Donnerstag, 25. Mai 2006

Annett, die ewige Zweite

Hiiilllffeeeeee! Ich weiß nicht, wer genau dahinter steckt. Wahrscheinlich ist es eine unheilige Allianz von Apple und der Musikindustrie. Ich habe (leichtsinnigerweise, wie ich gern eingestehe) ein paar Lieder von Annett Louisan auf meinen iPod gepackt. Das allein wäre ja nichts Böses (irgendwie ist deren Stimme ganz niedlich). NUR: Wenn ich jetzt in den Shuffle-Modus schalte (was ich meist mache, um nen schönen Musikmix zu kriegen) ist Frollein Louisan mit jedem ZWEITEN Lied vertreten. Ich werde sie nicht mehr los. Ganz egal, was ich mache: Jeder zweite Track, den der iPod aussucht ist eins der vier Lieder. Ich werde noch wahnsinnig. "Das Spiel" kenne ich mittlerweile sogar rückwärts auswendig. Rausnehmen will ich die Sachen aber auch nicht. Mhhhm, ich werde dem Herrn Apple wohl eine gepfefferte Beschwerdemail schicken. Wahrscheinlich werden die Lieder alle von der Apple-Weltzentrale aus gesteuert und Steven Jobs persönlich sucht aus, was gerade weltweit läuft und was nicht. Vielleicht hatte es ihm die gute Annett ja irgendwie angetan. Ich werde jedenfalls den Rest des Tages damit verbringen, meinem iPod Manieren beizubringen. Bin morgen in und um Berlin viel unterwegs, und da brauche ich eine funktionierende Musikberieselung.

7 Comments:

At 25 Mai, 2006 14:24, Blogger Michi meint...

Auch wenn es ein wenig Aufwand bedeutet, aber die Ideen die man bei
http://www.smartplaylists.com/ bekommt sind wirklich eine gute Grundlage um seinen Musikdschungel unter Kontrolle zu bekommen.

 
At 25 Mai, 2006 14:25, Blogger Lou meint...

Ich glaub eher das die Musiker/innen viel Geld dafür zahlen damit sie immer wieder gespielt werden...so verdient sich Herr A. noch ein wenig nebenbei.

 
At 25 Mai, 2006 14:31, Blogger Falcon meint...

Berlin im Regen und Annett Louisan bei jedem zweiten Stück ist wirklich unerträglich.
Du könntest ja versuchen, die Stücke umzubenennen ("Nettes Lied 1 - 17").
Alternativ drohst Du dem Eipott mit Entfernung der Batterien.
Oder Du klebst einen Apfelaufkleber auf Deinen PC. Vielleicht kannst Du ihn damit austricksen und milde stimmen.

 
At 25 Mai, 2006 15:21, Anonymous Human meint...

Musik Illuminaten striken again xD. Bzw. die US regierung steckt da auch mit drinn! Das is ein Code der das unterbewusstsein manipuliert Bush gut zu finden !!!!!11111eineinseins

 
At 25 Mai, 2006 16:57, Blogger michA aka roLLe meint...

Also mein eipott is noch lieb zu mir..der spielt teilweise lieder ab die ich garnich kenne *kopfkratz*

 
At 25 Mai, 2006 22:08, Blogger Klapsenschaffner meint...

Mick und der I Pod aus der Hölle.
Welch übler Plan einen Konsumenten in den Wahn zu treiben.
Das gab's schonmal bei Charles Manson. Der hat die Beatles für seine Schandtaten verantwortlich gemacht.
Mir schwant Schlimmes!

 
At 26 Mai, 2006 00:52, Blogger jackoneill meint...

ich könnt meinen iPod auch mal wieder auspacken, wo wir grad beim Thema sind =P

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

kostenloser Counter