Dienstag, 13. Juni 2006

Leberkäse, die Mafia und ich

Mystisches Erlebnis im Einkaufszentrum: Ich stehe bei Vinzenz-Murr an der Theke. Normalerweise stehe ich nie da. Bei Brandenburg sind die Leberkäse-Semmeln... äähhh Fleischkäse-Brötchen billiger und besser. Aber heute stehe ich bei Vinnie. Die Verkäuferin guckt mich an und fragt: »Wie immer?« Ich nicke, dann erst fällt mir ein, daß ich hier ja nie einkaufe. Gerade will ich was sagen, da schneidet sie schon den Leberkäse und macht so ein Brötchen fertig. Wie ich es haben will, ohne Senf. Tja, jetzt frage ich mich: Woher weiß die das? Regiert in München eine Leberkäse-Mafia, die Daten über treue Kunden austauscht? Haben die von Brandenburg die Vinzenz-Murrler etwa vorgewarnt? Oder habe ich einfach ein Leberkäse-Gesicht, an dem jeder geschulte Verkäufer ablesen kann, was ich will?

17 Comments:

At 13 Juni, 2006 13:36, Blogger Falcon meint...

Nein, keine Sorge. Auch Du bist nicht paranoid. Sie sind tatsächlich überall und beobachten uns.
Warte mal ab, bis Du das nächste Mal Stielmus zum Brötchen gereicht bekommst.
Harrharr

 
At 13 Juni, 2006 13:38, Blogger Michael Parino meint...

Dann wäre da noch die Theorie mit dem bei der Geburt entführten Zwilling, oder dem von einer Untergrundorganisation in Auftrag gegebenen Klons.

 
At 13 Juni, 2006 14:38, Anonymous x3non meint...

höö? lol^^

 
At 13 Juni, 2006 15:32, Blogger The Toast meint...

Ich tippe da ja eher auf Micks augen die schon leuchteten als er den leberkäse sah.

Wobei sich mir jetzt eine frage stellt.. woher wusste mick das der Leberkäse (wie wir auch in NRW sagen:P) bei dem laden einfach billiger ist und besser schmeckt wenn er nie da war?

so long
Toast ;)

 
At 13 Juni, 2006 15:47, Blogger ich mittendrin meint...

Mick überlge doch ma. Vinzenz ist wahrscheinlich der Deckname für Vincenso also was italienisches das könnte Mafia sein. Ach ja: Und Fettbemmen fressen gibts hier och net. das war sächsisch

 
At 13 Juni, 2006 16:34, Blogger michA aka roLLe meint...

telepathie...die hat Gucky als haustier..sei vorsichtig...;)

 
At 13 Juni, 2006 16:51, Blogger Piano meint...

Eindeutig Letztere mein Lieber. Heute im Biergarten musst du auch nichts sagen. Die wissen was du willst...

 
At 13 Juni, 2006 17:10, Blogger McKenna meint...

Offensichtlich vernebelt die Hitze allen das Gemüt. Die Lösung ist doch viel einfacher: In Müchen nehmen IMMER ALLE ihre Leberkäse-Semmeln (Was zur Hölle ist das eigentlich?) ohne Senf. Das gibt nur niemand dem anderen gegenüber zu. Und so besteht für jedes Individuum eine individuelle Behandlung. Glaubt man.

 
At 13 Juni, 2006 17:12, Blogger McKenna meint...

P.S: Bin auch vernebelt. man hat mir mein "nehm-ich-immer-Eis" auch da gleich angeboten, wo ich nie hingeh. Außerdem leidet meine Rechtschreibung unter den Temperaturen. EIS? JAA!

 
At 13 Juni, 2006 17:20, Anonymous Mash meint...

Bei meinem ersten US-Besuch in San Francisco ging ich auf einen Hot-Dog-Stand zu, und der freundliche Hawaiianer hinter dem Tresen sagte in dem Moment, in dem ich bestellen wollte, "you want the special hot dog, along with mustard and onions, right?"
Tja, und genauso war's. Wir Dicken verstehen uns halt interkontinental. ;)

 
At 13 Juni, 2006 17:23, Blogger Mick meint...

@falcon: Stielmus zum Brötchen? Das ist ja ekelhaft.
@michael: Hilfeee, ein zweiter Mick? DAS ist tatsächlich die Hölle.
@Toast: nee, sagen wir nicht! :-)
@ich: Das wäre wirklich ne Erklärung. Aber wieso bietet dann Vincezo keine Pizza an, wie seine anderen Mafia-Kumpels.
@micha: Huch, ein Rhodanianer. (zitter)
@mckenna: Falsch, die fressen die hier tatsächlich mit süßem Senf, diese Irren. Kein Scherz.

 
At 13 Juni, 2006 17:27, Blogger Mick meint...

@scully: Das ahnen die nicht mal. Aber vielleicht geben sie mir ein paar magere Spearribs, wenn Du neben mir stehst. ;-)

 
At 13 Juni, 2006 17:34, Blogger Falcon meint...

Und ich dachte immer, Stielmus geht zu allem.
Aber nein, ist ein Gourmet, der Herr kopterfan.

 
At 13 Juni, 2006 17:36, Blogger Mick meint...

zu FAST allem. Aber zu Brötchen..., nein. ;-)

 
At 13 Juni, 2006 17:53, Blogger ich mittendrin meint...

@Mick
Das ist eine Frage die deines Verstandes würdig ist. Aber wenn man sich auf das hervorragende Spiel Mafia bezieht müsste Vincenso Waffen verkaufen

 
At 13 Juni, 2006 19:18, Blogger Lou meint...

Hm wenn du auf die Frage "Wie immer" einen dicken Koffer o.ä. erhalten hättest, das wäre doch mal n interessanter Tage geworden. Spätestens wenn die ihren Irrtum bemerkt hätten. Gibts ja so schön viele Filme die genau so anfangen^^

 
At 13 Juni, 2006 19:19, Blogger McKenna meint...

*shocked*
Worte? Nein!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter