Montag, 7. August 2006

Sex mit Toten

Einmal einkaufen gehen und Spaß haben. Herrlich, was der bunte Blätterwald so alles bereit hält. Nein, ich meine jetzt nicht die dramatische »Enthüllung« von Frank Elstners Glasauge in der Bild. Viel besser ist die Schlagzeile, die an diesen Verkaufskästen davor prangt: »SKANDAL! Sexfilme mit toter Volkmann im TV« Jetzt frage ich mich, ob sie die arme Elisabeh Volkmann extra ein paar Tage später beerdigt haben, damit sie noch eben ein paar »flotte« Filmchen für RTL (oder wer den Schmodder sonst so zeigt) drehen konnten? Verwesen Menschen nicht, wenn sie tot sind? Und wer ist die Zielgruppe: Die ständig wachsende Gemeinde der Nekrophilen? Die spannendste Frage zum Schluß: Wer spielt die männliche Hauptrolle? Klaus-Jürgen Wussow? Weil der verwest ja schon seit Jahren öffentlich? Oder doch Sascha Hehn? Der ist auch nicht mehr der Jüngste und hat einschlägige Schulmädchen-Report-Erfahrungen. Nee, wahrscheinlich doch Florian Silbereisen. Über den Volksmusikbubi habe ich nämlich ebenfalls heute gelesen, daß er angeblich mit Mireille Mathieu zusammen ist. Und die war bekanntlich schon alt, als ich noch jung war. Also irgendwann vorm Krieg...

13 Comments:

At 07 August, 2006 14:27, Blogger Falcon meint...

Welcher Krieg war das denn?
Aber es ist tatsächlich ein Skandal.
Nämlich der, dass ungeachtet aller Verbote und Einschränkungen in anderen Sektoren so etwas wie die Bildzeitung immer noch täglich erscheint und frei verkäuflich ist.

 
At 07 August, 2006 14:31, Blogger Klapsenschaffner meint...

...hoffentlich dem Falklandkrieg.

Bild Zeitung: Das ist für mich sowas wie ein Frühwarnsystem.
Wenn ich jemanden treffe der die Bild unterm Arm hat (und sie nicht versteckt), dann gehen bei mir die Alarmglocken an.

Dümmlichste Unterschichts-und-Grenzdebilen-Papierverschwendung...
Aber ich sag ja nix.

 
At 07 August, 2006 14:31, Blogger Mick meint...

der Zweite Weltkrieg oder so

 
At 07 August, 2006 14:45, Blogger PropheT meint...

Wen interessiert noch was die bild schreibt? Ihr Überschriften werden immer kürzer. Bald einfach nur:
"POPPEN" oder so.

 
At 07 August, 2006 14:48, Blogger Falcon meint...

Leider immer noch etliche hunderttausend, wenn nicht millionen Leser täglich.
Bedauerlich, aber wahr.
Allerdings bei stetig sinkender Auflage.

 
At 07 August, 2006 15:09, Anonymous Marquis de Morieve meint...

Herr Wussow würde tatsächlich gut als Darsteller passen, denn der wüsste mit seiner Demenz nach einer Stunde eh nicht mehr, daß er mit einer toten verkehrt hat...
Gibt ja auch noch pr0n mit der toten Lolo Ferrari in der Videothek, darüber beschwert sich auch niemand.
(Übrigens hat Sat 1 früher immer diese Schmuddelfilme ausgestrahlt)

 
At 07 August, 2006 15:52, Blogger Tulio meint...

Was habe ich gerade ueber die Ueberschrift gelacht. Dachte, das sei die Antwort auf den Leserschwund und einfach mal eine zottige Punchline getextet.

on topic: naja, dann duerfen Sie auch keine Klimbimfolgen wiederholen. Da hatte die Gute teilweise auch recht wenig an, vorallem fuer damalige Verhaeltnisse.

 
At 07 August, 2006 15:58, Blogger Mick meint...

mir geht's vor allem um die völlig missverständliche Schlagzeile. Das ist ja wie aus dem Lehrbuch für journalistische Fehlleistungen.

 
At 07 August, 2006 15:59, Blogger Mick meint...

Mhhhm, neue Leser bringt die sicher über google. Aber will ich die wirklich haben? Brrrrrr....

 
At 07 August, 2006 16:32, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Jetzt bin ich genau wie das 'ganze Land' schockiert!

 
At 07 August, 2006 18:01, Blogger Lou meint...

DA hat doch sicher wieder BILD die Finger mit ihm Spiel *g*

 
At 08 August, 2006 13:32, Anonymous Anonym meint...

als ich die Überschrift las, musste ich unwillkürlich an den Besuch in einem Bestattungsunternehmen von der Schule aus denken.
Da war ne kleine Fragerunde, und jemand fragte den Bestatter: "Ist in ihrem Beruf Negrophelie (keine Ahnung wie man das genau schreibt) weit verbreitet?
BEstatter: was ist das?
Frager: "SEX MIT LEICHEN" (mit fetter Betonugn) :D

 
At 14 August, 2006 19:58, Blogger Nachtzug meint...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter