Donnerstag, 19. Oktober 2006

Gespräche mit Steffi Teil 1

Lange hat sich meine Schöne geziert und mir ihren Namen nicht verraten. Doch jetzt ist es endlich soweit: In einem Exklusiv-Interview verrät sie ihr süßes Geheimnis.

Ich: »Du präsentierst hier schon eine ganze Weile das Wetter, aber wolltest bislang immer anonym bleiben. Warum?«

Steffi: »Hee, bevor Du mir so indiskrete Fragen stellst, stell mich doch bitte erstmal vor. Soviel Zeit muss schon sein.«

Ich: »Okay, kein Problem (Schwitz, ist die zickig). Ja, liebe ähhh... Wetterfee. Wie heißt Du denn jetzt eigentlich?«

Steffi: »Schön, daß Du fragst. Also, ich bin die Steffanie Sturm.«

Ich: »Darf ich auch Steffi zu Dir sagen?«

Steffi: »Ähhm, also werter Michael, dafür kennen wir uns doch wohl noch nicht lange genug.«

Ich: »Also hör mal, Steffi. Du präsentierst hier schon seit einiger Zeit das Wetter. Und das hier ist ja mein Blog. also könnte man durchaus sagen...«

Steffi: »Ganz schön plump. Was Besseres fällt Dir nicht ein, mein Lieber? Aber gut, ich will mal nicht so sein. Gut, Michael, dann nenn mich Steffi.«

Ich: »Dann darfst Du auch Mick zu mir sagen.«

Steffi: »Na super, muss ich das oder kann ich nur, Michael?

Ich: »Ähm, also nee, Du musst natürlich gar nix. Ach, wecheln wir das Thema. Wo kriegst Du eigentlich immer diese schicken Sachen her?«

Steffi: »Ach, jetzt reduzierst Du mich auf meine Klamotten. Also wirklich, Michael, das hätte ich nicht von Dir erwartet. Und überhaupt, wieso hast Du eigentlich eine eigene Email-Adresse hier und ich nicht? Mir kann niemand schreiben, obwohl ich bestimmt mehr Fanpost kriegen würde als Du. Schließlich bin ich ja die Hauptattraktion hier in diesem Blog.«

Ich: Darüber können wir ja reden. Aber nun sei doch mal nicht so zickig. Verrat uns lieber noch einen Deiner Wünsche.

Steffi: »Wünsche? Nun gut, einen verrate ich. Ich hätte gern auch so ein sternförmiges Reißverschlussschnippel-Ding. Das finde ich totschickt.«

Ich: »Mal sehen, was sich machen lässt. Jetzt arbeite ich erstmal an Deiner eigenen Emailadresse. «

Steffi: »Ich bitte darum. So, jetzt habe ich es aber eilig. Mein Freund wartet.«

Ich: »Du hast einen Freund?«

Steffi: »Ja, Michael, was ist denn daran so merkwürdig? Der arbeitet als Platzhalter bei Amazon.de. und neulich durfte er sogar für eine Stunde den berühmten »Jetzt-mit-1-Click-Kaufen«-Button vertreten. Der macht noch große Karriere, mein Schatz.«

Ich: »Wieso nennst Du mich »mein Schatz«?

Steffi: »Was? Wie, nein, DU doch nicht. Was bildest Du Dir ein?«

Tja, das Gespräch verlief ja ein wenig... nun.. sagen wir frostig. Aber das wird sicher noch. Immerhin hat Steffi jetzt endlich einen Namen und das mit der Emailadresse... nun ich weiß nicht. Unter uns: Die ist ja nicht mal ein richtiger Mensch sondern nur ein Skript, das im Blog abläuft... (»Hee, DAS habe ich gehört, Michael. Noch so'n Ding und ich sage es meinem Freund. Dann darfste beim nächsten Mal den 1-Click-Button aber lange suchen, Du...«)
Seufz, manchmal ist die Welt böse...

22 Comments:

At 19 Oktober, 2006 12:07, Blogger die_mit_der_dampflok meint...

Ich sags ja, ne richtige Cyber-Zicke, diese Steffi. Ich persönlich könnte eh viel besser mit einem Wetterprinzen und nicht mit so ner ollen, zickigen Wetterfee... :-)

 
At 19 Oktober, 2006 12:09, Blogger Mick meint...

pssst, nicht so laut. sonst hört sie das noch. Und dann kriegste Probleme bei amazon... Du weisst doch.. ihr Freund der Platzhalten...

 
At 19 Oktober, 2006 13:25, Anonymous Taurus meint...

Äh... das lässt ja tief blicken, Mick...

 
At 19 Oktober, 2006 13:42, Blogger die_mit_der_dampflok meint...

Habe mir jetzt zum Spaß auch mal so ne Wetterzicke zugelegt. Die gibts ja auch in freundlich!

 
At 19 Oktober, 2006 13:52, Blogger Mick meint...

Wie heißt Deine denn?

 
At 19 Oktober, 2006 16:21, Anonymous GreenStorm meint...

Raus damit, wer vo euch hat wieviel getrunken ? Und sagt nicht, ihr hättet nichts getrunken ! :-D

 
At 19 Oktober, 2006 17:36, Blogger Mick meint...

also ich war nüchtern. Steffi wollte ich eigentlich abfüllen, aber die hat auch nix angerührt. Glaube ich jetzt mal...

 
At 19 Oktober, 2006 18:59, Anonymous Kevin meint...

Bei Steffi ists im Hintergrund rosa jetzt, hat das was zu bedeuten? Und schön das sie jetzt einen Namen trägt, auch noch so einen passenden. Ich mein, sie ist ja ehhhh sehr eigenwillig ne?

 
At 19 Oktober, 2006 19:30, Blogger McKenna meint...

Wir nehmen jede, wie sie ist. Auch als Steffi. Und Wetterzicke. Vorstellung: Steffi und der Kachelmann ...

Nein, das geht zu weit.

 
At 19 Oktober, 2006 21:00, Blogger Trommelhirsch meint...

Ich sach ja... Die klingt eher nach nem Karl-Heinz als nach ner Steffi :D

 
At 19 Oktober, 2006 22:54, Blogger Mick meint...

@Kevin: ja, sie scheint etwas zickig zu sein. aber warten wir mal ab, vielleicht ist sie ja nur schüchtern und ist eigentlich ganz lieb. Ich bin ja gespannt.

 
At 19 Oktober, 2006 23:27, Anonymous th meint...

Ok Du warst bis jetzt 6 Mo nur ein Link, den ich über das kleine Muc erreichte.
Nun kommst du bei mir in den Blogreader.
So abgefahren mag ichs ;o)

Glückwunsch!
(Einer von denen, die denken als Einzelner Einfluß auf die Welt nehmen zu können)

 
At 19 Oktober, 2006 23:35, Blogger Mick meint...

Vielen herzlichen Dank. Ich hoffe, ich kann Deine Erwartunge nerfüllen. Und wenn nicht ich, dann sicher Steffi ;-)

 
At 20 Oktober, 2006 07:45, Blogger kochmuetze meint...

Ach mick...
Einfach Klasse (glaube auch im Traum gelacht)
Muss gleich zur Arbeit aber nur soviel um 7.30 schwebt Steffi gerade auf Wolke 7.
Villeicht mag sie eure WG ja doch und ich denke mal das Du noch Changen hast wer braucht schon einen Platzhalter, der hält doch nur den Platz frei (villeicht ja für dich)

 
At 20 Oktober, 2006 08:19, Anonymous Gowron meint...

Mick, ich glaube du brauchst ganz dringend ne Freundin. Ne echte, ohne "Cyber" davor.

 
At 20 Oktober, 2006 14:43, Blogger Mick meint...

@kochmütze: Nee, Steffi und ich wohnen ja nicht zusammen. Unter uns: Ich habe den Verdacht, sie will sich über diesen Blog hier nur profilieren. Böse Zungen behaupten ja, daß sie mangels Talent nicht mal zum Casting von Popstars zugelassen wurde.
@gowron: Wie kommst Du darauf?

 
At 20 Oktober, 2006 21:50, Blogger Kapaun meint...

Irgendwie kommt mir Mick in letzter Zeit ein bisschen so vor wie der alte Grummel-Lord in diesem Weihnachts-Schmachtfetzen. Frage mich nur, wer dann der kleine Lord ist... ;-)

 
At 20 Oktober, 2006 23:39, Blogger Mick meint...

ganz sicher nicht Steffi Sturm ;-)

 
At 22 Oktober, 2006 14:01, Blogger RasPutina meint...

ich glaube, seit du "großartig" über ihr Bild geschrieben hast, guckt sie nicht mehr ganz so zickig

 
At 23 Oktober, 2006 09:53, Blogger Mick meint...

na ich hoffe es mal. Aber ne eigene Email-Adresse kriegt sie trotzdem erstmal nicht. Dafür muss sie schon etwas netter werden. ;-)

 
At 01 November, 2006 16:15, Anonymous Tiuri meint...

Hi Mick!

Wieder mal ein klasse Blog-Eintrag, lese hier immer gerne mit. Ist hoffentlich erlaubt - auch wenn ich mich in den Comments eher nicht zu Wort melde.. ^^

Gruß,
Thommy

 
At 01 November, 2006 17:36, Blogger Mick meint...

aber klar doch :-) Nette Gäste sind mir stets willkommen. :-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter