Samstag, 17. Februar 2007

Pakete auf der Flucht






Ich kriege ja für mein Leben gern Pakete. Deshalb bestelle ich wohl auch so viel. Noch viel toller finde ich, daß man heutzutage ja auch immer nachverfolgen kann, was das eigene Paket so gerade treibt. Ob es gerade mit ein paar verspäteten Valentins-Päckchen flirtet oder sich ganz schamlos an die Großbriefe ranschmeißt. Zumindest habe ich das geglaubt. Aber bei GLS (den Paketdienst kannte ich noch gar nicht) bekommt man nur den oben abgebildeten kryptischen Bandwurmsatz. Klingt als hätte das ein informeller Mitarbeiter des Geheimdienstes verfasst. Sehr gut gefällt mir die »vollzogene Wiegung«. Das stelle ich mir in etwa so vor: (Im Hintergrund dramatische Musik)
»Aktivieren sie die Wiegung.«
»Ja, Sir, Wiegung aktiviert. Treten sie zurück. Energie!«
»Captain, wir habe nicht genug Energie, die Wiegung ist gefährdet«
»Scotty, hol alles aus der Kiste raus.«
»Ich versuche, was geht, aber mehr als 120 Prozent geht nicht.«

Sehr witzig auch: »Die Einschleusung in das GLS-System«. Mhhhmmmm... das stelle ich mir äußerst subversiv vor, wie mein Paket sich à la Sam Fisher am Master-Paket-Controller vorbeischmuggelt, stets jede Deckung ausnutzend, die »Eingangserfassung« ausschaltet, um dann ungesehen das Fließband zu entern. Mann, hat das eine spannende Nacht vor sich, auf der Flucht vor den GLS-Sicherheitsorganen. Und morgen kommt der tapfere kleine Kerl hoffentlich unbeschadet bei mir an. Herrlich, der Alltag kann so spannend sein, wenn nur alle Paketdienste so spannend geschriebene Tracking-Meldungen hätten...

6 Comments:

At 17 Februar, 2007 16:44, Blogger nephilim meint...

Überlege gerade ob ich nicht gleich ein Paket schnüren und es mit GLS verschicken soll ^^

 
At 17 Februar, 2007 21:51, Anonymous GreenStorm meint...

Schön zu lesen, dass es Dir gut geht :D

 
At 17 Februar, 2007 23:36, Anonymous Mia meint...

Ich kenne die Meldungen nur von DHL. Die klingen dort aber ebenso spacig. Ich kann dir dabei nur empfehlen auch noch die (sehr praktische) Packstation zu nutzen, dann kommst du dir nach den ganzen Meldung vor als käme dein Paket direkt aus dem Replikator ;-)

 
At 18 Februar, 2007 00:15, Blogger Mick meint...

@nephilim: Vielleicht treffen sich unsere beiden Pakete ja :-)
@greenstorm: klar, manchmal habe ich lichte Momente
@mia: werde ich demnächst mal ausprobieren. Ich glaube, ich entdecke ein neues Hobby. ;-)

 
At 18 Februar, 2007 13:48, Blogger Deviant meint...

Passend dazu die Versandbestätigung für mein Paket, welche ich am Freitag bekommen habe: Klick

Ich bekomme auch wöchentlich mindestens 2 Pakete, aber das ist mir noch nicht untergekommen^^

 
At 18 Februar, 2007 16:43, Blogger Mick meint...

äh... da würde ich jetzt Angst kriegen... ;-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter