Mittwoch, 7. Februar 2007

Wunsch und Wirklichkeit

Wenn man derzeit in die Redaktionen hinein hört, könnte man glauben, es gibt nur zwei Themen, die die Leute interessieren: Auf PC-Seite klingt es allüberall Vista, Vista, Vista. Im Konsolenlager gibt's kein anderes Thema mehr als die NextGen-Konsolen, hauptsächlich Wii und PS3 und wie die sich gegen die Xbox 360 behaupten.
Ein ganz anderes Bild ergibt sich, wenn man mal mit Leuten spricht, die nicht beruflich mit unserer Branche verbandelt sind. Die normalen PC-User interessieren sich nicht die Bohne für Vista. Der Release ging an den meisten unbemerkt vorbei, der Rest sagt gerne: »Mal sehen, vielleicht ist ja eins dabei, wenn ich meinen nächsten PC kaufe.«
Ähnliches zeichnet sich bei Konsolenspielern ab. Man stelle sich mal in einen Elektromarkt seiner Wahl und gucke, vor welchen Regalen am meisten los ist und welche den meisten Platz belegen. Das ist nach wie vor die gute alte Playstation 2. Verkaufszahlen scheinen Ähnlichliches zu belegen. In den USA z. B. verkaufte sich vor Weihnachten die PS2 stolze 1,4 Millionen mal, mehr als alle NextGen-Konsolen zusammen. Einzig dem Nintendo DS (nun wahrlich auch kein technologischer Meilenstein) musste sich Sonys Oldtimer geschlagen geben.
Könnte es sein, daß sich die Magazine einfach ein wenig zu weit vom Leser entfernt haben? Das der gar nicht immer das Schnellste und Neueste will, sondern mit seinem bestehenden System sehr zufrieden ist?
In diesem Zusammenhang mal eine Frage: Wer kauft sich Vista jetzt (oder hat es schon getan) und warum? Immerhin gibt es noch kein einziges Programm (Spiel oder Anwendung) das das benötigt. Oder liebe Konsolenfreunde: Warum kauft Ihr zum Release eine NextGen-Konsole, für die es kaum Spiele gibt und die binnen eines Jahres deutlich billiger werden wird? Nicht falsch verstehen: Das ist nicht ironisch gemeint, noch ein versteckter Angriff. Mich interessiert wirklich, warum Leute das machen.

39 Comments:

At 07 Februar, 2007 13:56, Anonymous Inquisitor meint...

Weil sie es können! Als Statussymbol quasi. :P

Also ehrlich gesagt, ich hab keine Ahnung. Ich hab weder Vista noch eine NextGen Konsole und würde es höchstens nutzen wenn ich es geschenkt bekäme.(Wie die Ingineure z.B Vista kostelos bekommen haben)

 
At 07 Februar, 2007 13:57, Anonymous Inquisotr meint...

*hust* Deutsche Sprache... *hust*
kostenlos und Ingenieure muss es natürlich heißen.^^

 
At 07 Februar, 2007 14:05, Blogger Hazamel meint...

Is schon richtig was du schreibst.
Wenn ich mir die c't anschau sind da viele Artikel dabei die selbst mich als Fachinformatiker nicht wirklich interessieren. Da wird dann einfach mal dürbergeschaut und das wars.
Was die Konsolen angeht: ich find das gegeneinander aufrechnen der Konsolen einfach nur Panne.
Wenn's dann losgeht dass sich die Fans gegenseitig in Foren beleidigen ist das echt übertrieben. Ich hab Konsole z.B. ne Xbox weil ich Halo gut find aber genauso hab ich ne PSP und bin mit Nintendo aufgewachsen.
Dreamcast hat sich nicht durchgesetzt und dennoch denk ich dass es eine der genialsten Konsolen ist.
Ich find zumindest dass es wurscht ist wie oft sich "meine" oder die andere Konsole verkauft hat, solang ich noch was zum spielen find und das alles funktioniert.

Das selbe am PC:
Mein System läuft und ich halt mich da an "never change a running system". Das einzige was mich an Vista reizen würde, ist die Optik, aber da konnte ich zum Glück neulich in Looking Glass reinschnuppern.
Berufsbedingt sieht es leider so aus, dass zusammen mit dem neuen Rechner-Leasing 2008 auch Vista kommt. Aber für mich seh ich privat keinen Grund mir das jetzt schon zuzulegen.

Was Konsolen angeht: Xbox, PSP und XBox360 hatte ich erst ca. ein jahr nach Release. Vorher wars einfach uninteressant und vorallem zu teuer. Außerdem bin ich eher jemand der erstmal abwartet wie alle anderen schimpfen und sich dann überlegt ob er das braucht.
Zugeschlagen hab ich dann meistens gebraucht oder als Bundle

 
At 07 Februar, 2007 14:42, Blogger McKenna meint...

Trifft den Nagel auf den Kopf, wie so oft. Nun ja:

Die einzige Person in meinem Bekanntenkreis, die Vista besitzt hat diesen "Ich-will-High-End-um-jeden-Preis"-Tick. Was an sich ja alles sagt.

Und ansonsten gilt für die Meisten: rhetorische Frage im Text, Zeile 9.

Widerspruch ist dann doch dabei: Die Magazine gehen da vielleicht etwas an der Praxis vorbei, erledigen aber ihren wichtigesten Part: Information. Und wenn Vista erhältlich ist, will ich alles darüber wissen - egal ob ich es kaufe oder nicht. Verhält sich auch so mit Konsolen.

 
At 07 Februar, 2007 14:44, Blogger Mick meint...

klar, daß die Hefte darüber berichten müssen. Ich habe nur den Eindruck das "alte" Systeme ab dann komplett ignoriert werden, was (wenn man die User- und Verkaufszahlen beachtet) an der Realität vorbeigeht.

 
At 07 Februar, 2007 15:10, Anonymous Anonym meint...

Vista kauf ich noch nicht! Erst wenns mir für die Spiele was bringt, der Rest läuft auch so wunderbar.

Und in Sachen Konsolen, ich hab mir Ende 2006 eine PS2 gekauft. :D

 
At 07 Februar, 2007 15:26, Blogger Hazamel meint...

Ich denk auch dass die PS2 als günstige Partykonsole mit Buzz, Singstar und Co noch ne ganze Weile ihre Berechtigung haben wird.

Aber das ist allgemein bekannt und nichts mehr über das ein Magazin berichten müsste.
Ich will ja vorher wissen was ich kauf und nicht erst erfahren dass es toll ist, wenn ichs schon weiß.

 
At 07 Februar, 2007 15:31, Blogger Uli meint...

XP läuft viel zu gut, als dass irgendjemand Vista bräuchte. Ich habe mir nun einen neuen PC gegönnt, bei dem wird Vista dabeisein. Das werde ich mir dann mal ansehen, aber wenn zu viele Probleme mit bestehender Software auftreten kommt XP drauf.

Und die PC-Zeitschriften sind doch nur froh, dass sie wieder was zu schreiben haben und nicht zum x-ten mal die ultimativen Windows-Geheim-Tricks auflegen müssen.

 
At 07 Februar, 2007 15:39, Blogger Orinoko meint...

Vista kommt mir frühestens mit dem nächsten PC ins Haus, also auf keinen Fall vor dem nächstem Jahr.

Über die Anschaffung einer Konsole denke ich seit ca. einem Jahr nach, aber mich schrecken die Preise für neue Spiele doch stark ab.

 
At 07 Februar, 2007 15:40, Blogger Mick meint...

@Hazamel: Stimmt nicht ganz. Es kommen noch jede Menge guter richtiger Spiele für die PS2 raus. Nur berichten die Magazine darüber deutlich weniger und kürzer.

 
At 07 Februar, 2007 15:59, Blogger Hazamel meint...

Ich muss gestehen was Konsolen-Spiele angeht, stütz ich mich eher auf 4Players und ähnliche Communities.

Aber ich kann mir nicht vorstellen dass God of War II und FF XII einfach so mal eben nebenbei abgehandelt werden.

Okay, mal abgesehen von der CBS: "Auch erschienen für...."

 
At 07 Februar, 2007 16:02, Blogger Mick meint...

ähm, 4Players ist keine Community, sondern ein kommerzielles Magazin. Klar werden die ganz großen Sachen auch groß abgehandelt. Der Rest aber kommt doch sehr kurz...

 
At 07 Februar, 2007 16:14, Blogger bd_1979 meint...

Vista kaufe ich mir erst wenn es Spiele gibt die exklusiv auf Vista laufen und wenn gleichzeitig eine neue Grafikkarte anzulegen ist (z.B.: ein Spiel wo ich mir sage, dass musst du einfach spielen) ... sprich je nach dem so gegen Ende dieses Jahres, frühestens so August.
In der Arbeit bin ich erst Anfang letztes Jahr auf XP umgestiegen ... und Vista wird wahrscheinlich eh nicht vor Ende des Jahres freigegeben, sprich da bleibt es auch aus.
Konsolen, naja hab ich nicht und hab auch net vor zu Kaufen; Aber ein Argument wäre: Es gibt viele moderne Spiele und ein paar echte Perlen oder es ist einfach ausgefallen wie das neuen Nintendo Ding ... ist bestimmt ein Party spaß auch wenn kein so günstiger.

@inquisitor: Ich bin Ingenieur und habe Vista nicht geschenkt bekommen, was hab ich falsch gemacht ;-)

 
At 07 Februar, 2007 16:24, Blogger Lucius meint...

achja, mal wieder ein neues windoof.
ich werd mir vista erst holen, wenn ich mir irgend wann nen neuen rechner kaufe. so wars mim xp auch, ich hatte noch das gute alte win2k auf meiner altenrechenschüssel, als shcon service pack 2 rauskam.
ich wechsle windoof meistens nur wenn ich pc wechsle...
ich seh auch garkeinen grund warum ich umsteigen soll, ich spiele gerne, udn auf vista gibts kein eax mehr, und für dx10 is meine graka nich gemacht. und diese schnickschnack oberfläche bruach ich jetzt auch nich sooo dringend...

zu den konsolen muss ich sagen, ich hab mir noch nie eine konsole am release gekauft. Meine Wii hab ich einzweiwochen danach erstanden, als quasi die zweite welle kam. alle anderen konsolen sind aber mehr oder weniger spurlos an mir vorbei gegangen, ich hatte ganz früher nur ein NES und den aller ersten Gameboy.
seit dem nix mehr, keine xbox oder playstation, kein n64 und wie sie alle geheisen haben :).

das einzige was ich mir am release tag kaufe, sind pc spiele, die ich mir einbilde unbedingt haben zu müssen.

 
At 07 Februar, 2007 16:26, Blogger Falcon meint...

Ich habe auch zur Zeit weder eine Next-Gen-Konsole (nicht mal den DS) noch habe ich Vista oder plane dessen Anschaffung.
Die Konsolen sind mir zur Zeit einfach noch zu teuer; selbst die immerhin schon über ein Jahr alte XBox 360 bietet gerade mal einen Preisnachlass in Form eines alten Spiels. Von 600 Euro für eine PS3 will ich gar nicht erst reden. Mag ja sein, dass der Preis für die verbauten Teile gerechtfertigt ist, aber es ist mir trotzdem zuviel für eine Kiste, deren Hauptfunktion das Abspielen von Spielen ist. Und mal ehrlich - wer nutzt denn schon seine Konsole als DVD-Player, wenn der Lüfter rauscht wie ein Föhn. Da hab ich doch noch genug Spaß mit der alten Konsolengeneration.
Und Vista kommt mir auch nicht ins Haus. Selbst wenn mein Rechner schnell für den ganzen Schnickschnack ist - ich habe ein stabil laufendes XP, es gibt nicht ein einziges Spiel das auf Vista schöner oder besser oder exklusiv liefe und selbst wenn die ersten Spiele mit Unterstützung von DX10 herauskommen, werden sie wohl noch auf längere Zeit genauso DX9 unterstützen. Und da sehen die Grafiken ja auch gar nicht so übel drauf aus, oder?

 
At 07 Februar, 2007 16:28, Blogger Dreadknight meint...

Naja,mittlerweile ist es bei dne ganzen Fachzeitschriften wie überall: Immer mehr Tests ähneln einer Werbeanzeige für ein Produkt,wo der halbswegs intelligente Kunde nur den Kopf schütteln kann.Künstlicher Hype könnte man sowas nennen.

 
At 07 Februar, 2007 16:41, Blogger Hazamel meint...

@mick:
Das mit 4P is schon klar ;)
Ersetze "und" durch "oder".
Liegt wohl daran dass mir 4players eher als hoster für spielxyz.4players.de bekannt geworden ist ;)

Ich vermut mal, dass es auch an den begrenzten Resourcen liegt, dass man mit dem Erscheinen eines neuen Systems seine Energien drauf bündelt den Leser, wie schon genannt, mit neuen Informationen zu versorgen. Dafür müssen, auch wenns manchmal ungerechtfertigt ist, dann Berichte über Neuerscheinungen auf dem alten System zurückstecken

 
At 07 Februar, 2007 16:53, Blogger Mick meint...

genau da liegt de Fehler drin. Denn die Mehrheit will lieber was über ihr System erfahren, als über die Trauben, die zu hoch hängen.

 
At 07 Februar, 2007 16:53, Anonymous Nillonde meint...

mal eine Frage: Wer kauft sich Vista jetzt (oder hat es schon getan) und warum?

Antwort:
Mein Vater!
Wieso? Weil er Elektroinstallateursmeister ist und nen Schuss hat und deswegen immer alles neue haben muss. Am besten Neu, Teuer, sieht toll aus... und läuft nicht ;)

Der hat sich damals auch einen der ersten DVD-Player geholt *sich genau dran erinnert* einen Schwarzen von Philips. Hat ziemlich viel Geld gekostet (700 DM) und fast nix geleistet ;)

 
At 07 Februar, 2007 17:10, Blogger Egon Olsen meint...

Die PS3 wird für mich genau wie Vista erst ab 2008 interessant. :-)

 
At 07 Februar, 2007 17:11, Blogger Egon Olsen meint...

Und zum Thema Printmedien: Kauft GEE und EDGE, imho die einzigen die was taugen. :D

 
At 07 Februar, 2007 17:16, Blogger Mick meint...

@nillonde: kenne ich, habe ich früher auch mal gemacht. Ein Newton (2000 Mark) und einen Video 2000 Recorder (1700 Mark). Seitdem bin ich schlauer ;-)
@Egon: gibts die beiden überhaupt noch?

 
At 07 Februar, 2007 17:37, Blogger Ancientscott meint...

Habe mir Vista (Home Premium) vor ein paar Tagen zusammen mit einem neuen Laptop (Sonerangebot)gekauft und leider feststellen müssen das Microsoft die 5 Milliarden größtenteils für den neuen Aeoro Style und eine grenzdebile Firewall (Msn messenger, neuste Vista edition, kann nicht ausgeführt werden da Sicherheitsrisiko...) verschwendet hat...

 
At 07 Februar, 2007 17:41, Anonymous abraxa meint...

ich hab mir die wii gekauft, weil es die erste konsole war, die mir gefallen hat. und dazu noch eine mit einem system, das verdammt viel spaß macht. und ausserdem im vergleich zu den anderen immernoch recht günstig.

vista allerdings kaufe ich mir nicht. erst wenn es mindestens sp1 besser sp2 gibt frühestens. und auch dann nach möglichkeit nicht, ich hoffe, ich kann bis dahin mit linux umgehen

 
At 07 Februar, 2007 18:19, Blogger Schlunz meint...

Man muß es nur ein einziges mal schaffen, ein/zwei Jahre zu warten, dann kann man immer die 20-Euro-Budget-Titel kaufen, spart irre Geld, hat subjektiv immer noch neue Highlights, die im Vergleich zu den vorangegangenen Spielen beeindruckend sind, die größten bugs sind schon gepatched, es gibt Tipps und Lösungen etc - meine Taktik, seit ich berufsbedingt eh nur noch halb so viel spielen kann wie ich gerne würde. Und, na gut, zugegeben, manchmal klappt's nicht und ich *muss* ein neues Spiel sofort haben. Aber nur manchmal... Aber was Betriebssystem und Rechner angeht - interessiert mich absolut nicht, solange es noch massenhaft Sachen gibt, die laufen.

 
At 07 Februar, 2007 19:22, Blogger Trabbi meint...

Ich habe Vista, u.a. aus beruflichem Interesse. Aber auch, weil ich Early Adopter bin, solange ich es mir leisten kann und es irgend einen Sinn macht. Bei der letzten Konsolengeneration hab ich mir die Xbox und den GC sehr früh geholt, PS2 erst nachdem da einige Killerapps rauskamen. Da ich z.Zt. wieder bei 90% PC, 8% DS und 2% PSP bin, lasse ich das mit den neuen stationären Konsolen...
Auf der PS2 werde ich mir noch God of War 2 holen, weil Teil 1 ein alleiniger Kaufgrund für die PS2 ist. So jetzt reichts und ich spare weiter auf Plasma, HTPC, neuen PC mit PCI-Express und Dual-Core CPU...

 
At 07 Februar, 2007 20:40, Blogger keiner einer meint...

Also ich wollte mir jetzt eigentlich einen PC zusammen stellen und habe alle Komponenten mir Preisgünstig ausgesucht.
Zum vergleichen bin ich dann nochmal in ein Fachgeschäft gefahrne und habe mir ein Angebot über das selbe System geben lassen.
Und was soll ich sagen das System war 100 Euro teurer beim Händler um die Ecke.
Auf den neuen Rechner kommt neben meinem XP diesmal aber auch Vista drauf und ich sage euch auch warum.
Die Premium Systembuilder Version kostet ca. 100 Euro und wird es auch in 2 Jahren noch kosten.
Das heisst für jeden der seinen PC selber zusammen schraubt oder nicht beim ALDI kauft kann auch jetzt schon zugreifen und ein bischen experimentieren.
Klar wer sich immer einen fix und fertig PC bei diversen Ketten kauft, der sollte auf jeden Fall warten.
Aber jeder der einigermassen im Thema ist kann sich das jetzt schon mal angucken.

Zum Thema Nextgenkonsolen:
Ich habe mir am Releasetag eine Wii gekauft mit allen guten Titeln und ich muss euch sagen, dass ich weder die 40-50 Stunden Zelda noch die inzwischen unzählbaren Rayman und Sportssessions mit meinen Freunden missen möchte.
Klar hätten wir auch einfach eine Runde Marioparty auf dem Cube zocken können, aber der Wii hat Freunde und Bekannte an meine Wii gezogen. Ja sogar meine Mutter golft regelmässig eine Runde mit mir.

Was die XBoxen und PSes dieser Welt angeht teile ich eure Meinung.
Zu teuer und im Grunde nur grafische Updates.

PS: Habe gerade gelesen, dass Alan Wake exklusiv nurnoch auf der XBox und für Vista vertreiben werden soll...

 
At 07 Februar, 2007 22:33, Blogger Mick meint...

ich vermute mal, ich kann ohne Alan Wake ganz gut leben ;-)

 
At 07 Februar, 2007 23:22, Anonymous Nillonde meint...

@Mick: Mein Vater wird daraus irgendwie nicht schlauer *g*

@Ancientscott
Mein Brüderlein musste heute schon die sauteure Vista-Hotline anrufen weil Vista wohl mit seinem Virenscanner nicht einverstanden ist und auf eine etwas nervige Art dagegen protestiert.

Die Firewall war das erste was ich deaktiviert hab als ichs zum Test auf die zweite Festplatte gespielt hab. Mir passt die XP-Firewall schon nicht.
Den Aero-Style fand ich ganz klasse.
Aber ich versteh ehrlich gesagt nicht wieso darum so ein Hype wegen den Systemanforderungen für Aero gemacht wurde. Als ich Vista installiert hatte war in meinem PC noch ein 2,8Ghz und eine Radeon 9800Se und ich hatte trotzdem eine tolle Aero-Oberfläche und Vista hat meinen PC mit recht guten 3,7 bewertet.

Jetzt isses wieder weg (wegen PC umgebaut) und ich vermiss es nicht. Umsteigen werd ich sicherlich.. aber dann erst frühestens nächstes Jahr *g*

 
At 08 Februar, 2007 02:16, Blogger Phan.Thomas meint...

Das hat was mit Marketing zu tun. In der Theorie des Marketing werden verschiedene Gruppen unterschieden. Und dabei stehen an erster Stelle diejenigen, die neue Technologien und Produkte gern annehmen, weil sie neugierig auf Neues sind, die ersten sein wollen oder eben etwas extravagant sind.

Geld spielt hierbei für einige eher eine nebensächliche Rolle. Warum kaufe ich mir einen iPod? Wegen des "tollen" Akkus sicher nicht. Nein, ich tue es, weil er chic ist und meinem Verständnis von Lifestyle entspricht. Warum kaufe ich mir Windows Vista? Es sieht gut aus, trifft vom Design her den Zahn der Zeit, und ich möchte unbedingt das Neuste haben. Warum brauche ich eine PlayStation 3? Ich will meine Freunde beeindrucken, will über die atemberaubende Grafik staunen, die nunmal ein Jahr später nicht mehr ganz so atemberaubend ist, will einer der ersten sein.

Im Endeffekt läuft es sicherlich darauf hinaus, dass man vor allem besonders sein möchte, etwas Besonderes besitzen möchte. Man hebt sich vom "Rest" ab. "Ich besitze Windows Vista", macht die Leute neugierig.

Ich selbst zum Beispiel besitze auch schon Windows Vista und bin komplett umgestiegen. Gekauft habe ich es nicht (Ich bin Student und bekomme MS Programme und Betriebssysteme umsonst.), jedoch war ich neugierig und wollte mich abheben. Ich wollte einer der ersten sein. Ich denke mal, eben das trifft auf die meisten Leute zu, die sich diese neuen Produkte kaufen. Die Barriere ist halt der Preis, doch manche denken nicht so rational wie du, Mick (Ich selbst stimme dir da vollkommen zu!). Wenn man seine Prioritäten in diese Richtung setzt, dann ist der Preis halt nebensächlich.

 
At 08 Februar, 2007 08:49, Blogger Taluien meint...

Also, ich werd mir wenn überhaupt Vista erst mit nem neuen PC holen, mir reicht XP noch ne ganze Weile und ich warte lieber, bis M$ die ganzen Kinderkrankheiten, die in guter alter M$-Tradition bei Vista noch drinstecken dürften, ausgemerzt hat. Was soll ich mit nem System das ich noch nicht brauche und das ruhig noch durchgepatcht werden kann bevor ich es mir hole?

Was Konsolen angeht... in meinem Freundes- und Bekanntenkreis herrscht die Meinung, das man sich das zwar holen kann und möchte... aber eben noch nicht jetzt wo der Preis astronomisch ist und kaum ein Angebot an Spielen vorhanden ist.

 
At 08 Februar, 2007 09:00, Blogger Deviant meint...

Vista kauf ich mir, sobald ich noch etwas Geld übrig hab für ne zusätzliche Festplatte und evtl. ne neue Grafikkarte. Einfach nur weil ich diesen Transparenz-Design-Schnickschnack geil finde. Das müsst ihr nicht verstehen^^

Was Konsolen angeht: Ich hab mir Anfang Januar ne Wii gekauft und auch (fast) alle anderen Nintendo Konsolen gehabt. Diese Firma steht in meinen Augen für Innovation und vor allem Spaß, da lohnt sich der Kauf eigentlich immer.
Die Preise werden so schnell erstmal nicht sinken. Die Wii ist sowieso schon günstig und die anderen Hersteller haben deutlich angekündigt, dass die Preise jetzt schon grenzwertig sind.

PS3 interessiert mich gleich NULL. Das ist nichts anderes als pure Hardwarepower und das blödeste Controllerkonzept, dass ich je gesehen habe. Kaum zeigt Nintendo der Öffentlichkeit das Wiimote, muss Sony unbedingt mit diesem halbherzigen, abgespeckten Tilt-Ding nachziehen. Hauptsache man muss es bewegen. Mal abgesehen davon, dass es diese Technologie schonmal bei MS Sidewinder Gamepads gab - ohne Erfolg.

 
At 08 Februar, 2007 10:17, Blogger Egon Olsen meint...

@Mick Ja, GEE und EDGE gibt es noch, nur die Ple: ist zu Boden gegangen.

 
At 08 Februar, 2007 10:31, Blogger Marc meint...

Vista habe ich mir gekauft weil

1) ich absolut Technik-vernarrt bin und es genieße bei einem OS alle Einstellungen bis ins hinterste Detail auszutüfteln (aus diesem Grund installiere ich alle 5 Monate Linux ;) )

2) ich in meinen Blog alle Erlebnisse festhalten will ;)

3) Vista schick aussieht

4) Ich zu viel Geld habe *g*

 
At 08 Februar, 2007 11:35, Anonymous Nillonde meint...

@marc
wenn du zu viel Geld hast könnt ich dann was ab haben?
Und Mick vielleicht auch, damit er sich seine Pyramide bauen kann *g*

 
At 08 Februar, 2007 18:26, Blogger Marc meint...

Klar ;)

Immer nur her mit den Wünschen...
Wenn nach Fasching noch was übrig ist, verschick ichs haha :)

 
At 08 Februar, 2007 22:46, Anonymous Dietmar meint...

Ich war heute beim Media Markt und war doch reichlich erstaunt über die Stapel mit den zahlreichen verschiedenen Versionen von Windows Vista. Und die noch mal unterschieden in Voll- und Updateversionen. Lauter hübsche bunte Schachteln.
Der Umstieg von 98SE auf Windows XP war sinnvoll aufgrund der deutlich höheren Systemstabilität. Für Windows Vista spricht aus meiner Sicht nichts.
Mal abgesehen davon, dass Microsoft ohnehin angekündigt hat, in Zukunft in kürzeren Zeitabständen neue Windowsversionen heraus zu bringen (etwa alle drei Jahre), sieht es derzeit so aus, als würde ich Vista überspringen.

 
At 09 Februar, 2007 21:55, Blogger Bacchus meint...

Ich hab mir den Nintendo Wii gekauft weil ich von der Steuerungsidee fasziniert war (und auch noch bin) und das ganze mal ausprobieren wollte.

 
At 12 Februar, 2007 15:23, Anonymous Darth_Mueller meint...

Vista hab ich mir gekauft, weil ich in der IT tätig bin und einfach mich mit Vista auskennen muss, und das geht am schnellsten, wenn ich selber daheim mit vista am kämpfen bin.

Grundsätzlich stimmt es aber schon, dass kein mensch momentan Vista braucht.
Das ändert sich vielleicht in einem Jahr, wenn die ersten DX10 Grafikkarten auch erschwinglich sind, aber bis dahin bräuchte ich es privat eigentlih nicht

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter