach, Applaus von Mick.

Wieder ein Lebensziel erreicht. *ggg*

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter