Donnerstag, 14. Dezember 2006

Wieso fällt mir ausgerechnet jetzt diese Frage ein?

Preisfrage: Wie heißt die Moderatorin, die sich in einer erregten Radio-Diskussion zum Thema Umweltschutz mit folgendem Satz komplett diskreditierte: »Ich dachte Cadmium wäre der lateinische Name für Blei.« Kleiner Tip: Es ist dieselbe Dame, die ein paar Jahre vorher mit dem legendären Schalke 05-Versprecher ihre Fußballkompetenz unter Beweis stellte.

8 Comments:

At 14 Dezember, 2006 08:05, Blogger unkita meint...

Carmen-Thomas...

 
At 14 Dezember, 2006 09:10, Blogger Falcon meint...

Na, zumindest das mit dem "um" am Ende stimmt ja.
Und bei dem Niveau, das Radiosendungen manchmal an den Tag legen, muss man ja schon froh sein, dass sie Cadmium überhaupt im chemischen Bereicht vermutet und es nicht für den Namen einer neuen Boygroup hält.

Obwohl - wär natürlich ein schicker Name für 'ne Boygroup. Ich glaube, ich beantrage sicherheitshalber schon mal Titelschutz.

 
At 14 Dezember, 2006 10:28, Blogger Orinoko meint...

Hallo Ü-Blog hihi, die kam vor Jahren noch jeden Donnerstag morgen über uns. Manchmal mit wirklich Klasse Themen "Sex, ja oder nein?".
Ist sie eigentlich auch die Moderatorin die von sich sagte bei großem Ärger würde sie zum Stressabbau nackicht durch den ihrer Wohnung nahegelegenen Wald rennen und schreien?

Ach nee, das war die aus dem Fernsegarten, die Christin Ilona, näch?

 
At 14 Dezember, 2006 10:36, Blogger Mick meint...

lol, Carmen Thomas war die, die ein Buch über die "heilende Wirkung" von Eigen-Urin gechrieben hat. :-)
@unkita: Gratulation, gegoogelt oder gewusst?

 
At 14 Dezember, 2006 10:54, Blogger unkita meint...

@mick: Gewusst. Den Versprecher hab ich damals sogar live miterlebt. Eine ähnliche Sternstunde wie die legendäre Biathlon-Übertragung in der es immer hieß: "Wo ist Behle?"

 
At 14 Dezember, 2006 12:54, Blogger Mick meint...

herrlich, wenn man nicht der einzige Veteran ist. An Bruno Morawitz und sein "Wo ist Behle" erinnere ich mich auch noch gut. Ähnlich wie Harry Valerien mit seinem "Wo ist mein Leibchen?" ;-)

 
At 14 Dezember, 2006 16:56, Blogger Kapaun meint...

Wobei wir aber nicht vergessen wollen, dass Castrop-Rauxel der lateinische Name für Wanne-Eickel ist!

 
At 14 Dezember, 2006 18:23, Blogger fitzi meint...

Wenn man Blei jetzt Cd schreibt, muss Paderborn das KFZ-Kennzeichen dann auch von Pb zu Cd ändern?

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter