Freitag, 9. Juni 2006

Dicke Fans

Aus gegebenem Anlass mal einen Aufruf: Liebe Fußballfans der Gewichtsklasse Mick und drüber (also so etwa XL bis 4XL): Lauft bitte nicht mit Mannschaftstrikots durch die Innenstadt. Das Sportliche nimmt euch eh keiner ab, es wirkt eher irgendwie lächerlich. Und Bierdosen am frühen morgen in der S-Bahn finde ich auch irgendwie unpassend.

6 Comments:

At 09 Juni, 2006 13:45, Blogger Falcon meint...

Aber die Trikots sind wenigstens atmungsaktiv.
Würde die gleiche Gruppe im üblichen Ballonseidetrainingsanzug aus echter Polyesterwolle durch die Gegend mäandern, würde sie nicht nur scheiße aussehen, sondern auch noch streng riechen.

 
At 09 Juni, 2006 13:48, Blogger Mick meint...

tun sie ja auch noch :-)

 
At 09 Juni, 2006 14:43, Blogger Falcon meint...

Das ist natürlich wirklich hart.

 
At 09 Juni, 2006 16:12, Blogger The Toast meint...

*schauder*

 
At 09 Juni, 2006 17:28, Blogger Klapsenschaffner meint...

Hab die Tage gaaaanz andere Sachen im Zug gefunden.
Freu dich über die Bierdosen, es kann schlimmer kommen.

(S-Bahn Frankfurt wohlgemerkt)

 
At 10 Juni, 2006 01:04, Blogger Chernaya Akula meint...

Ja, der Klapsenschaffner hat da recht! Ist mir gegen Weihnachten passiert. Wollte in der völlig überfüllten Regionalbahn noch einen Sitzplatz haben. gab auch welche. 4 Stück sogar. Alle zusammen. Alle anderen 4er besetzt. Komme da hin, da is auch sofort klar, warum. Irgendwer hatte nicht nur sein Bier dagelassen, sondern auch sein Frühstück, sein Mittagessen und die Currywurst vom Weihnachtsmarkt wohl auch. Dank der völigen Überhitzung des Waggons und entsprechenden Geruchs war es nur eine Frage der Zeit, wann der nächste sein Abendessen dazupackt!
Würg! (Im wahrsten Sinne des Wortes!)

Bier im Zug sollte eh verboten werden, dass macht nämlich nich nur blöd, sondern auch laut!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter