Freitag, 2. Juni 2006

Kopierschutz aus der Hölle


Jeder meckert immer über Starforce & Co. Aber DAS ist echt der Kopierschutz, den ich heute nicht mehr sehen will. Und morgen auch nicht. Oder am Sonntag, Montag, oder überhaupt...

10 Comments:

At 02 Juni, 2006 14:47, Blogger Falcon meint...

Was spielst Du auch für obskure Spiele?

 
At 02 Juni, 2006 15:17, Blogger Klapsenschaffner meint...

Da fällt mir das seelige Wasteland ein. Genau das selbe.

Aber es heißt ja: Back to the roots.

Mal sehen, was noch so zurückkommt.

 
At 02 Juni, 2006 16:01, Blogger DasDaniel meint...

Oder der "brillante" Kopierschutz von "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" mit den drei Steinen...

 
At 02 Juni, 2006 16:10, Blogger Mick meint...

der war doch völlig okay. Passte ja zum Spiel.

 
At 02 Juni, 2006 18:06, Blogger ich mittendrin meint...

Oder die Drehscheibe von Monkey Island 1

 
At 02 Juni, 2006 18:12, Blogger Piano meint...

Das Wort lautet "böse". Wie eben alles in Micks Umgebung. :-)

 
At 02 Juni, 2006 18:19, Blogger Mick meint...

@falcon: tja, muss ich leider.
@klapsenschaffner & ich mitendrin: Aber die haben zumindest Spaß gemacht.
@scully: langsam lernste ;-)

 
At 02 Juni, 2006 22:29, Blogger Klapsenschaffner meint...

Wenn's spaß macht sieht man ja gern über den einen oder anderen Problembereich hinweg... is immer so.

 
At 03 Juni, 2006 01:02, Blogger Herbert meint...

Wie meine Vorredner schon feststellten: Netter Versuch an den Charme des alten LucasArts Kopierschutz Mechanismus ranzukommen, aber kläglich gescheitert.

Wo wurde dieser Pirat 1731 aufgeknüpft?

 
At 04 Juni, 2006 14:37, Blogger PlayStar Rocker meint...

Irgendwie vermisse ich diese alten Kopierschutz-Abfragen, denn das schlimmste was dir "nur" passieren konnte, war das Handbuch, die Drehscheibe oder die Codetabelle zu verlieren/"verlieren". Sowas wie Starforce macht mir Angst.

Oldschool, baby!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter