Montag, 27. November 2006

Voll auf die Fresse

Wenn man mal einen braucht, ist keiner da. Ein Universal-Verantwortlicher. Ja, ich weiß, ich bin ja selber Schuld. Warum laufe ich auch in Schlappen eben mal um die Ecke in den Supermarkt? Warum passe ich auch nicht auf und klatsche voll auf den Asphalt. Nur wenn man da so liegt, und sich noch entscheidet, was mehr weg tut: das aufgeschlagene Knie, oder der zermatschte Oberkiefer, da hätte man gern jemanden, den man dafür verantwortlich machen könnte. Dem man ein »Du blöder Penner, pass doch auf« ins Gesicht brüllen könnte. Dann ginge es mir garantiert gleich wieder besser. So humple ich nach Hause, mache mir eine heiße Tasse Bouillon und setze diesen frommen Wunsch auf meinen diesjährigen Weihnachtszettel..

10 Comments:

At 27 November, 2006 17:33, Blogger gamatex meint...

Aua. Mein Beileid

 
At 27 November, 2006 17:35, Blogger Dreadknight meint...

Deswegen ziehe ich mir sogar auf dem Weg zum Edeka (200m entfernt) richtige Schuhe an.Außerdem fänd ich es sehr peinlich,wenn einem gerade dann die Frau seiner Träume in Schlappen sieht ;)

 
At 27 November, 2006 17:46, Blogger Melodantrix meint...

Ich gehe im barfuß,
nur bei Schnee eben nicht.
Funktioniert auch gut. :)

 
At 27 November, 2006 21:01, Blogger Orinoko meint...

Den allgemein sündigen Bock hätt ich heute auch wieder gut gebrauchen können. Habe vorm Rechner gesessen und mich kräftig über Excel geärgert, während ein Kollege mich beim Ärgern dauernd von hinten ansprach.
Gab Stress :-(

Auf den Sündenbock hätten wir zu zweit draufhauen können.

 
At 27 November, 2006 21:57, Anonymous Dietmar meint...

Hoffentlich bist Du nicht auf einer Kartoffelschale ausgerutscht. ;-)

 
At 28 November, 2006 01:21, Blogger Kapaun meint...

Das erinnert mich daran, wie ich mal in aller Eile (um die S-Bahn noch zu kriegen) quer über den Schienenstrang gehetzt bin. Natürlich hat es mich hingepfeffert, und da ich wegen der Jahreszeit leicht bekleidet war, sah ich aus, als käme ich aus dem Schlachthaus. Die S-Bahn hab ich auch nicht gekriegt.
Der Herr Duy hat sich darüber fast zu Tode amüsiert...

 
At 28 November, 2006 10:00, Blogger RasPutina meint...

Nimm doch einen Spegel mit das nächste Mal, dann kannst du einen anschnauzen ;)

 
At 28 November, 2006 12:40, Blogger Mick meint...

mhhhmmm.... das könnte ein klein wenig affig wirken, wenn ich da auf dem Boden liege und einen Spiegel wütend anbrülle. ;-)

 
At 28 November, 2006 15:02, Blogger RasPutina meint...

hab da auch noch kräuterbratkartoffeln in petto, allerdings ist der link kaputt *schäm* muss das heut abend schleunigst reparieren.

Was hältst du übrigens von Süßkartoffeln?

 
At 28 November, 2006 15:20, Blogger Mick meint...

Kräuterbratkartoffeln sind was leckeres. Aber süß und Kartoffel mag ich zusammen nicht. Also auch keine Süßkartoffeln. Hatte die mal in Amiland aus Versehen bestellt. Ist nicht so mein Ding. Dafür aber so ziemlich jede andere Variante. Am allerliebsten Bratkartoffeln aus frischen Kartoffeln... mhhh, lecker.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter