Mittwoch, 18. April 2007

Schütt gut auf Kraut und Rüben

Als freier Journalist ist man ja immer auf der Suche nach neuer Kundschaft. Hefte und Magazine, denen man seine wertvolle Mitarbeit antragen kann. Dabei bin ich auf dieses bemerkenswerte Magazin gestoßen, das bei Vogel-Burda erscheint. Was mich am meisten beeindruckt: der Name des Heftes: Schüttgut! Das nenne ich mal klar und deutlich. Das Magazin für die Kiesbranche ist dadurch unverwechselbar. Das erinnert mich an ein anderes Heft aus dem Hause Burda: Kraut & Rüben. Auch hier weiß man gleich, worum es geht. Ich frage mich nur, was die wohl für Titelstories haben. Bei Schüttgut vielleicht: »Kies & Laster - wie man die Konkurrenz elegant im Steinbruch verschwinden lässt.« oder »Brennelemente natürlich entsorgen - mit Uran im Kiesbett Schotter machen.« Bei Kraut und Rüben wäre eventuell »Radieschen von unten betrachtet« ein reizvolles Thema. Hat irgendjemand hier eins dieser Hefte abonniert?

3 Comments:

At 18 April, 2007 07:43, Blogger Hazamel meint...

Kraut und Rüben ist toll.... das ist eines der besten Gartenmagazine auf dem Markt :D

 
At 18 April, 2007 15:30, Blogger Fabulom meint...

Kraut & Rüben ist eine eher originelle Gartenzeitschrift mit guten Beiträgen. Auch der Titel passt zum Inhalt sehr gut.

 
At 18 April, 2007 21:44, Blogger Ufo meint...

Wikipedia zu Schüttgut:
"Der Begriff Schüttgut bezeichnet einen Feststoff als Ansammlung von Partikeln, die im Verhältnis zur Gesamtmenge klein und von in etwa gleicher Korngröße sind. Schüttgut ist loses, trockenes Haufwerk."

Muhahaha... :-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter