Samstag, 27. Januar 2007

Bacardi Wii-ling

Ich habe ja immer noch den Plan, mit meiner ersten Lotto-Million einen eigenen Verlag zu gründen und das gnadenlos beste Spielemagazin zu machen. Das Geld habe ich noch nicht, aber schon Ideen: Zum Beispiel, wo meine Redaktion liegen soll. Nach langem Nachdenken habe ich mich für die Bacardi-Insel entschieden. Den ganzen Tag Sonne, Schnaps und flotte Mädels zwischen lauter Plastikpalmen, weshalb es da auch keine störenden Viecher wie Vögel oder Insektengetier gibt. Mittags um zwölf ist Redkonf, ab halb eins geht's ab zum Strand. Abends dann Grillparty. Okay, zugegeben, den monatlichen Erscheinungszyklus werden wir so nicht halten können, aber alles halbe Jahr müssten wir ein Heft fertig kriegen. Das stelle ich dann kostenlos online. Ich finde, ein guter Plan. Während ich auf die Ziehung der Lottozahlen warte, mache ich mir schon mal ne Flasche Bacardi auf und saufe mir die hässliche Grafik der versammelten Wii-Spiele schön.

17 Comments:

At 27 Januar, 2007 01:49, Blogger kochmuetze meint...

Richtig so, einen Schritt in diese Richtung bist Du (mit Pia zusammen) ja schon gegangen(völlig verspielt).
Ok es wäre schön für Dich, der Lotto gewinn und so, aber Plastikpalmen und so ?
Bleib hier, kannst hier auch grillen und Alkehol macht nicht gerade intelligent d.h. Finger weg (oder zumindest in masen)

Bleib wie Du bist und vor allem hier!!!

Anbei welche Grafik willst Du dir schön saufen?

 
At 27 Januar, 2007 02:32, Blogger Mick meint...

die, von den ganzen Wii-spielen, eben. Da sieht nicht eins von gut aus.
Zum Thema Alkohol: keine Angst, ich trinke so gut wie nie und Pia sowieso nicht. :-) Obwohl, auf ner schnuckeligen Karibikinsel mit einer oder mehreren Inselschönheiten ließe ich mich vielleicht vom Gegenteil überzeugen.

 
At 27 Januar, 2007 09:36, Anonymous Nixel meint...

Ich wünsch dir viel Glück beim Lottogewiin!

 
At 27 Januar, 2007 11:08, Anonymous ich meint...

und wie kommst du dann dahin? mit dem Beck's Schiff`?

 
At 27 Januar, 2007 12:29, Blogger Mick meint...

lol, gute Idee, oder ich heuere bei Käptn Iglo an. :-)

 
At 27 Januar, 2007 12:57, Blogger michA aka roLLe meint...

prost =)

 
At 27 Januar, 2007 13:47, Anonymous Anonym meint...

Bei dieser Spielezeitschrift würde ich mich glatt bewerben.

 
At 27 Januar, 2007 16:38, Blogger Mick meint...

wenn Du weiblich, maximal 1,70 m, gut gebaut und unter 35 bist, nehme ich Dich vielleicht. ;-)

 
At 27 Januar, 2007 16:59, Anonymous Anonym meint...

1)
ein gutes heft waere fein. auch monatlich.
2)
was du fuer ne zielgruppe hast. nach den bildern geschaetzt beginnt es fuer dich doch eigentlich bei 35. und auszerdem: da kommen dann bald die best ager! klingt doch vielversprechend.
3)
muss man echt im lotto gewinnen, fuer so ein blaettchen?
4)
schnee ist schoen.

 
At 27 Januar, 2007 17:25, Blogger Mick meint...

beim Heft hätte ich keine besondere Zielgruppe. Ich mache einfach das Heft, das ich für richtig halte. Wer's ebenfalls mag, darf dann gerne mitlesen .-) monatlich wäre dann aber schon richtig Arbeit, und ich hätte weniger Zeit für Bacardi, Grillen und die Damen ;-)

 
At 27 Januar, 2007 21:34, Blogger Hazamel meint...

Ist es von Vorteil bei der Bewerbung wenn man Erfahrung mitbringt?

Also, zum Beispiel, auf der Abifahrt in Irland aufm Pferdewagen alles für eine Cocktailbar dabei hatte?

 
At 28 Januar, 2007 13:52, Anonymous Anonym meint...

Unser allseits bekannter Mick in der Hängematte zwischen lauter halbverhungerten Models. Was für ein Bild ;-)

 
At 28 Januar, 2007 14:56, Blogger Mick meint...

nix da, von wegen halbverhungert. Ich habe ja "gut gebaut" gesagt, keine Mager-Modell-Zicken. :-)

 
At 29 Januar, 2007 09:02, Blogger Schlunz meint...

...am besten, Du postest mal ein paar Fotos von Mädels, die Du für "gut gebaut" im Sinne Deiner erhofften Bewerbungsunterlagen hältst. Dann könnten die Damen ihre Chancen schon mal abschätzen. - Wie soll das Heft eigentlich heißen? "Playin' Games - Mick & Miss Magic's Monthly Magazine"? (Aber wehe, es taucht so ein dürres Model auf, dann lese ich keine Zeile! Wer traut schon Spieleartikeln von dünnen Models?!)

 
At 29 Januar, 2007 10:55, Blogger RasPutina meint...

Du hast doch schon alles: Bacardi, flotte Mädels (Pia und Steffi) und ein Onlinemagazin. Fehlt nur noch die Insel und die gibts nicht allzuteuer in Baumärkten. Aloha!

 
At 29 Januar, 2007 11:11, Blogger Mick meint...

@schlunz: Guck Dir einfach die Bondgirls der 70iger an, dann weißt Du, was ich meine.
@rasputina: nee, das ist ja die Light-Variante. Ich dachte schon an ne echte Million, die Südsee und was die Mädels angeht... nee, da sage ich nix zu, bin ja nicht lebensmüde ;-)

 
At 30 Januar, 2007 08:48, Blogger Schlunz meint...

Yippieh, Bondgirls der Siebziger! In Gold?

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter