Samstag, 8. Juli 2006

Zeit erwachsen zu werden

Jennifer Aniston heiatet mal wieder, Keira Knightley mag keine Sandalenträger und Britney kriegt ihr zweites Kind: Hmm..., vielleicht wird es Zeit sich endlich mal realistische Lebensziele zu setzen...

11 Comments:

At 08 Juli, 2006 12:12, Blogger PropheT meint...

Da musst du wohl auf Halle Berry ausweichen...tja das Leben is schon hart!

 
At 08 Juli, 2006 13:21, Blogger Bacchus meint...

realistische Lebensziele sind langweilig! :D

 
At 08 Juli, 2006 14:56, Blogger McKenna meint...

Gab es da nicht mal jemanden, der sagte: "Seien wir realistisch, fordern wir das Unmögliche."?
Leben als Träumer ist realistischer als alles andere.

 
At 08 Juli, 2006 17:25, Blogger Mick meint...

@prophet: nee, lass mal.
@bacchus: schon richtig, nur eben... realistisch. :-)
@mckenna: schön gesagt, schön wär's. Aber wie eine liebe, gute Seele mir neulich gesagt hat: »Wie erbärmlich. Such Dir mal was realistisches.« Recht hat sie!

 
At 08 Juli, 2006 20:53, Blogger Lou meint...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 08 Juli, 2006 20:54, Blogger Lou meint...

Hau rein...

 
At 08 Juli, 2006 23:35, Blogger ich mittendrin meint...

klar ich will Rockstar werden heutzutage ein leicht zu erreichendes Lebensziel.

 
At 09 Juli, 2006 01:56, Blogger Chernaya Akula meint...

Was der McKenna da jeschrieben hat, wird Che Guevara zugesprohen, soweit ich weiss.
Jedenfalls ist das als Träumer doch besser, oder?
"Far better it is to dare mighty things and fail, than to live in the twilights that know neither victory nor defeat!" Da weiss ich jetzt nicht mehr, wer das so, oder so ähnlich, gesagt hat. George Washington oder Abe Licoln, einer von beiden.
Ausserdem sorgt das Träumen für enormen Fortschritt. Wie viele Sachen sind nur deshalb existent, weil einer seinen Traum ausgelebt hat...

 
At 09 Juli, 2006 11:35, Blogger Mick meint...

@chernaya: Wie wahr, leider passiert sowas aber nur sehr selten. Ich fürchte deshalb, dass es mit Jennifer und mir wahrscheinlich nix wird. .-)

 
At 10 Juli, 2006 23:51, Anonymous Anonym meint...

Teddi Roosevelt war es der das sagte. Und irgendwo hatte er ja auch Recht.

Nur sollte man sich vielleicht Ziele setzen die man wenigstens halbwegs erreichen kann.
Miss Germany oder Miss München wären ja schonmal ein Anfang :-)


by Sebastian

 
At 10 Juli, 2006 23:54, Blogger Mick meint...

ach ich weiß nicht, diese Miss-Irgendwas-Zicken sind mir meist zu unsympatisch.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter