Freitag, 1. September 2006

Hilfe, Popstars lähmen mein Hirn

Jessas, ist das peinlich. Wurde heute Abend dazu genötigt, diese Sendung mit dem dicken Ossi-Tanzbären zu gucken. Normalerweise halte ich mich davon fern. Deshalb war ich um so verwunderter, daß mir Popstars so seltsam vertraut vorkam. Bin dann drauf gekommen: Das lag daran, daß ich so ziemlich Zweidrittel aller gespielten Titel auf meinem iPod habe. Ungelogen, egal ob Kelly Clarkson, Rosenstolz, Sandy oder auch Shakira: sind alle in meiner Sammlung. Okay, von Xavier Naidoo habe ich zum Glück nix. Und das Zeug von Robbie Williams findet sich bei mir auch nicht. Bin ich vielleicht doch Teil der Zielgruppe für sowas? Oder bin ich gar die komplette Zielgruppe? Dachte bislang, das wären hauptsächlich 13jährige Mädels, die ernsthaft für Hartz-IV trainieren. Ich hoffe mal, das mit der Musiküberschneidung war nur ein dummer Zufall, ignoriere die Sendung ab sofort wieder brav und werde ernsthaft mal über meine Titelauswahl nachdenken müssen...

18 Comments:

At 01 September, 2006 02:40, Blogger RasPutina meint...

Ähäm Xavier Naidoo und Robbie Williams in einem Atemzug mit 13jährigen Hartz IV Mädchen zu nennen finde ich eine bodenlose Frechheit!

 
At 01 September, 2006 08:23, Blogger EgonOlsen meint...

Bbrrrrr, alles nicht meine Musik.

 
At 01 September, 2006 08:28, Blogger unkita meint...

@mick: Wurde denn auch Reinhard Mey und spanisches Flamenco-Zeugs gegeben? Ich erinnere mich da an einen älteren Beitrag...

 
At 01 September, 2006 09:21, Blogger Mick meint...

@rasputina: Du hast Recht, diesen jaulenden Pseudochristen kann man selbst der MTV-Barbara-Salesch-Generation nicht mehr zumuten. Und Robbie Williams... na ja, immerhin ist das ein ganz guter Unterhalter, auch wenn ich seine Musik nicht mag.
@unkita: Wahrscheinlich hätte Reinhard Mey vor Schreck in die Gitarre gekotzt.

 
At 01 September, 2006 09:51, Blogger Mo meint...

Uhaaaa, Xaver Nei-Do. Ich erinner mich, dass ich ihn mal live gesehen hab. Auf einer Snowboard-WM. Er kam mit einigen anderen Hoppern (Unter anderem Brudah Sven und Schwester S) zwischen Liquido und den Guano Apes. Geschätzte 2drittel der Besucher haben das genutzt, um Getränketechnisch nachzutanken und dann die größte Schneeballschlacht von Berchtesgaden mitzumachen. Spaßig war des. Aber die Musik war schlecht.

 
At 01 September, 2006 10:40, Anonymous Marquis de Morieve meint...

Um seine Lieblingsmusik nicht bei Popstars zu hören, ist man am Besten davor gefeit, wenn man eine Vorliebe für Instrumentale Musik hat.
Es gibt sicher niemanden, der bei Popstars die 9. Sinfonie Beethovens "Freude, schöner Götterfunken" nachsingen kann/wird.
Oder man schaut sich den Müll, wie ich das praktiziere, einfach nicht an.
Auch wenn man dazu genötigt wird, gibt es immer Möglichkeiten, um sich keinen Kopfkrebs durch Popstars zu holen. Ausgiebige Toilettengänge oder schnell mal zur Tanke um Chips für das vermeintlich gute TV Programm zu kaufen..

 
At 01 September, 2006 10:44, Blogger Kapaun meint...

Har, har, Mick, sie haben dich schon längst erwiwscht und steuern dich fern. Sie wollen die Weltherrschaft!

 
At 01 September, 2006 12:22, Blogger Aufklärungszentrale meint...

aber ich hoffe doch mal schwer dass du KEIN Tokio Hotel drauf hast.

 
At 01 September, 2006 13:10, Anonymous donniedarko meint...

Über Xavier Naidoo kann man menschlich denken was man will... aber gesangstechnisch hat er's drauf... wenn man mal von dieser überflüssigen HipHop-Attitüde absieht. Aber die ruhigeren Nummern sind klasse.

Und... ähem... tut mir leid dir das sagen zu müssen Mick. Aber mit Sandy und Kelly Clarkson (beides Gewinnerinnen von Castingshows) liegts du eigentlich genau in der Zielgruppe von Popstars;-).

 
At 01 September, 2006 13:29, Anonymous Avalanche meint...

Rock `n Roll!

 
At 01 September, 2006 14:07, Blogger RasPutina meint...

danke, donniedarko.

@ mick: grrrrr

 
At 01 September, 2006 14:40, Blogger McKenna meint...

Koi Angst, Musik zu mögen ist die eine Sache. Den Interpreten, eine andere.
13jährige Mädchen hören egal welche Musik, hauptsächlich von Robbie. Oder ähnlichen.
Später geht´s dann eher um die Musik. Dummer Zufall also.

 
At 01 September, 2006 14:41, Blogger ich mittendrin meint...

ich würde mehr auf Oldschool Rock umsteigen. der wird eher selten in solchen Sendungen gespielt. Oder steig auf Indie Bands um.

 
At 01 September, 2006 15:06, Blogger fitzi meint...

Das mit den Indie-Bands ist aber so eine Sache... Heutzutage sind die schneller Mainstream, als ich von MTV auf Viva umschalten kann.

 
At 01 September, 2006 16:27, Blogger PropheT meint...

o.O solange du nicht so affig dazu rumtanzt gehts ja noch...

 
At 01 September, 2006 22:31, Blogger RasPutina meint...

Rosenstolz machen auch gute Lieder, "lass es Liebe sein" zb

 
At 01 September, 2006 23:02, Blogger Mick meint...

das zum Beispiel ist auch auf meinem iPoden

 
At 02 September, 2006 13:48, Blogger fitzi meint...

Ja, Rosenstolz machen gute Lieder, daher bin ich heute Abend auf deren Konzert...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter