Mittwoch, 16. August 2006

Bond... und der Millionenfehler


Merkwürdig. Ich bin quasi über Nacht in einer Datei der reichen Leute gelandet. Zumindest wenn ich mir den Werbemüll so ansehe. Statt labbriger Aldiprospekte oder fadenscheiniger Faber-Gewinnmitteilungen, kriege ich seit kurzem Hochglanz-prospekte von BMW, die mir einen Leasingvertrag für eine ihrer 7er Limousinen aufschwatzen wollen. Nicht von einem Händler, sondern von BMW direkt, merkwürdig. Dann kam Post aus der Schweiz. Omega unterbreitet mir ein Angebot für die neue Generation ihrer Präzisionschronographen (»Uhr« sagt man in der Preisklase ab 2000 Euro ja nicht mehr). Auf Wunsch könnte ich die auch in der JamesBond-Edition haben. Vielleicht hat ja die Schufa einen kleinen Fehler gemacht, Plus mit Minus vertauscht und die glauben jetzt tatsächlich, daß ich reich bin. Ich glaube, ich werde morgen den Kreditrahmen meines Girokontos erweitern. So um die fünf... ach quatsch zehn Millionen Euro. Werde mal bei der Sparkasse vorbeigehen.

21 Comments:

At 16 August, 2006 08:14, Blogger Aufklärungszentrale meint...

Da wird die Bank sicher kein Problem haben.
"Ich hätte erne 10 Millionen."
"Ich 10er oder 20er?"

 
At 16 August, 2006 08:52, Anonymous Marquis de Morieve meint...

Tja, kaum arbeitslos und schon denkt jeder, daß man den Staat betrügt und in Geld schwimmt..

 
At 16 August, 2006 08:57, Blogger Klapsenschaffner meint...

Wenn du schonmal hingehst, bring was für uns anderen mit.
Frischgeld oder sowas.
...und wenn die Bankangestellte hübsch ist, zieh ihr eine über oder lock sie mit dem neugefundenen Reichtum. Bring sie jedenfalls mit.

Ich bin bald wieder mal in München.

 
At 16 August, 2006 10:01, Blogger RasPutina meint...

Chronograph?
Äh lol.
Lollollollollol.

 
At 16 August, 2006 10:11, Blogger McKenna meint...

Uhr mit Laser, Hochfrequenzschall und allen Möglichen Gimmicks.
Was sind da schon Millionen?
Peanuts.

 
At 16 August, 2006 10:27, Blogger Mick meint...

@marquis: Ähh, wieso arbeitslos? Bin freiberuflicher Journalist.

 
At 16 August, 2006 10:56, Anonymous Marquis de Morieve meint...

Ach..Okay, freiberuflicher Journalist. Hätte ich auch selber drauf kommen können, da Herr Labiner ja auch schon lange als Freiberufler unterwegs ist.
Dann revidiere ich natürlich meine Aussage und ändere sie in:
"Seit kurzem nicht mehr fest bei der GameStar beschäftigt und nun als freiberuflicher Journalist tätig, denken alle, daß du pro geschriebene Zeile ein Kilo Gold bekommst."

 
At 16 August, 2006 11:47, Anonymous egon olsen meint...

darf man fragen wer alles deine arbeitgeber sind?

 
At 16 August, 2006 12:06, Anonymous Av4lanche meint...

So eine Omega Uhr hätte ich auch gerne ...

 
At 16 August, 2006 12:34, Blogger Mike meint...

Vielleicht irren die Anbieter auch hinsichtlich der bei XXX gezahlten Abfindungssummen...

 
At 16 August, 2006 12:59, Anonymous Marquis de Morieve meint...

Ach du bist auch in der Pornobranche tätig ?
[scnr]

 
At 16 August, 2006 13:14, Blogger RasPutina meint...

Ich hab gar keine Uhr... als ich mal eine hatte hab ich sie eh immer vergessen. Hab ich wahrscheilich von meinem Vater geerbt, bei dem bleiben alle Armanduhren stehen, darum trägt er auch nie ne Uhr.

 
At 16 August, 2006 14:09, Blogger Mo meint...

Hehe, anscheinend haben die von deiner wahrscheinlich wahnwitzig hohen Abfindung Wind bekommen.

 
At 16 August, 2006 15:49, Blogger Mick meint...

@Egon: nee, ist teilweise noch im Fluß, andere sachen sind nicht so für die Öffentlichkeit bestimmt (geheimnisvoll grummel) Und noch andere Sache nwirst Du sicher in mittelfristiger Zukunft hier und dort lesen. (Ha, ich bin der Meister des kryptischen) Ach nee, eine sache kann ich ja schon mal verraten: Habe den ersten offiziellen WoW-Roman für Dino-Panini übersetzt. Der heißt »Der Teufelskreis« und erscheint so in gut zwei Wochen. Aber wenn's soweit ist, poste ich das hier sicher nochmal.
@av4lanche: ich auch. :-)
@marquis: Äh, wie kommste denn da drauf?
@rasputina: und woher weißt du wie spät es ist? Ich könnte ohne präzise gehende Uhr nicht leben.

 
At 16 August, 2006 15:59, Anonymous Marquis de Morieve meint...

Naja Mick, Mike erwähnte doch eine Abfindung bei XXX .

Bin ich denn der einzige, der so verdorben ist und bei XXX gleich an Pr0n denkt ? Verdammt.. Ertappt..

 
At 16 August, 2006 16:24, Blogger RasPutina meint...

@mick: entweder ich nehm mein handy mit, oder ich schau auf öffentliche uhren, frag jemanden oder es ist mir wurscht wie spät es ist.

 
At 16 August, 2006 16:35, Anonymous Egon Olsen meint...

@ Marquis de Morieve

weißt du was Labiner heute so macht. Hab nur vor ein paar Monaten mal einen Chat mit Amiga Freaks gelesen in dem er erzählte das er heute eher Sprituellen Kram schreibt.

@Mick
Dank dir für die Infos. Hast du eigentlich noch nen Amiga?

 
At 16 August, 2006 16:38, Blogger Mick meint...

@marquis: mir fällt bei XXX nur so'n glatzköpfiger Möchtergern-James-Bond ein. ;-)
@rasputina: ah, siehste, ich weiderum komme ohne handy ganz gut zurecht :-)
@Egon: nee, Du wirst lachen, ich hatte auch nie einen. War schon immer eher der Atari-Fan.

 
At 16 August, 2006 16:51, Anonymous Marquis de Morieve meint...

@Egon

Nur ein bisschen..
Er ist freiberuflicher Journalist und schreibt imho recht interessante Artikel, die einen zum Nachdenken bringen.

z.B. da :http://www.wege.at/du.htm

Sein Email-Kontakt ist am Ende des Artikels aufgeführt. Bei näherem Interesse kannst du ihn ja selber fragen :p

@Mick
Geschickt! Triple X hätte mich aber leider auch nicht mehr aus der Pornokommentaraffaire retten können.. :p

 
At 16 August, 2006 23:41, Blogger Kapaun meint...

Vielleicht ist dein Konto kurzfristig mal Durchgangslager für eine Geldwaschanlage gewesen? Schau mal, ob du zwei 10-Millionen-Beträge auf den Auszügen hast (einen positiv, einen negativ). ;-)

 
At 17 August, 2006 09:46, Blogger Fabian meint...

Leasingvertrag? LEASINGVERTRAG?!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter