Donnerstag, 17. August 2006

(War)Craft-Akt

Wer sich gefragt hat, was ich nach meiner Zeit bei GameStar so alles mache: Na, zum Beispiel das hier. Nein, ich habe keinen Roman geschrieben, zumindest nicht diesen. So schnell bin ich nun auch nicht. Aber ich habe den allerersten offiziellen World of WarCraft-Roman ins Deutsche übersetzt. Verfasst wurde Teufelskreis (Original-Titel: Cycle of Hatred) von Keith DeCandido. Das Werk erscheint nächste Woche im Dino-Panini-Verlag. Ab dann ist er in jeder guten und (wahrscheinlich auch schlechten) Buchhandlung erhältlich. Wer die anderen WarCraft (ohne World of im Titel)-Romane kennt, wird feststellen, daß Teufelskreis direkt daran anschließt. Im Mittelpunkt stehen Thrall und Jaina Proudmoore. Mehr verrate ich nicht. Mir hat das Ganze trotz etlicher durcharbeiteter Nächte, wenig Schlaf und stundenlangem Wörterbuchstudium tierischen Spaß gemacht. Mal sehen, wie es den Fans gefällt. Bin schon sehr gespannt darauf.

15 Comments:

At 17 August, 2006 20:05, Blogger PropheT meint...

JUHU! Endlich wieder n Warcraftbuch!

 
At 17 August, 2006 20:53, Blogger Michi meint...

Ironie des Schicksals das du tatsächlich dem Franchise in die Tasche arbeitest, das die Spieleindustrie momentan wie ein EMP lahmgelegt hat.

 
At 17 August, 2006 22:20, Blogger Jens meint...

Lohnt sich das Buch wirklich, oder bekommst du Umsatzprovision?

 
At 17 August, 2006 23:13, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Ich hasse WOW. Ich hab da so ein Traume. Ein ehemaliger Klassenkamerad hat mich 25 Stunden am Tag damit belabert. Ich kann es echt nicht mehr ab.

 
At 18 August, 2006 00:39, Blogger Mick meint...

@prophet: :-)
@michi: Quatsch, inwieweit legt WoW denn die Spieleindustrie lahm Dei fahren Gewinne ein, wie nie zuvor. Gerade die großen wie EA oder Ubisoft und beide haben mit WoW nun wirklich gar nix zu tun.
@Jens: Ob sichs verkauft oder nicht wirkt sich auf mein Honorar absolut nicht aus.
@aufklärungszentrale: Ich würde es einfach mal spielen.

 
At 18 August, 2006 00:42, Blogger RasPutina meint...

Teufelskreis? Wie passend für WoW.

 
At 18 August, 2006 09:06, Blogger abraxa meint...

ohja. das suchtpotential dieses spiels ist extrem hoch. habe bereits *rechne* mindestens 5 leute aus meinem sehr engen bekanntenkreis an dieses spiel verloren. treffen unktioniert nicht mehr. gibt es irgendwo eine leseprobe? ist ja noicht so, dass mich das ganze nicht interessiert, aber ein bissl weniger suchtpotential oder eine beschränkung der maximalen täglichen spielzeit auf sagen wir 18 stunden wäre schon nett. :D
so verteilen sich die leute mittlerweile in WoW-Spieler und genervt schauende weil erstere keine andweren themen mehr kennen wenn sie ihre heiligen hallen des Chats mit Spielegrafik mal gezwungenermaßen verlassen

 
At 18 August, 2006 09:57, Blogger Knurrunkulus meint...

Erst vor kurzem hatte ich dieses Bedürfnis, einfach mal so doch auch mal ein "Warcraft"-Buch zu lesen. Und die Tatsache, das du jetzt als Übersetzer tätig bist, macht diesen Wunsch nicht gerade geringer.

Ist denn Fantasy-Sprache nicht sehr schwer übersetzbar? Würde ich jetzt irgendwie denken.

 
At 18 August, 2006 10:23, Blogger EgonOlsen meint...

Spiele zwar WoW aber süchtig macht das Teil imho nicht wirlich.

 
At 18 August, 2006 10:24, Blogger EgonOlsen meint...

achso und Mick, Glückwunsch zur fertiggestellten Übersetzung, war bestimmt nicht wenig arbeit (wie lange sitzt man an sowas eigentlich ?).

 
At 18 August, 2006 12:54, Blogger michA aka roLLe meint...

respekt respekt respekt lieber herr schnelle

 
At 18 August, 2006 13:28, Blogger Mick meint...

@abraxa: Och, das gibt sich auch wieder. Ich hatte plötrzlich das gefühl: »Das war jetzt ein Schritt zuviel in WoW« Und dann habe ich einfach aufgehört. Bis jetzt, bis zum Addon bin ich natürlich wieder zurück. Leseprobe gibt#s leider keine, zumindest von der deutschen Version. Auf Amazon.com gibt's ein paar Seiten der Originalfassung.
@knurrunkulus: Ist ja nicht gerade in Hochelbisch geschrieben, sondern liest sich eher wie ein Abenteuerroman.
@egon: waren schon ein paar Wochen, vor allem das Korrekturlesen dauerte....
@micha: :-)

 
At 18 August, 2006 18:18, Blogger Trabbi meint...

hey mick, wo bleibt der werbe-link zu amazon, damit ich einen ex-gs redi unterstützen kann? habs noch nicht bestellt, oder doch ?!?! ma schnelle nachschaun....

 
At 18 August, 2006 18:57, Blogger Mesop meint...

hoffentlich ist deine Übersetzung nicht wie die deutsche Version von WoW...
oder bist Du etwa an deren Überstzungen gebunden gewesen?

 
At 18 August, 2006 19:01, Blogger Mick meint...

@trabbi: Viel Spaß damit :-)
@mesop: ich war an gar nichts gebunden. Allerdings habe ich bei Orten und Personen schon darauf geachtet, konform zum Spiel zu bleiben. Sonst gäbe es ja nur Chaos.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter