Freitag, 4. August 2006

Stöckchenweitwurf

Autsch, jetzt habe ich hier so ein Stöckchen an meinen Kopf bekommen. Geworfen hat der da. So, jetzt habe ich es aufgehoben, los gehts:

Warum bloggst Du?
Weil ich ein eitler Selbstdarsteller bin, der sonst keine Aufmerksamkeit kriegt. Und weil dieser Herr und diese Dame mich mit dem Bloggen infiziert haben.

Seit wann bloggst Du?
Seit dem 19.5.2006. Kurz nach Beginn meiner ärztlich attestierten geistigen Umnachtung.

Selbstportrait:
Oben rechts.

Warum lesen Leute Deinen Blog?
Weil sie gern den Gedanken eines eitlen Selbstdarstellers folgen, der mal irgendwann bei der GameStar war.

Welches war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?
»Mick Schnelle Blog«. Nicht sehr originell, aber zielgerichtet, definitiv.
Favorit: »Inge Meysel nackt«. Brrr....

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

Dieses hier. Dabei lege ich darin meine Welteroberungspläne offen.

Dein aktuelles Lieblingsblog?
Pias und Fabians. Mal das, mal das.

Welches Blog hast Du zuletzt gelesen?
Das hier

Wie viele Feeds hast Du gerade abonniert?
Was?

An welche vier Blogger gibst Du das Stöckchen weiter und warum?
Rasputina, weil wir da gerade so schön die Weltpolitik erörtern.

Roland, weil er sich hierher verirrt hat.

Daniel, ich weiß, den hatte Pia schon verlinkt. Aber er freut sich über jeden Besucher.

Klapsenschaffner, weil der Name genauso cool ist, wie das Blog

7 Comments:

At 04 August, 2006 01:15, Anonymous Av4lanche meint...

"Warum lesen Leute Deinen Blog?
Weil sie gern den Gedanken eines eitlen Selbstdarsteller folgen, der mal irgendwann bei der GameStar war."


- Weil du tolle Geschichten schreibst! Hat einen eigenen Stil, sowas gibts nicht mehr!

 
At 04 August, 2006 08:43, Blogger ich mittendrin meint...

ich lese deinen Blog weil man hier lesen kann was ein Pessimist in München erlebt.

 
At 04 August, 2006 10:15, Blogger Knurrunkulus meint...

ich lese deinen blog, weil er mir geschichten erzählt wie die vom fußmarsch zu mcdonalds. und weil mir das verrät, das da ein mensch hintersteht, der es versteht, sein leben zu leben.

jetzt gerade hinterlasse ich aber auch deswegen diesen kommentar, da ich darauf hoffe, das es dich bei einem klick auf meinen namen zu meiner kritik zu "fluch der karibik 2" verschlägt. du hast ihn ja schließlich auch gesehen und deine meinung zu meiner schreibe würde mich ernsthaft interessieren.

ich hoffe, das diese kleine bitte erlaubt ist.

 
At 04 August, 2006 10:48, Blogger Knurrunkulus meint...

Das ging aber schnell. Danke.

 
At 04 August, 2006 14:21, Blogger RasPutina meint...

Und ich mag deine Linkbezeichnungen, Mick, die sich ständig ändern :)

 
At 04 August, 2006 18:04, Blogger Klapsenschaffner meint...

Lieber mick... ich bin erfreut und erstaunt ob des unerwarteten lobes...

Klapsenschaffner verneigt sich und fängt das Stöckchen!

 
At 04 August, 2006 23:17, Blogger Mick meint...

rasputina: besten Dank. Mal gucken, was ich mir für Dich einfallen lasse :-)
@klapsenschaffner: na denn man los ;-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter