Donnerstag, 10. August 2006

Pizza Bottrop

Zu den größten Geschmacksverirrungen der Convenient-Food-Neuzeit gehört nachweislich Doktor Oetkers Culinaria-Pizza-Sortiment. Neben den bisherigen Preisträgern des Mick-Schnelle-Bad-Taste-Awards Ham & Hollandaise und Greek Style (was haben Gyros und Zaziki auf ner Pizza verloren?) habe ich heute den Anwärter auf den Titel des nächsten Jahres gesehen. Die Variante mit (Tusch, Träräää) Currywurst. Würg. Kein Scherz, die habe ich heute tatsächlich im Supermarkt meines Vertrauens gesehen. Die ist entweder so neu, daß sie auf der offiziellen Homepage noch gar nicht erwähnt wird - oder doch so grauenhaft, daß sie schon wieder aus dem Sortiment entfernt wurde. Man weiß es nicht. Aber wenn die Doktor-Oetker-Forschung auf der Suche nach neuen Culinaria-nischen... äähhh kulinarischen Entdeckungen ist, hätte ich noch ein paar Vorschläge: Wie wär's mit der Pizza Pommes Schranke (in Süddeutschland Rot-weiß oder Halb-und-Halb). Oder der Pizza Schaschlik-süß-sauer? Oder Pizza Sauerer Rollmops mit Gurke? Oder Pizza Friko mit extra Senf und kräftig Mayo oben drauf? Ja, ja, in der Frittenbudenkultur kenne ich mich aus. Nur mit Pizza hat das alles nix mehr zu tun, kulinarisch ist es eh nicht.

27 Comments:

At 10 August, 2006 01:27, Blogger Falcon meint...

Echt jetzt? Pizza C-C-Currywuast?
Da würde ich aber mal ernsthaft drüber nachdenken, ob der Supermarkt Deines Vertrauens diesen Titel noch zu Recht trägt.
Ich persönlich bevorzuge ja Pizza Milk&Honey - das ist wie ´ne Schönheitskur von innen ;-)

 
At 10 August, 2006 01:39, Blogger Hase meint...

also ne richtig frische gyrospizza mit frischem kokelschwein vom spieß schmeckt gut!!!

pizza mit cwurst oder nudeln is nur pervers

 
At 10 August, 2006 05:50, Blogger absolut unlogisch meint...

Bei einem Italiener hier um die Ecke: Pizza Germania. Mit Wiener Würstchen und Sauerkraut.

Mahlzeit.

 
At 10 August, 2006 07:23, Blogger unkita meint...

Ah, ein Thema nach meinem "Geschmack!"

@mick: Die Pizzen an sich sind ja in den letzten 10 Jahren erheblich besser geworden, aber die krankhafte Suche nach neuen Varianten kann nur kranken Marketingköpfen entspringen, die sich von Reiswaffeln ernähren.

@falcon: Die mit der Aloe vera?

@unlogisch: Wohnst du auf Malle?

 
At 10 August, 2006 07:36, Blogger Fabian meint...

Meine Lieblingspizza ist die mit echten Spaghetti Bolognese drauf. Gibt's zwar nur bei ausgewählten Italienern, notfalls nehme ich aber auch den kläglichen Dr. Oetker-Verschnitt.

 
At 10 August, 2006 09:02, Anonymous Marquis de Morieve meint...

Tiefkühlpizza schmeckt doch eh nicht so richtig gut. Da nehme ich mir lieber ein paar Minuten Zeit und knete mir und Mademoiselle einen Hefeteig, den wir dann selber belegen können. Alleine das aufgehen des Teigs dauert zwar schon 20 min, aber dafür muss die Pizza auch nicht so lange in den Ofen. Geschmacklich lohnt sich der Aufwand auf jeden Fall.
Wenn schon Fast-Food, dann doch eher Pommes mit Käse überbacken.. ( Würde sich sicher auch prima als Pizza Belag eignen.. Pizza a la Patata oder so.. )

 
At 10 August, 2006 10:23, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Ich wär ja mal für ne Heuschrecken-Mehlwurm-Pizza.

 
At 10 August, 2006 10:31, Blogger Trabbi meint...

also die ristorante taugen schon...
in meiner alten heimat b'feld gab es auch eine döner-pizza und die war super. die culinaria-reihe leidet unter zutaten, die sich nicht wirklich für tk-pizzen eignen und deshalb nachebaut werden müssen und dann nicht schmecken.
in meiner aktuellen heimat gibt es beim griechen einen wetter-teller (ist der name der stadt, wetter meine ich) mit currywurst, gyros tsaziki und pommes! leker, sach ich euch...

 
At 10 August, 2006 10:43, Blogger Mick meint...

@trabbi: Wetter bei Hagen?

 
At 10 August, 2006 10:58, Blogger DasDaniel meint...

Pasta-Pizza rulez!

 
At 10 August, 2006 11:15, Blogger Mick meint...

das ist Kultur-Boschewismus!

 
At 10 August, 2006 11:30, Anonymous Marquis de Morieve meint...

Ach hier Mick..
http://www.teezeh.info/wp-content/uploads/2006/05/oetker_halbzeit.jpg

Das war sicher die Pizza zur Fußball WM :p

 
At 10 August, 2006 13:08, Blogger Mo meint...

Wäch.
Als kulinarischer Tipp: Die Marke Casa Domani vom Plus schmeckt richtig klasse. Glaubt man garnet, schließlich sinds drei Pizzen für unter 1,50. Aber schmeckt sehr tomatig.

 
At 10 August, 2006 13:29, Blogger absolut unlogisch meint...

@unkita: Leider nicht Malle, da wär das Wetter besser. Kann nur mit dem tiefsten östlichen Bayern dienen.

 
At 10 August, 2006 13:49, Blogger Klapsenschaffner meint...

Ich glaube ja, dass der gute Doc Oettker (der muss doch schon um die 80 sein, der Gute) die Zeichen der Zeit erkannt, und völlig falsch interpretiert hat.

In der Musik nennt man das wohl Crossover.

"ISCH HÄTT JERN NE CROSSOVER PIZZA MIT NE LECKERE GYROS DRUFF UNNE JUUUT ABJEAHNGENE SCHNIDSELL!"

 
At 10 August, 2006 13:52, Anonymous TsoHG meint...

Das diese Pizza Zutaten gar nicht so unüblich sind un anscheinend auch gekauft werden kann man auch ganz prima bei einer der größten Pizzaserviceketten sehen: Joey's - Von Sauce Hollandaise, dänischer Remoulade bis Hot-Dog gibts da alles :D
Gut das man über Geschmack streiten darf!

 
At 10 August, 2006 14:22, Blogger ich mittendrin meint...

danke Mick du hast mir den Appetit verdorben

 
At 10 August, 2006 15:20, Blogger Trabbi meint...

@mick: na klar, hab doch schon diverse hinweise fallen lassen, dass ich mich in deiner alten heimat ganz gut auskenne, oder?

 
At 10 August, 2006 17:06, Blogger Piano meint...

Ekelig das alles!

 
At 10 August, 2006 18:44, Blogger Kapaun meint...

Also, dem muss ich jetzt mal widersprechen! Ham & Hollandaise ist die leckerste Tiefkühlpizza, die ich kenne! Currywurst ist immerhin originell, wenn ich auch schätze, dass das nicht zu meinen Favoriten gehören wird. Liegt aber mehr an meiner Antipathie gegen Curry als an der generellen Idee...

 
At 10 August, 2006 21:20, Blogger PropheT meint...

Pizza "Hamburchäh Fischmaak" wär cool. Mitn feddn AAL und noch ne Mokreläh dotoh, alns mutt rut!X-D
-_- aber Currywurst auf Pizza is echt erbärmlich...

 
At 10 August, 2006 22:44, Blogger Lou meint...

das beste ist eh die ofenfrische.
entweder die salami pepperoni oder die mit hackfleisch.

 
At 10 August, 2006 23:14, Blogger Mick meint...

@trabbi: Echt? Hab ich wohl glatt überlesen, schäm mich auch ein wenig. Wohnste da immer noch?
@Pia: wie wahr, dann doch lieber ein geschmacksneutrales Carpaccio beim Schmuddel-Italiener ;-)
@daniel: Brrr..., das ist auch sehr eklig.
@kapaun: Ja, ja, deinen Geschmack kenne ich... ;-)
@prophet: Schreib doch sowas nicht. Wenn das einer von den Oetkers liest, machen die das glatt...

 
At 11 August, 2006 00:02, Anonymous wizo meint...

Naja, damals als ich noch Tiere gegessen habe, hat mir die Greek Style eigentlich ganz gut gefallen. War halt mal was Neues.

 
At 11 August, 2006 01:33, Blogger GenosseMzK meint...

Die Piza Pasta ist tatsächlich nicht schlecht, nur extrem versalzen..

 
At 11 August, 2006 10:01, Anonymous EightBall meint...

Also Pizza Pasta und Greek Style sind erste Sahne und als ich mich ne Weile in Hildesheim aufgehalten habe, hab ich dort beim Kebabdealer meines Vertrauens auch immer Dönerpizza gefuttert.
Nur seit ich hier in Wien wohn, muss ich mich leider eh mit dem ganzen langweiligen Zeug rumschlagen :-( oder weiß jemand zufällig wo man in Österreich die Culinaria bekommt?!?

 
At 11 August, 2006 12:29, Blogger Trabbi meint...

@mick:jep, mein profil ist auch aktuell...
werd gleich mit dicken wangen durch vorhalle fahren ;)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter