Samstag, 2. September 2006

Schau mal, Schaum

Rasierschaum am Ohr kann man auch mit noch so viel verbalem Geschick weder als neuesten Modetrend noch Ausdruck der Individualität erklären. Einfach abwischen, auch wenn man das erst nach ner Stunde bemerkt und sich über die merkwürdigen Blicke im HL-Markt gewundert hat... (schäm).

17 Comments:

At 02 September, 2006 10:47, Blogger McKenna meint...

Rasierschaum am Ohr ist allemal besser als ein peinlicher Igelbart. Ein Versehen der Hygiene. Weiter níchts.

 
At 02 September, 2006 10:50, Blogger Kapaun meint...

Immer noch besser als Margarine am Ohr...

 
At 02 September, 2006 10:52, Blogger PropheT meint...

Weniger oft die Ohren rasieren!

 
At 02 September, 2006 11:25, Blogger Piano meint...

Oder Mohn zwischen den Zähnen :-)

 
At 02 September, 2006 11:56, Blogger unkita meint...

Aber sagen tuts einem dann auch keiner. Feiges Pack im Supermarkt.

 
At 02 September, 2006 12:31, Blogger Kapaun meint...

Mohn zwischen den Zähnen sieht man ja auch nicht von außen...

 
At 02 September, 2006 12:45, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Um noch stärker aufzufallen könnte man sich einfach das ganze Gesicht mit Rasierschaumbespühen und dann einkaufen gehen. Dann wird man auch wenigsten nicht erkannt.

 
At 02 September, 2006 12:46, Blogger RasPutina meint...

@ unkita: recht hast du!

@ Mick: meine Mutter las mal beim Aufräumen eine rosa Haarspange auf und klemmte sie sich vorn an den Pony, vergaß sie dort und ging dann so einkaufen

 
At 02 September, 2006 13:37, Blogger Bacchus meint...

"Verrückt nach Mary" lässt grüßen ;)

 
At 02 September, 2006 14:55, Blogger Piano meint...

@kapaun: Aber wenn man wie Mick grinsend durch die Welt rennt schon ;-)

 
At 02 September, 2006 15:32, Blogger Trabbi meint...

ich verwahre mir immer was vom essen zwischen den zähnen...
habe aber auch nen kollegen, der meist mit dem bus kommt. wenn er mit dem auto da ist, fehlt im die morgendliche kontrollinstanz: rasierschaum ist dann das harmloseste...

 
At 02 September, 2006 15:54, Blogger Kapaun meint...

Piano: Seit wann rennt Mick grinsend durch die Welt?

 
At 02 September, 2006 16:26, Blogger Mick meint...

@piano: Ähh, ich hatte doch wohl noch nie Mohn zwischen den Zähnen, hatte ich doch nicht, oder? (schwitz) Ich wusste doch, daß das mit dem Dauergrinsen nicht gesund ist.
@Kapaun: doooch, ab und an lächle ich sogar... das ist dann richtig bedrohlich...
@rasputina: lol, sowas muss man mit Fassung tragen :-)
@bacchus: brrr... das hatte ich bis gerade erfolgreich verdrängt...

 
At 02 September, 2006 18:31, Blogger Piano meint...

Nein, hattest du nicht. Es war auch nur ein Beispiel. Herrje...

 
At 02 September, 2006 19:04, Blogger Mick meint...

Na dann ists ja gut. Hätte sonst noch auf meine geliebten Mohnbagles verzichten müssen ;-)

 
At 03 September, 2006 00:49, Blogger RasPutina meint...

Ich weiß nicht wie ein so unscheinbares Zeug wie Mohn das macht, aber ich könnt mich da auch reinlegen.

 
At 04 September, 2006 10:30, Anonymous Basileus meint...

Trockenrasieren for the win.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter