Sonntag, 24. Dezember 2006

Pippis doofe Freunde

Was mir beim vorweihnachtlichen Fernseh-Wiederholungsgucken aufgefallen ist: Kann es sein, daß Tommi und Annika zwei ziemlich naive Blagen sind? Selbst mit acht Jahren hätte ich die Sache mit dem Limonadenbaum durchschaut. Komisch, früher ist mir das nie aufgefallen...

8 Comments:

At 24 Dezember, 2006 15:22, Blogger mick-fan meint...

Kinder sind in Kindersendungen immer blöd... so stellen die Fernsehkonzerne die Zuschauer auf unsere Werbedurchtränkte Konsumgesellschaft ein und verblöden sie im Vorraus, dass sie besser auf Werbung anspringen. ;-)
ne ma im Ernst: Ich wollte damals auch als ich klein war den Leuten im Fernsehen immer sagen, was sie falsch machen...
ham mir aber einfach ned zugehört!!!

 
At 24 Dezember, 2006 15:53, Blogger Mick meint...

na ja, aber Pipi ist doch sehr clever und bärenstark :-)

 
At 24 Dezember, 2006 16:57, Blogger Melodantrix meint...

Was sind das für Bälger?
Und welcher Limonadenbaum?
*nix vertseht* O.o

 
At 24 Dezember, 2006 20:49, Blogger Mick meint...

Pipi Langsrumpf gucken und Du weist mehr ;-)

 
At 24 Dezember, 2006 22:26, Blogger PropheT meint...

was soll man von diesen hinterwäldler-blaken erwarten?

 
At 24 Dezember, 2006 23:32, Anonymous Frank meint...

Wieso hat Pipi überhaupt ne andere Synchro als in den einzelnen Folgen die früher ausgestrahlt wurden? Dieser doofe Zusammenschnitt der heute ausgestrahlt wird find ich verwirrend...!!!

 
At 25 Dezember, 2006 08:35, Blogger Melodantrix meint...

Hab mich weniger mit schwedischen Autohren
als mit schwedischen Magazienen beschäftigt
in meiner Jugend, sorry. xD

 
At 25 Dezember, 2006 16:49, Blogger Mick meint...

@Frank: Dieser Zusammenschnitt lief dmals mal als Kinofilm und war deshalb woanders synchronisiert worden.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter