Dienstag, 15. Mai 2007

Der Wolf, der kleben blieb

Ja wo bleibt denn jetzt der Test von Two Worlds, den ich dem freundlichen Herrn der Firma Z so vollmundig versprochen hatte? Nun, leider ist das Spiel auch nach zwei Patches noch nicht so ganz fehlerfrei. Je weiter ich vordringe, desto größer wird die Bugdichte. Der Wolf, der auf dem Bild so fotogen an der Decke klebt ist dabei noch eins der kleineren Übel. Teilweise nicht lösbare Quests und plötzlich verstorbene Questgeber, machen mir gerade das Leben schwer. Ganz besonders blöd: Geht der in der Gegend herumstehende NPC Gandohar bei einem zufälligen Orkangriff
drauf und befindet sich der eigene Held in der Nähe, ist das Spiel vorbei und man darf sich vorzeitig den Abspann angucken. Ich kämpfe mich trotzdem weiter und hoffe auf einen neuen Patch.

21 Comments:

At 15 Mai, 2007 05:56, Anonymous Anonym meint...

naja, klingt ja ganz schön verbuggt... ist gibt wohl keine bugfreien Spiele mehr :/

(also Rollenspiele mal)

achja, habe mitbekommen, da man ja wie bei Diablo beim Tod am nächsten Schrein eingesetzt wird und Gegner nur langsam regenerieren, kann man das Spiel in 10min beenden.


[Spoiler]Da es eines der beiden Enden ist, einfach die Startperson umbringen[/Spoiler] k.A. wie die heißt, aber wird wohl die selbe Person sein

 
At 15 Mai, 2007 09:05, Blogger Schlunz meint...

Na dann klappt's doch, dass Du das Spiel *nicht* testest ;) - vielleicht nicht genau in der Form, wie sich's der Herr vorgestellt hat, aber jedenfalls ist es kein Spiel, das Du testest... eher ein "Projekt".

 
At 15 Mai, 2007 09:21, Blogger Mick meint...

@anonym: nee, das mit der Startperson klappt nicht.
@schlunz: lol, Projekt ;-)

 
At 15 Mai, 2007 09:52, Anonymous Mibran meint...

Danke für die Zwischeninfo, Mick. Solche Beiträge gehören zu meinen Hauptgründen, Dein Blog zu besuchen. Spieletester-Meinungen, ungefiltert von Knebelverträgen und Verlagszwängen ;-)

Es wird interessant in ein paar Tagen, wenn die ersten Magazine ihre Wertungen bringen - da kann man sicher wieder einmal gut beobachten, wer da mit dem anbandelt. Obwohl man natürlich kleinere Publisher etwas problemloser düpieren kann als größere...

Tja, und obwohl ich genau weiß, wie verbuggt das Game ist, übt Two Worlds trotzdem einen gewissen Reiz aus. Irgendwie fehlt das RPG-Futter derzeit.

 
At 15 Mai, 2007 09:59, Blogger Mick meint...

lol, NIEMAND düpiert einen bestimmten kleinen Publisher ungestraft. Dann werden bestimmt wieder Anwälte bemüht...

 
At 15 Mai, 2007 12:13, Anonymous henne meint...

Dieser Zustand des Spiels war ja zu erwarten. Wenn ein Publisher aus Österreich mit einer Beta fett abkassieren kann
und ein Spiel des Jahres veröffentlicht, warum sollte das keine Nachahmer finden. Alle Käufer dieses Software-Projekts
sollten aufpassen, dass sie nicht eines Tages mit einem großen Z auf der Stirn aufwachen. ;-)

 
At 15 Mai, 2007 12:25, Anonymous henne meint...

@Mick: bei dem Screenshot dachte ich erst, Du hättest zum Aufwärmen für Deinen "Two Worlds" Test nochmal Gothic 3
auf die Platte gezaubert, um Dich langsam an die Fehlerdichte im neunen RPG-Epos heran zu tasten. ;-)

 
At 15 Mai, 2007 14:14, Blogger EL Tommso meint...

Das erinnert mich an Gothic 2. Kennt jemand diese Jägermission, wo man diese Monsterviech umbringen soll (es wurde kratzendes, schnaubendes Tier genannt). Wenn man nach annahme der Mission ca. 20 Schritte gerade aus lief, traf man schon das Tier. Da man zu diesen Zeitpunkt definitiv zu schwach war und vor dem Viech flüchtete, griff es den Questgeber an, worauf dieser recht schnell starb und somit die Quest nicht beenden konnte.

 
At 15 Mai, 2007 14:50, Anonymous Mibran meint...

@Mick: lol, NIEMAND düpiert einen bestimmten kleinen Publisher ungestraft

Von "ungestraft" hatte ich ja auch nichts geschrieben. Man beachte auch das Relativpronomen "etwas". Ich könnte mir vorstellen, daß ein EA mit einem "etwas" anderen Anwaltsteam auffährt.

 
At 15 Mai, 2007 14:56, Blogger Mick meint...

@mibran: nö, EA würde wegen Wertungen garantiert keine Anwälte auffahren. Solche Peinlichkeiten leisten die sich nicht, genausowenig Ubi, Microsoft oder einer der anderen Großen.

 
At 15 Mai, 2007 16:25, Anonymous Sempai meint...

Gothic 3 ist watching you.

Ich weiß schon,wieso ich den neueren Titeln wie gothic & Co. kaum noch was zutraue.Dann lieber das fast bugfreie WoW!

 
At 15 Mai, 2007 19:20, Anonymous mckenna meint...

Geht schon fast als Suchbild durch. Hab glatt eine Minute gebraucht bis ich wusste, wo bei dem Wolf oben und unten ist.

 
At 15 Mai, 2007 22:22, Blogger Lucius meint...

och menno, ich wollts mir eigntlich zulegen...

 
At 15 Mai, 2007 22:30, Blogger PropheT meint...

Schade. Hatte gehofft endlich mal wieder n gutes RPG zu kriegen. Aber nein, sie lernen es nicht. Das sowas auch durch deren Qualitätskontrollen kommt...

 
At 15 Mai, 2007 22:38, Blogger Piano meint...

Ohha...dann lasse ich mir Zeit mit dem Weiterspielen.

 
At 16 Mai, 2007 10:28, Blogger Schlunz meint...

Ich bin übrigens Anwalt und würde nie gegen irgendwen irgendwas auffahren, was so deutlich persönliche Meinung und/oder abgesichertes Testfaktum ist wie dieses Blog und/oder die üblichen Tests in den üblichen Spielemagazinen.

 
At 16 Mai, 2007 16:53, Blogger EL Tommso meint...

Hab heut das Handbuch von dem Spiel gelesen (okay, angelesen trifft es eher, war auch mitten im Unterricht und ausserdem gehörte es einem Klassenkameraden von mir).
´Warum sind die Storys in Rollenspielen immer gleich? Haben Entwickler von RPG`s keine Fantasie? Oder sind sie einfach zu faul?

 
At 16 Mai, 2007 18:26, Blogger Orinoko meint...

Mir gefällts bisher gut, auch wenn mein Pferd schonmal auf dem Schweif steht, ich steig halt ab und pfeif kurz, fertig.
Bis jetzt waren meine Questgeber so freundlich nicht vorzeitig ins Licht zu gehen.
Komisch find ich halt, daß im ganzen Land keine Frauen zu finden sind. Nur die eine, die man suchen soll taucht ab und an als Vision auf. Warum verzichten die auf hübsche Avatarinnen und das Mehr an damit verbindbaren Quests, wie: "Bringen sie die fiese Schwiegermutti umme Ecke und Sie erhalten das Schwert ´Bluterguss´"?
Statt dessen sprechen viele Händler so affektiert näselnd...
Antaloor, Land ohne Frauen :-(

 
At 16 Mai, 2007 21:22, Blogger bd_1979 meint...

TJa bei Gothic 3 hast du die Gnade nicht gehabt zu warten bis es fertig gepatched ist ....

 
At 16 Mai, 2007 23:45, Blogger Avantenor meint...

BTW: Die Spatzen pfeifen vom dach, daß der kommende Patch nur bei einem neu begonnenen Spiel voll greift. Man kann zwar alte Speicherstände weiterbenutzen, aber den ganzen Umfang bekommt man nur bei einem neuen Spiel. Der neue Patch ist besonders wegen dem Balancing interessant. Also wer noch nicht angefangen hat, vll noch ein bißchen warten.

 
At 17 Mai, 2007 00:53, Blogger Mick meint...

@bd: dann würde ich ja auch heute noch warten. Ich gebe den Two World Jungs noch maximal eine Woche, dann kommt der Test.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter