Donnerstag, 21. September 2006

Völlig verrückt

Große Dinge geschehen immer zuerst im Kleinen. Stolz und glücklich verkünde ich hiermit eine Weltpremiere: Völlig Verspielt ist endlich online. Was? Kennt keiner? Das wird sich bald ändern. Denn dort werden ab sofort Pia Dettmer und Mick Schnelle die weltbesten Spieletests veröffentlichen. Höre ich da irgendwo jemanden »Größenwahn« murmeln? Vielleicht. Auf jeden Fall sind wir zwei beiden komplett unabhängig, werden von niemandem gesponsert (außer vielleicht einigen Verwandten, die uns besorgt schon mal ein Stück Schokolade oder einen Keks zustecken), und machen das völlig unkommerziell aus reiner Spaß an der Freud. Die Premiere feiern wir mit Pias knallhartem Test von Call of Juarez. Mick wird morgen (spätestens übermorgen, ich schwör's) mit Paraworld seinen Einstand geben. (Zumindest, wenn er bis dahin endlich mal Level 12 gelöst hat.) Wir beide hoffen, daß Ihr alle viel Spaß bei unseren Tests habt, die zwar immer subjektiv geschrieben, aber stets objektiv bewertet werden. Dabei gilt: Die Wertungen stammen immer vom jeweiligen Tester. Sind wir uns mal uneins (was bestimmt auch mal vorkommt) machen wir eben einen Doppeltest. Ach ja, es gelten dort wie hier und hier natürlich die gleichen Regeln: Immer schön höflich bleiben.

13 Comments:

At 21 September, 2006 12:03, Blogger Falcon meint...

Kombiblogs scheinen ja groß im Kommen zu sein.
Eine sehr schöne Idee ist das und da verzichte ich zugunsten einer aufschlussreichen Bewertung auch gerne darauf, den Spieletest schon vor Erscheinen des Spiels zu lesen.
Was mich allerdings noch interessieren würde - wie geht ihr damit um, wenn der eine mal eine völlig andere Meinung zu einem Spiel hat als die andere?

 
At 21 September, 2006 12:07, Blogger Trommelhirsch meint...

Hihihi klasse Idee :D

 
At 21 September, 2006 12:21, Blogger Mick meint...

@falcon: Dann gibt eben jeder seine eigene Wertung in einem eigenen Test ab. Aber das wird nur selten passieren, weil wir ja selten dieselben Spiele spielen. Die wertungen sind immer vom jeweiligen Tester. Wir sind ja keine Redaktion oder sowas.

 
At 21 September, 2006 13:11, Blogger Sevi meint...

Finde ich eine tolle Idee, da ich subjektive Tests für mindestens genausowichtig halte, wie objektive Tests.
Ich hoffe mal, ihr verliert nicht allzu schnell die Lust daran ;)

 
At 21 September, 2006 13:48, Anonymous Philipp meint...

Super Idee;

erfahrener Spieleredakteur und junge Ex-Praktikantin.

Das muss der Hit werden!!!

 
At 21 September, 2006 15:22, Blogger pk210 meint...

Sehr schön, ein weitere Website die in meine Bookmarks wandert.

@sevi: Es gibt eigentlich nur subjektive Tests, nur tarnen sich manche als objektive.

 
At 21 September, 2006 15:49, Blogger kochmuetze meint...

Edlich wieder Spiele-Tests von euch lesen....
Das habe ich irgendwie vermisst!
Also möge die macht mit euch sein :-)
(und 2008 dann mit verstärkung eine Print ausgabe) *g*

 
At 21 September, 2006 16:51, Anonymous Basileus meint...

Dann alles Gute und toitoitoi. Ich werde sicher öfter mal reinsehen.

 
At 21 September, 2006 17:03, Blogger McKenna meint...

Wird dann auch irgendwann "Dirk the Steiger" getestet? Ui, Ich freu mich drauf.

Tja, viel Glück, viel Spaß und viele Kommentare wünscht

Der, der sowas eh immer liest.

 
At 21 September, 2006 17:14, Blogger gloomy meint...

Ohne DVD und Vollversion?

 
At 21 September, 2006 17:40, Blogger PropheT meint...

JUHU! Gute Idee! Danke dafür!

 
At 21 September, 2006 18:57, Blogger ich mittendrin meint...

die Idee hatte ich auch schon.
hier

 
At 21 September, 2006 20:29, Blogger Fallout_Boy meint...

Ha, »Völlig Verspielt« war ja schon gestern Abend online. Ich halte mich daher ganz an jenen dezenten Hinweis, der immer auf den Mahnungen steht: »Sollten Sie den Blog bereits besucht haben, erachten Sie diesen Eintrag als gegenstandslos« ;-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter