Donnerstag, 1. Juni 2006

Ziemlich Alive statt Dead


Zugegeben, der X-Men-Film war nicht so der Bringer. Aber neben der bemerkenswerten New Yorker-Reklame habe ich auch noch was anderes gesehen, was den Kinobesuch voll und ganz gerechtfertigt hat: Den Trailer zum Dead or Alive-Film! Jeder erzählt mir jetzt zwar schon, daß das ganz großer Müll werden wird. Aber, hey: Mädchen, Gewalt, Beach Volleyball und knappe Bikinis: Was kann daran falsch sein? Ich freue mich auf jeden Fall auf einen wahrscheinlich völlig sinnentlehrten, aber gerade deshalb hochgradig spaßigen Streifen. Die Kritik wird ihn zerreißen, die Fans des Videospiels werden ihn haßen (irgendeinen Grund finden diese Typen immer) und ich werde ihn lieben. Das weiß ich jetzt schon, ganz sicher. Auch wenn ich wie beim brillanten Street-Fighter-Film wahrscheinlich weltweit wohl wieder der einzige sein werde. Guter Geschmack macht eben einsam...

14 Comments:

At 01 Juni, 2006 08:53, Blogger Fabian meint...

Komm, den echt fiesen Street-Fighter-Film fandste nur wegen Kylie gut.

 
At 01 Juni, 2006 11:12, Blogger Mick meint...

na gut, zugegeben, Frollein Minogue war einer der Gründe. Aber Raoul Julia als General Bison war doch echt der Brüller.

 
At 01 Juni, 2006 11:52, Blogger DasDaniel meint...

ich fand den Film auch äußerst witzig. Hab mir, als er kürzlich mal wieder im Fernsehen kam, weggeschmissen...
Aber Dead or Alive??? Neeee!

 
At 01 Juni, 2006 13:01, Blogger Michi meint...

StreetFighter war spitze.

Ist das Frau Padberg auf dem Bild?

 
At 01 Juni, 2006 13:03, Blogger Mick meint...

nee,
keine Ahnung wie die heißt. Spielt aber im Film mit.

 
At 01 Juni, 2006 13:33, Blogger Michi meint...

Recherche sagt es ist die pseudo-erfolgreiche Sängerin/Schauspielerin Holly Valance. Naja.

 
At 01 Juni, 2006 13:50, Blogger Mick meint...

solange sie nicht singt ist's ja okay. Danke für die Info. :-)

 
At 01 Juni, 2006 14:32, Anonymous Mash meint...

@michi:

Ach, die Frau Valance? Hört man von der auch mal wieder was ... ;)

 
At 01 Juni, 2006 15:13, Blogger ich mittendrin meint...

Auf Beach Volley Ball kann ich verzichten aber wäre cool wenns nen Tekken Film gäbe. Mit Heihachi Kazuya und Jin. (meine 3 Lieblingsfighter).

 
At 01 Juni, 2006 15:15, Blogger ich mittendrin meint...

achja so sexy wie die Dame auch aussehen mag wirkt sie unter den Japanerinnnen deplatziert. Ist aber auch heiß.

 
At 01 Juni, 2006 15:22, Blogger Mick meint...

wenn's nur Japanerinnen wären gäbe es ja keine blondinen dabei. Und das wäre nu echt nicht gut. :-)

 
At 01 Juni, 2006 15:53, Blogger McKenna meint...

Ach, es muss auch Lichtblicke geben. Und wenn es blonde Haare sind.

 
At 01 Juni, 2006 16:23, Blogger Trommelhirsch meint...

Ich gehör ebenfalls zu der Randgruppe, die Filme mag die sonst kaum einer gut findet... Doom zB fand ich ganz witzig.
Ebenso find ich Filme furchtbar, von denen alle schwärmen wie Kill Bill oder Sin City.
Street Fighter allerdings war wirklich etwas arg... seltsam :D

 
At 30 April, 2015 10:22, Blogger Pascal Parvex meint...

Ich weiss nicht, aber bei der geringen Oberweite disqualifiziert die Blondine sich doch. Hübsch ist sie aber auf jeden Fall!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter