Mittwoch, 2. August 2006

Karges Knäcke

Ich finde es immer toll, wenn der Name Programm ist. Diese KARGe Mahlzeit erspare ich mir doch lieber.

15 Comments:

At 02 August, 2006 14:09, Blogger unkita meint...

Hmm, da steht aber auch "Feinschmecker"!

 
At 02 August, 2006 14:33, Anonymous Sonnenscheinguru meint...

ts... so was "feinschmecker" zu nennen ist blanker Hohn!

 
At 02 August, 2006 14:45, Anonymous egon olsen meint...

also ich finde sowas lecker...

 
At 02 August, 2006 15:10, Blogger d0MiN0 meint...

ich mag knäckebrot grundsätzlich nicht

 
At 02 August, 2006 15:26, Blogger DasDaniel meint...

Erinnert mich an einen Chirurgen in meiner Heimat. Name: Dr. Fleischer. Kein Scherz!

 
At 02 August, 2006 15:30, Blogger McKenna meint...

Phänomenal, diese regionalen Unterschiede! Hier sieht Knäcke ganz anders aus. Aber man vertraut auch nicht auf Fachmänner oder Dr. Karg, sondern den Schwedenimport.
Im Austausch gegen Alkohol, versteht sich.

 
At 02 August, 2006 15:45, Anonymous Av4lanche meint...

Ist das nicht ein bisschen teuer?

 
At 02 August, 2006 16:08, Blogger ich mittendrin meint...

wieso muss ich jetzt an Doktor Best denken?

 
At 02 August, 2006 16:34, Blogger Taluien meint...

Das erinnert mich nun wieder an den Steuerberater Peter Graf aus meiner Heimatstadt... ^^

 
At 02 August, 2006 16:39, Blogger Trommelhirsch meint...

Käse und Kürbiskerne? Wie krank is diese Welt eigentlich?!

 
At 02 August, 2006 16:51, Blogger Mick meint...

bei uns gibt's den Apotheker Dr. Frankenstein, echt :-)

 
At 02 August, 2006 18:40, Blogger RasPutina meint...

ich hab letztens fast vergeblich normales Knäckebrot gesucht, gab alles mögliche, was das Knäckeherz begehrt, nur das ganz einfache fristete verachtet sein Dasein in einer Ecke

 
At 02 August, 2006 19:27, Anonymous x3non meint...

igitt

 
At 07 August, 2006 11:36, Blogger Ruediger meint...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 07 August, 2006 11:37, Blogger Ruediger meint...

Anders als der Name befürchten lässt, ist das Karg-Knäcke tatsächlich ausgesprochen lecker und sein Geld mehr als wert.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter